10 Dinge die ich heute geschafft habe

Lesezeit: 2 MinutenEnthält Werbelinks

10 Dinge die ich heute geschafft habe obwohl ich denke ich hab mal wieder nix gemacht…

1. Ich habe mich nochmal an Locken versucht. Mal sehen ob sie länger als 12h halten und ich bin gespannt wie sie morgen früh aussehen. 

2. Zusammen mit den Kindern habe ich unsere Obststräucher abgeerntet. Da kam schon eine ordentliche Menge an Johannis- und Stachelbeeren zusammen.

3. Nebenbei habe ich ein Schild gemalt auf dem steht „Dies ist ein Bienen- und Naturfreundlicher Garten. Das steht jetzt in unserem Garten, falls wieder jemand denkt „Mensch die müssen mal wieder mähen“.

4. Nach 7 Monaten ohne, habe ich mir wieder ein Beautylight fürs Bad bestellt. Gelbes Holz und gelbes, schummriges Licht ist wohl nur für alte Menschen vorteilhaft. Ich dagegen kann nach 7 Monaten blind „stylen“ und schminken sagen. ICH WILL WIEDER WAS SEHEN!!!!

5. Die Nachbarn haben Sperrmüll bestellt und wir dürfen unseren Kram mit hinstellen. Hurraaaa!!! Das bedeutet wir können unser „1x im Jahr ist’s kostenlos“ noch aufsparen.

6. Coach Mama konnte Motti soweit motivieren, dass nun nur noch das Leseheft als Ferienhausaufgabe zu machen ist. Matheheft und das Schreibheft haben wir jetzt fertig. Heureka! Ich erinnere nicht, dass wir früher so viele Hausaufgaben in den Sommerferien hatten. 

7. Ich habe Wäsche gefaltet und gewaschen und der ganze tüddelüt.

LIES AUCH
Babydinos sind offenbar Pflanzenfresser

8. Müde müde müde.

9. Ich habe dem Dino eine Gute-Nacht-Geschichte vorgelesen, aktuell lesen wir Alle kommen mit ins Bett. Es geht um das kleine Mädchen Anna, das zu ihren Eltern ins Bett schleicht und plötzlich werden es immer und immer mehr Kuscheltiere im Elternbett.

10. Ich würde so gerne schlafen. Der Dino würde so gerne NICHT schlafen. Gähn. Getippt aus dem Bett, damit der Beitrag nicht so spät online geht.

———

Dankeschön fürs Lesen!

Ich würde mich freuen, wenn du mir einen Kommentar unter diesem Blogpost hinterlässt. Gerne auch per Kommentaromat!

Bei manchen Links (z. B. zu Amazon oder anderen Online-Shops) handelt es sich um sogenannte Werbe- oder Affiliate-Links: Wenn du auf der verlinkten Seite etwas kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Der Preis ändert sich für dich dadurch nicht.
Wenn Ihr einen Beitrag besonders mögt, aber keine Zeit zum Kommentieren habt, schenkt ihm doch einfach ein Herz!

4 Comments

  1. Yvonne vB

    Moin!
    Gefühlt ist hier in den Ferien auch mehr Chaos… ;-)
    Dabei ist einfach nur alles anders.
    Da unsere Zweite gerade in HB ist bei ihrer Patentante und dort ein Ferienprogramm mitmacht (diese Woche, Sa kommt sie zurück), ist es hier merklich ruhiger.
    Heute Mittag dachte ich, boah doch nicht so schlimmes Wetter. Wir fahren zum Speeltuin (cooler Spielplatz in NL, fast nebenan). Dabei natürlich auch erst am Abend an den nachmittäglichen Logotermin gedacht… Werde morgen mal dort anrufen und mich entschuldigen. Wochentage bekommen in Ferienzeiten nicht mehr die größte Aufmerksamkeit bzw. sie flutschen einfach so durcheinander.
    Morgen kommt ein neuer Tag und mal schauen, was der so bereit hält. :-)
    Liebe Grüße!

    1. Katarina

      Hier ist auch irgendwie alles durcheinander und ich bin ehrlich froh wenn die Schuöe wieder losgeht. Dauert aber noch. Ach mit 3 Schulkindern wird das bestimmt spannend.

      Den Logo Termin hätte ich auch vergessen, hier war nämlich nach Wochen damit Regen der erste Nachmittag wieder ein bisschen Sonnig. Da mussten wir, wie ihr, gleich raus.

  2. Anonymous

    Na da haste doch einiges geschafft. Johannisbeeren haben wir auch schon geerntet und auch Himbeeren und eine (ja EINE Erdbeere, ist an so einer hänge Ampel und mehr wollte sie bisher noch nicht hergeben, grins).

    Hm ich kann mich gar nicht daran erinnern überhaupt Hausaufgaben in den Ferien gehabt zu haben.

    Das Buch haben wir auch und es wird immer noch gerne gelesen.

    Liebe Grüße,
    Nicole.

  3. Melanie

    Gerne gelesen
    Wieder mal genial geschrieben!
    Hätte von mir sein können

    Bei uns ist es gerade auch echt schwer was das schlafen angeht… :(

Schreibe einen Kommentar

Du möchtest einen Kommentar hinterlassen, weißt aber nicht, was du schreiben sollst? Dann nutze den KOMMENTAROMAT! Ein Klick auf einen der Buttons unten trägt automatisch die gewählte Reaktion in das Kommentarfeld ein. Du brauchst nur noch die Pflichtfelder "Name" und "E-Mail" ausfüllen und den Kommentar abschicken