SSW 14+1 Mein Körper (und ich)

Pickel – Also ich liebe mein Baby. Ich freue mich das es auf dem Weg zu mir ist! ABER wieso kann ich nicht diese unglaublich tolle Haut bekommen von der jeder spricht? Keine Pickel, keine Rötungen, nur „glowing skin“ und strahlende Augen. ARGH!

Morgenübelkeit – habe ich zum Glück schon seit Wochen nicht mehr gehabt (lasst euch nicht von dem Namen täuschen, es sollte Ganztagskannimmerauftretenübelkeit heißen!).

Geblubber (Emotionen) – Also ich persönlich finde ich mich nicht weinerlicher als sonst, saß auch noch nicht mit Tränen in den Augen bei meinem Frauenarzt, weine nicht bei er Pampers Werbung und will auch nicht jedes Kind knuddeln was mir über den Weg läuft (man hört ja so einiges von anderen Schwangeren). Ich muss allerdings zugeben das ich Tage habe an denen ich unglaublich ungeduldig bin, mich alles und jeder nervt und besonders rumtrödeln und „chillen“ kann ich da gar nicht leiden.
Wieso kann bloß nicht jeder so einen Tatendrang haben wie ich? Okay ich warte noch auf den Drang morgens um fünf zu putzen, aber solange hier Umzugskisten stehen kommt das warscheinlich erst später…

Müdigkeit – Schlafen am Abend kann ich nicht so gut… dafür bin ich jetzt wenigstens nicht mehr den ganzen Tag müde. Leute ihr wisst nicht wie ich das vermisst habe, Tagsüber WACH sein ohne das man das Gefühl hat man muss sich (körperlich) anstrengen wach zu bleiben.

Hunger – Ich konnte noch nichts ungewöhnliches feststellen. Weiterhin kein Verlangen nach Nutella mit Gewürzgurke, der Mann muss Nachts nicht zum Restaurant zur goldenen Möwe laufen um mir Burger und Pommes zu besorgen, und auch sonst konnte ich keine „schwangerschaftstypischen“ Essgewohnheiten feststellen…

Haare – (Ich kann nur Frau Elch zitieren) „Ich beneide echt alle Schwangeren die von einer wundervollen Haut und tollen Haaren in ihrer Schwangerschaft schwärmen… ARGH! bei mir hat sich nichts verändert… immer noch struppiges Zeug aufm Kopp!“ *schluchts*

Bauch/Brutkasten – Hosen rutschen ab und an, und ich habe schon überlegt mir sexy Steve Urcle Hosenträger zu besorgen (okay, nein nicht wirklich). Ansonsten meinte McGonegall letztens „Ist das ein Babybäuchlein?“ – also Leute die mich kennen (und von der Schwangerschaft wissen) sehen was.

Gummibärchen – Manchmal „Piekst“ was in meinem Unterbauch, aber das ist wohl eher nicht das Muckelchen sondern irgendwas anderes, ansonsten merke ich noch nichts und vertraue also einfach mal den weisen Büchern, welche sagen das das Gummibärchen schon spüren kann wenn man eine Hand auf den Bauch legt.

Anzeige
By | 2016-05-13T19:02:27+00:00 18. Dezember 2011|Categories: Ich schreibe|Tags: |0 Comments

About the Author:

Katarina (32) ist die Mama von Motti (*2012) und Wawi (*2013) sowie Nini (*2013) und wohnt in der Nähe von Hamburg mit vielen Kühen als Nachbarn. Virtuell zu finden auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und Instagram.

Leave A Comment

Anzeige