Pickel – Also ich liebe mein Baby. Ich freue mich das es auf dem Weg zu mir ist! ABER wieso kann ich nicht diese unglaublich tolle Haut bekommen von der jeder spricht? Keine Pickel, keine Rötungen, nur „glowing skin“ und strahlende Augen. ARGH!

Morgenübelkeit – habe ich zum Glück schon seit Wochen nicht mehr gehabt. Allerdings muss ich das ganze durch Kreislaufprobleme ersetzen. Morgens habe ich neuerdings etwa zehn Minuten Zeit bis mein Kreislauf schlapp macht und ich mich erstmal wieder hinlegen muss.

Geblubber (Emotionen) – Oh Gottohgott. Im Moment braucht es nur ein Fitzelchen um mich Stunden…ach… Tagelang aus der Bahn zu werfen und mich nicht schlafen zu lassen.

Müdigkeit – Schlafen am Abend kann ich nicht so gut… das hat sich in den letzten 3 Wochen nicht verändert.

Hunger – Ich konnte noch nichts ungewöhnliches feststellen. Weiterhin kein Verlangen nach Nutella mit Gewürzgurke, der Mann muss Nachts nicht zum Restaurant zur goldenen Möwe laufen um mir Burger und Pommes zu besorgen, und auch sonst konnte ich keine „schwangerschaftstypischen“ Essgewohnheiten feststellen…Nönönö alles beim alten.

Haare – (Ich kann nur Frau Elch zitieren) „Ich beneide echt alle Schwangeren die von einer wundervollen Haut und tollen Haaren in ihrer Schwangerschaft schwärmen… ARGH! bei mir hat sich nichts verändert… immer noch struppiges Zeug aufm Kopp!“ *schluchts*

Bauch/Brutkasten – Im Moment ist mein Bauch eckig. Das kommt daher das es zuerst „ansteigt“ dann sieht man wo mein Magen ist, dann gehts grade runter, dann kommt das Muckelchen, und dann gehts wieder leicht rund runter. ^^ Sieht ein bisschen aus wie ein „}“ nur ohne den Nöppel in der Mitte.

Gummibärchen – Seit etwa SSW 16 merke ich immer mal wieder ein „dagegenblubbern“ ich werde also nicht fachgerecht getreten (noch nicht) sondern angeblubbert. Das macht die kleine Chefin allerdings schon recht regelmäßig, am liebsten Abends oder wenn ich auf der Couch liege. Trotz Vorderwandplazenta.