geschlecht

Vorläufiges Outing, dass Geschlecht wird gesucht!

Lesezeit: 1 Minute

Ich hatte mich ja bedeckt gehalten, weil ich noch mit Mr. Strandfynd besprechen wollte ob wir ein erstes -vorsichtiges-  „Geschlecht Outing“ überhaupt bekannt geben wollen, er meinte „MACHEN!“.

Welches Geschlecht wird’s denn nun?

Zuvor sei gesagt, das wir es bisher noch nicht von unserem SuperDoc gehört haben und der zuständige Arzt auch nicht stundenlang  nach dem Geschlecht geschaut hat sondern halt ganz „nebenbei“ bei der normalen Ultraschalluntersuchung. Wir sollen uns das „Ergebnis“ noch mal vom SuperDoc beim Organscreening im März bestätigen lassen. Also: Es kann sich noch ändern, aber vorläufig sieht das Ergebnis wohl so aus:

geschlecht

Wenn Ihr einen Beitrag besonders mögt, aber keine Zeit zum Kommentieren habt, schenkt ihm doch einfach ein Herz!
LIES AUCH
Vereinbarkeit von Familie und Beruf
Blogprinzessin ist der Blog mit nordischem Schnack. Ich berichte hier, ohne mich selbst zu Ernst zu nehmen, über meinen Alltag als Mama von 4 Kindern zwischen 6 und 1 Jahr(en).Virtuell bin ich zu finden auf Twitter, Instagram, Facebook und auf Pinterest. Erfahre mehr über mich

15 Comments

  1. Frau Kleeblatt

    Ha! Ich habs gewusst. 4 Mädels auf einen Haufen. Uiiii! (Ich glaub es bleibt auch dabei)

    Und extra für dich hab ich nun kommentiert 😉

  2. Sommerelfe

    Herzlichen Glückwunsch zum vorläufigen Outing. Da bin ich ja gespannt, ob das so bleibt oder da nicht doch noch „was wächst“ 🙂
    Ich glaub in der Pubertät wird es Mr. Strandfynd nicht leicht haben 😉

Schreibe einen Kommentar