Mottis Entwicklung vom Baby zum Kleinkind.

Fast 18 Monate Motti sein. Fast 6 Monate Zwillingsbabys sein. (Entwicklung Baby)

Lesezeit: 2 Minuten

Mottis Entwicklung vom Baby zum Kleinkind.

Entwicklung baby

Fast 18 Monate Motti sein:
Lieblingsbeschäftigung: Bobbycar fahren, malen, mit den Babys spielen, vorgelesen bekommen
Mama- oder Papakind: etwas mehr Mama momentan
Lieblingsessen: Fruchtschnitten
neue „Wörter“: Ball (Ball) – Bebi (Baby) – Bia (Bier) – krlkrlkrl (killekille) – Mami (statt Mama) – Papi (statt Papa)
Darauf bin ich stolz: kann jetzt auch auf die Stühle der Erwachsenen klettern!
Das mag ich gar nicht: Wenn Mami „zu viel“ (also etwa 10min) Zeit am Rechner verbringt. Den Nachtschreck.

 

Fast 6 Monate Zwillingsbabys sein:
Lieblingsbeschäftigung: mit den Spielebögen spielen, auf den Bauch drehen, Bötchen fahren
Mama- oder Papakind: ausgeglichen
Lieblingsessen: gibt ja nur Milch. (und seit neustem Grießbrei).
Darauf sind wir stolz: Wir können uns jetzt auf den Bauch drehen! Alleine!
Das mögen wir gar nicht: Nicht einschlafen können. Dann müssen wir immer weinen! Volle Windeln sind auch voll doof!!!

 

Fast 18 Monate Eltern sein:
Neue Erkenntnisse: es gibt Woche die vergehen so schnell wie Tage
Schreckmoment: Wenn Motti irgendwo raufklettert. -.-
Dafür fehlt die Zeit: Bücher lesen, ins Kino gehen, in die Badewanne gehen (ich), Filmgedöns lesen (Mr. Strandfynd)
Der glücklichste Moment: Wenn alle Kinder glücklich sind!
Streit über: keine Zeit für Streit
Nächte/Schlaf: *gähn*
Darauf freuen wir uns: Familienweihnachten!
Das macht Mama glücklich: Das Motti jetzt schon so gut sprechen kann und man sich richtig unterhält.
Das macht Papa glücklich: Wenn ihn alle drei kleinen Damen anstrahlen (und die große auch 😉 )

Wenn Ihr einen Beitrag besonders mögt, aber keine Zeit zum Kommentieren habt, schenkt ihm doch einfach ein Herz!
LIES AUCH
Die Vögel sind Schuld, dass wir jetzt Kaninchen haben
Blogprinzessin ist der Blog mit nordischem Schnack. Ich berichte hier, ohne mich selbst zu Ernst zu nehmen, über meinen Alltag als Mama von 4 Kindern zwischen 6 und 1 Jahr(en).Virtuell bin ich zu finden auf Twitter, Instagram, Facebook und auf Pinterest. Erfahre mehr über mich

Schreibe einen Kommentar