blogprinzessin

Neues Jahr, neuer Schwung. Zack Zack!
Ich blogge nun schon seit 2010 (also seit etwa 4 Jahren), erst unter der Domain dienstagskind.de und nun seit knapp zwei Jahren unter der Domain Blogprinzessin.de. Von Anfang an habe ich am Design alles alleine gemacht, mir einiges angelesen, in css Dateien herumgebastelt und mir ein bisschen html beigebracht. Dann war ich immer mit meinen selbstgebauten Problemchen alleine, und mehr als einmal habe ich aus Versehen in einem Anfall von „Alles muss neu“ meinen Blog komplett gelöscht und die Mail an meinen Support (also der Support der Firma wo meine Website gehostet ist) ging etwa so:

Sehr geehrte Damen und Herren,

Rabäää rabäääh Hilfe mein ganzes Blog ist weg heuli popeuli…Hiilfe!

Diese Damen und Herren (meistens ehrlich gesagt Herren) konnten mir dann immer wieder helfen. Aber wirklich weit kam ich mit meinem Design nie.

Nebenbei entstand erst eine Beziehung, dann drei wundervolle Kinder, und nebenbei war der Blog ein Mischmasch aus vier Jahren. Ich hatte mich ganz offensichtlich weiterentwickelt und der Blog war (zumindest hinter den Kulissen) der gleiche geblieben.

Neueröffnung2

Jetzt habe ich  Sandra engagiert und: YEAH! Es ist das erste Mal in meiner Bloggergeschichte, dass mein Blogdesign diesmal professionell aussieht. Jetzt kann mehr nach Kategorien gesucht werden und alles ist besser strukturiert. Alle Funktionen sollten ausnahmsweise auch mal funktionieren (das war ja auch nicht immer so *hust*), solltet ihr aber etwas finden was noch nicht funktioniert dann schreibt es mir doch bitte in die Kommentare, damit wir uns darum kümmern können.

Jetzt durchschneide ich virtuell die Schleife und wünsche euch viel Spaß dabei die neuen Funktionen des Blogs auszuprobieren und euch mit mir zusammen am neuen Design zu erfreuen.

 

Prost und hoch die Kaffeetassen!