20 Fakten über mich.

 

20 Fakten über mich:

1. Ich bin 1,70m groß.

2. Ich hatte schon mal raspelkurze, schwarze Haare.

3. Ich war Au Pair.

4. Mit meinem Mann war ich 8 Monate zusammen, dann war ich mit Motti schwanger.

5.  Ich habe einen Cousin, der grade 50 Staten der USA in 60 Tagen bereist. Er bloggt darüber. Das finde ich ziemlich cool!

6. Ich bin bisher über New York/New Jersey und Philadelphia/Pennsylvania nicht hinaus gekommen. Also was die USA angeht.

7. Irgendwann will ich meinem Mann und den Kindern New York zeigen. Das ist Heimat in der Ferne.

8. Dafür war ich schon in London, Birmingham, Manchester, Spanien, Türkei, Schweden, Finland, Dänemark, Italien (da war ich allerdings erst 2 Jahre alt) und geboren bin ich in Österreich.

9. Ich habe eine Schwester, die fast aussieht wie ich, und fast so klingt wie ich. Ich kenne sie seit dem 22. September 2014.

10. Ich habe noch mindestens 3 Halbgeschwister. Alles Schwestern.

11. Ich habe mal ein längeres Praktikum bei einer Fotografin gemacht. In dem Zuge war ich auf einer schweineteuren Hochzeit, in einer Wurstfabrik und auf Schiffen. Die Macherin des Brand Eins Magazins habe ich in dem Zuge auch fotografiert..

12. Als Schülerin hatte ich ein Praktikum im Kindergarten und fand es furchtbar. Viel zu laut. Heute lache ich darüber.

13. Nach dem Wirtschaftsabi (was man auch ohne Mathekenntnisse bestehen kann), wurde ich auf Umwegen Buchhändlerin.

14. Während der Ausbildung habe ich Leute kennengelernt, die mag ich noch heute. Isabel Bogdan zum Beispiel.

15.  Danach habe ich dem Buchhandel aus Mangel an Arbeitsplätzen den Rücken gekehrt und wurde Theaterleiterin im Kino. Das ist ziemlich cool und ein echter Superjob, aber leider überhaupt nicht Kinderkompatibel. Aber bei den ganzen Aktionen die wir dort hatten half es mir das ich mal…

16. Kinderanimateurin an der Nordsee war. Das krasse ist, dass die meisten „Kinder“ von damals, inzwischen voll im Berufsleben stehen, wenn sie nicht selbst schon Kinder haben.

17. Ich kann mit vielen typischen „Mädchensachen“ nichts anfangen.

18. Ich kann und mag kochen nicht. Aber dafür findet mein Mann kochen super. Er bekocht mich, ich bebacke ihn. Perfect Match.

19. „Das“ und „Dass“ inklusive Kommasetzung habe ich noch nie verstanden. Genauso wie Hypotenusenberechnung oder schwierigere Dinge des Rechnungswesen.

20. Mein erstes Kind bekam ich mit 26 Jahren. Würde ich immer wieder machen.

 

blogprinzessin

By | 2017-06-25T17:03:20+00:00 22. Oktober 2014|Categories: Ich schreibe|9 Comments

About the Author:

Katarina (30) ist die Mama von Motti (*2012) und Wawi (*2013) sowie Nini (*2013) und wohnt in der Nähe von Hamburg mit vielen Kühen als Nachbarn. Virtuell zu finden auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und Instagram.

9 Comments

  1. Valerie 22. Oktober 2014 at 20:45 - Reply

    Zu Nr. 9: Hui, ihr seid euch so ähnlich? Wahrscheinlich komisch, wenn man sich dann jetzt erst kennt, oder?

    Liebe Grüße in den Norden!
    Valerie

    • Katarina 23. Oktober 2014 at 13:06 - Reply

      Ja, wir sehen uns zumindes auf Fotos wirklick ähnlich. Das ist mega spannend. 😀

  2. Susanne Hummel 22. Oktober 2014 at 20:57 - Reply

    Super…Viel geschmunzelt…schönen Abend euch noch. LG Susanne

    • Katarina 23. Oktober 2014 at 13:11 - Reply

      Danke! Euch auch!

  3. JesSi Ca 22. Oktober 2014 at 22:01 - Reply

    Spannende Fakten – sehr spanend… ich habe eine Doppelgängerin, die – als wir 13 waren so sehr nach mir ausgesehen hatte und im gleichen Ort wohnte das selbst meine Ma sie mal anmachte weil ich mit Hausarrest zu Hause sitzen sollte.. .Meine Freundinnen sprachen nicht mit mir weil ich sie nicht mehr grüsste und von zwei Seiten her kam. Ich weiß das ihr Name Patricia ist und das sie auch im September 1984 geboren wurde – gesehen habe ich sie noch niemals….

    • Katarina 23. Oktober 2014 at 13:09 - Reply

      Woahl das ist ja fast noch guseliger als meins. Immerhin gibts bei mir ne logische ERklärung, aber bei dir? Waah grusel!

  4. Bella 23. Oktober 2014 at 15:39 - Reply

    Von mir haben auch schon Leute behauptet mich irgendwo gesehen zu haben und da war ich nie. Schon gruselig das mit den Doppelgängern 😉 „dass“ und „das“ ist bei mir übrigens auch nicht immer richtig, aber es gibt wichtigeres im Leben, oder?

  5. Judy 23. Oktober 2014 at 20:45 - Reply

    Das und dass rutscht mir permanent durch, und die deutsche Kommasetzung werde ich im Leben nicht verstehen. Aber ich werd’s grad so überleben 😉

    Ich hatte an einem meiner Wohnorte auch mal ne Doppelgängerin, dass war saublöd, weil ich da noch in die Schule ging und ein paar Mal blöd angemacht wurde, weil ich krank zuhause war – aber beim draußen rumhängen „gesehen“ wurde. Naja, das war halt nicht ich… aber erklärt das mal schlüssig^^

  6. Frau Zog 23. Oktober 2014 at 22:42 - Reply

    Wow ich hätte ja nie gedacht dass es noch eine Frau ausser mir gibt, die nicht gerne kocht bzw. es nicht kann!! Es geht mir nämlich genau wie dir ich mag es nicht, dafür backe ich total gerne. Mein Mann und ich haben das gleiche Arrangement ^^

Leave A Comment