Achtung: Werbung!
Dieser Post entstand in Kooperation mit Baker Ross. Meine Meinung bleibt davon unberührt.

Wir haben die letzten Tage ein bisschen für Weihnachten mit den Kindern gebastelt und uns in Weihnachtsstimmung gebracht. Nicht nur das wir „Pippi feiert Weihnachten“ und „Lotta kann fast alles“ gesehen haben, nein wir hatten auch unser jährliches Weihnachtsfotoshooting für die Weihnachtskarten die wir verschicken. (Nächstes Jahr brauche ich dann Tipps vom Profi wie ich die Kinder halbwegs im Bild halte ohne das sie anfangen den Hintergrund runterzureißen oder ständig aus dem Bild rennen. Ich werde irre.)

Für Weihnachten basteln mit Kindern

Nächstes Jahr fotografiere ich einfach nur die Kulisse. Die hält wunderbar still und rennt nicht weg. (Ich las kürzlich über Tipps wie „Wenn das Kleinkind unruhig ist kleben Sie einen Sticker auf den Boden. Wenn das Kleinkind wegläuft halten Sie es an wieder zu seinem Sticker zurück zu gehen.“ Klappt bestimmt super mit Kleinkindern, also meine zeigen sich echt beeindruckt von einem Sticker auf dem Boden.)
Für Weihnachten basteln mit Kindern
Für Weihnachten basteln mit Kindern

Von diesen Kränzen hat Motti schon 4 oder 5 gebastelt (die eignen sich prima für Kleinkinder, auch wenn man die Stickerklebeschutzfolie als Erwachsener abpulen muss, dass schafft man ohne Fingernägel und ausgereifter Feinmotorik nicht.) und dann haben wir einen an der Haustür, einen an die Omas verschenkt und die anderen hängen jetzt hier als Weihnachtsdeko.
Für Weihnachten basteln mit Kindern

Für Weihnachten basteln mit KindernSo lange noch kein Baum im Haus ist, kommen die selbst bemalten Weihnachtsbaumanhänger einfach an die Gardinenstange.
Für Weihnachten basteln mit Kindern

Der Weihnachtsmoosgummikranz  kostet im 6er-Pack 2,79€

Die Moosgummi Weihnachtssticker  kosten 3,99€ für 100 St.

Der Weihnachtsbaumschmuck ist von hier und hier.

Baker Ross hat uns das Bastelmaterial kostenlos zur Verfügung gestellt, danke dafür!