Gute Vorsätze Fragebogen für 2015 (DIY)

gute vorsätze

Nachdem gestern die Kinder dran waren, gibt es heute einen Gute Vorsätze Fragebogen für die Eltern. Einfach ausfüllen, abheften und am Ende des Jahres mal schauen ob man davon etwas geschafft hat.

Eine schlechte Angewohnheit die ich mir dieses Jahr abgewöhne:

Fluchen im Auto. Hoffe ich. Ich gebe mir zumindest mehr Mühe aufzupassen, was ich so sage.

Eine neue Fähigkeit die ich 2015 lernen möchte:

Ich würde wahnsinng gerne besser im „selbermachen“ sein. Und zu wissen wie man seine Steuererklärung selbst macht, finde ich gut.

Eine Person der ich dieses Jahr ähnlicher sein will:
Ich bin ganz gerne ich, aber wieso nicht mal ein bisschen mehr wie Ree Drummond sein?

Eine gute Tat die ich machen will:
Ich möchte endlich meinen Kleiderschrank ausmisten.

Einen Ort den ich dieses Jahr besuchen will:

Die „The Hive“ Konferenz in Berlin.

Ein Buch das ich 2015 lesen will:

Das weiß ich noch gar nicht.

Eine Speise/Gericht die ich dieses Jahr ausprobieren will:
Mehr Gemüse essen, es ist nicht das ich es nicht mag. Ich finde es nur meist langweilig, so Geschmacklich. Vielleicht gibts da ja super Rezepte die ihr kennt? Schreibt mir mal wie ihr am liebsten Gemüse esst. (Meine Kinder finden Gemüse übrigens in jeder Form super und essen es gerne und viel.)

Wenn ihr an dem Fragebogen interessiert seid: Den Gute-Vorsätze-Fragebogen für Eltern gibts kostenlos hier zum Download.

gute vorsätze

 

By | 2017-06-25T17:03:18+00:00 1. Januar 2015|Categories: Do it yourself|0 Comments

About the Author:

Katarina (32) ist die Mama von Motti (*2012) und Wawi (*2013) sowie Nini (*2013), dem Dino (*2017) und wohnt in der Nähe von Hamburg mit vielen Kühen als Nachbarn. Virtuell zu finden auf Instagram, Facebook und auf Pinterest.

Kommentare