Familie: Meine 5 besten Artikel

Familie: Substantiv (die) „Eltern und ihr(e) Kind(er)“
So definiert der Duden „Familie“ und ich dachte mir ich suche euch mal meine 5 besten Artikel zum Thema „unsere Familie“ heraus. Das war schwieriger als gedacht und ich habe das Archiv mehrfach durchsucht und hin und her überlegt welche ich jetzt nehme.

Angeführt wird diese Liste zum Thema „Familie“ ganz eindeutig von:

  • Ich habe ein Lieblingskind, ein Artikel bei dem ich einfach so von der Leber weg geschrieben habe, und nicht dachte „Oh das wird jetzt gut!“ sondern erst durch eure Resonanz gemerkt habe: Der ist echt gut! Danke! Manchmal brauche ich so einen Wink mit dem Zaunpfahl.
  • Besieg deine Angst, ist einer MEINER Lieblingsbeiträge zum Thema Familie weil mir so viele Leserinnen geschrieben haben, dass sie nach diesem Beitrag viel positiver in ihre Zukunft blicken und sich etwas mehr auf ihre Kinder freuen können. Genau das wollte ich erreichen.
  • Mein Kind ist besser als Deins, befasst sich mit dem ganzen Frühförderungsquatsch und wieso meine Kinder kein Babychinesisch lernen werden.
  • Liebling, die Windeln sind alle! Wie wir ganz normal in den Supermarkt gehen, um einzukaufen.
  •  Katarinas Mami Geständnisse: Mein wohl persönlichster Beitrag auf dem Blog zum Thema Familie.

blogprinzessin

„Familie“ auf diesem Blog ist so bunt und vielfältig wie eine richtige Familie. Egal ob Mama-Mama oder Papa-Mama oder Mama-Kind(er) oder Papa-Kind(er) oder ganz andere Konstellationen. Familie ist wen man dazu macht und nicht unbedingt alle Menschen die Kinder gezeugt haben sind auch Familie. Familie können (zu schön zu sehen bei Greys Anatomy und anderen Serien) auch Freunde sein.

Was sind eurer Meinung nach meine besten Artikel zum Thema Familie? War eurer Favorit auch dabei oder ist es ein ganz anderer?

 

Wenn Ihr einen Beitrag besonders mögt, aber keine Zeit zum Kommentieren habt, schenkt ihm doch einfach ein Herz!
By |2017-06-25T17:03:17+00:006. Januar 2015|Categories: Familienleben|0 Comments
Blogprinzessin ist der Blog mit nordischem Schnack. Ich berichte hier, ohne mich selbst zu Ernst zu nehmen, über meinen Alltag als Mama von 4 Kindern zwischen 6 und 1 Jahr(en).Virtuell bin ich zu finden auf Twitter, Instagram, Facebook und auf Pinterest. Erfahre mehr über mich

Kommentare