Da meine Sonnenfänger so gut angekommen sind, habe ich mit Motti die Idee einmal abgewandelt und wir haben ganz einfache Valentinstag Sonnenfänger gebastelt.  Es geht wirklich einfach und sieht ganz niedlich aus.
blogprinzessin

Ich habe aus den weißen Kaffeefiltern die ihr schon von hier und hier und hier kennt, Herzen geschnitten die Motti dann mit einer Pipette und einem Pinsel eingefärbt hat.  (Valentinstag: Also die Farben rot, rosa und dunkelrot)

blogprinzessin

Farben mischen, nehmt ruhig mehr Farbe damit eure Herzen auch richtig toll „knallen“!

blogprinzessin

Dann lasst ihr eure Kinder die Herzen so lange anmalen bis ihr keinen freien Platz mehr an der Fensterscheibe habt!

 

blogprinzessin

Na seht ihr? Das ging ganz einfach und mit aufbauen und abwaschen bekommt man damit auch einen Vormittag rum. Perfekt für winterliche Nölkinder und so halbschlechtes Wetter. 😉