Valentinstag Gewinnspiel (Reklame)

Achtung: Werbung!
Dieser Post entstand in Kooperation mit Giochi Preziosi. Meine Meinung bleibt davon unberührt.

Da bald der Valentinstag ins Haus steht dachte ich, ich mache ein Gewinnspiel.

SPREAD THE LOVE!

Ich verlose an 2 Teilnehmer jeweils 1 Bindeez Beados Starter Pack von Giochi Preziosi (Der Preis wurde mir zur Verfügung gestellt, das Porto an euch übernehme ich selbst.).

 

 

 

blogprinzessin

Für die Beados braucht ihr kein heißes Bügeleisen, wie bei Bügelperlen, sondern einfach Wasser. Wie toll ist das denn?

Das Starterpaket Bindeez Beados enthält:

  • 400 Perlen
  • 1 Legestift
  • 4 Kugelmagazine
  • 1 Fülltrichter
  • 2 Auflagetabletts
  • 1 Sprühfläschchen
  • 6 Motivorlagen
  • 2 Ständer
  • 1 Saugnapf
  • 1 Verbindungsstück  sowie 1 Gebrauchsanweisung.

 

blogprinzessin

 

Werdet Fan von Blogprinzessin auf Facebook beziehungsweise folgt uns auf Instagram. Um eins der beiden Bindeez Beados Sets von Giochi Preziosi zu gewinnen, hinterlasst einen Kommentar auf diese Frage:

Habt ihr am Valentinstag schon einmal ein Geschenk bekommen?

 

Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen Personen außer Mitarbeiter der beteiligten Firmen und deren Angehörige mit Wohnsitz in Deutschland.

Die Gewinner werden unter allen Einsendern von Kommentaren durch das Los ermittelt und anschließend per E-Mail benachrichtigt. Sie erklären sich mit der Veröffentlichung ihres Namens und Wohnorts einverstanden. Eine Barauszahlung des Gewinnwertes ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.Teilnahmeschluss ist am 14.02.2015  um 24 Uhr.

 

Gewonnen haben: Ina & Melanie! Herzlichen Glückwunsch!

Ich habe euch schon eine Mail geschickt.

By | 2017-06-25T17:03:17+00:00 11. Februar 2015|Categories: Kooperationen, Werbung|24 Comments

About the Author:

Katarina (30) ist die Mama von Motti (*2012) und Wawi (*2013) sowie Nini (*2013) und wohnt in der Nähe von Hamburg mit vielen Kühen als Nachbarn. Virtuell zu finden auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und Instagram.

24 Comments

  1. Sigrid 11. Februar 2015 at 19:00 - Reply

    Da mache ich doch mal mit… Ein Valentinstagsgeschenk hab ich mal bekommen, sogar mehr als eins. Mit 13 war es so ein kleiner roter Luftballon in Herzform auf dem „I LOVE YOU“ stand.
    Mit 16 bekam ich ein Stofftier und eine Rose… Mit 20 einen Brief, der allerdings sehr traurig geschrieben war und das Ende meiner ersten langen Beziehung einläutete.
    Mit 23 bekam ich einen Riesen-Pimboli Bär, den ich vor 2 Jahren bei ebay versteigert hab. Mit 25 gab es ein Armkettchen, auch bei ebay versteigert.
    Also alles bedeutungslose Dinge die ich irgendwann nur loswerden wollte.
    Seither hab ich nicht mehr bekommen als einen Kuss… Aber da bin ich selbst schuld, ich hab meinem Partner und Papa unserer Zwillinge ein Valentinsgeschenkverbot ausgesprochen. Denn das wichtigste hab ich ja mit meinen drei Männern.

    • Sigrid 15. Februar 2015 at 11:17 - Reply

      Aso…. folge bei fb als Alemaña Sigrid Lablubb

  2. KinderKichern 11. Februar 2015 at 20:24 - Reply

    Das ist ja mal eine super-geniale Idee! Die Bügelperlenbilder warten hier nämlich oft mal etwas länger darauf, gebügelt zu werden. Ich vergesse es immer und dann fällt es mir genau dann ein, wenn das Bügeleisen gerade weggeräumt ist 🙂

    Mein Mann und ich schenken uns nichts zu Valentinstag. Von meiner Tochter habe ich aber bisher immer etwas Schönes Gebasteltes bekommen. Darüber freue ich mich auch immer sehr!

  3. Frank 11. Februar 2015 at 20:33 - Reply

    Das ist ja mal eine super-geniale Idee! Die Bügelperlenbilder fallen immer dreimal runter b bis Sie gebügelt werden 🙁 und dann macht der Papa da immer was falsch! Wir schenken uns immer nur Kleinigkeiten zu Valentinstag aber dafür auch immer wieder einmal was zwischendurch.

  4. Nicole K. 11. Februar 2015 at 23:55 - Reply

    Das ist ja eine tolle Altanative zu den Bügelperlen…. Ich kannte das noch gar nicht. Das findet meine Tochter bestimmt total klasse. Da versuchen wir einfach mal unser Glück. Am Valentinstag bekomme ich von meinem Mann immer rote Rosen… und seitdem wir Kinder haben, schenken mir die Kinder auch jeweils eine Rose…. Ganz süß! Ansonsten gibt es extra viele Küsse…. 🙂
    Viele Grüße Nicole mit Amelie und Dominik

  5. Claudia 12. Februar 2015 at 06:24 - Reply

    Hallo das ist ja super. Würde ich gerne mal ausprobieren. Meine Geschenke waren die klassischen Blumen wobei wir die letzten Jahre immer schön essen gehen. Das ist viel schöner 🙂
    Von Claudia

  6. ina 12. Februar 2015 at 14:04 - Reply

    tja, an valentinstag hab ich schon öfter etwas bekommen und ich freu mich auch immer sehr darüber. auch, wenn es nur eine kleinigkeit ist! aber blumen gehen immer und dazu ein kuss. mehr brauch ich nicht! 🙂
    lg ina

  7. Linda 12. Februar 2015 at 20:07 - Reply

    Zum ValentinsTag habe ich von meinen lieben ein tolles Frühstück letztes jahr bekommen mit selbstgemalten bzw gebastelten Herzen als Deko <3<3<3<3<3

  8. Melanie B. 12. Februar 2015 at 20:49 - Reply

    Hallo!

    Mit Wasser… Ist ja grandios. Irgendwie lass ich die Perlen immer verkokeln.. Hihi.

    Ich habe schon ein paar Mal etwas zum Valentinstag bekommen.. Das übliche Pralinen, rote Rosen.
    Aber das schönste kam von meinem Sohn- eine selbst gebastelte Valentinstagskarte..
    #Herzschmelz

    Liebe Grüße und einen schönen Abend und Sa einen schönen Valentinstag!

  9. Jule 12. Februar 2015 at 21:33 - Reply

    ach das ist so toll, ein prima Kreativspielzeug für Mädchen. Super Idee von dir.

  10. kathrin 13. Februar 2015 at 03:48 - Reply

    Ja mein mann hat mir schon öfters etwas zu valentinstag geschenkt… Oft nur eine süße Kleinigkeit weil er es blöd findet ( der tag ist für ihn nur geldmacherei) deshalb bekomme ich Blumen immer mal so „zwischendurch “ wenn ich nicht damit rechnen und er mir eine Freude machen will

  11. Desi 13. Februar 2015 at 10:58 - Reply

    bisher, wenn ich ehrlich sein soll, nicht wirklich^^

  12. hahner ilka 13. Februar 2015 at 17:30 - Reply

    Habe viele weiße Sachen,da könnte ich etwas schönes daraus machen.

    Wünsche euch einen schönen Valentinstag.

  13. Steffi 13. Februar 2015 at 20:49 - Reply

    Hallo,

    mein Mann ist leider kein Romantiker, aber jedes Jahr aufs neue sitze ich da und hoffe und hoffe….
    Nur einmal, als ich mit unserem ersten Kind schwanger war, habe ich ihn solange böse angeschaut, bis er aus dem Haus gerannt ist und mir eine Schachtel Pralinen besorgt hat. Genau das richtige für eine heißhungrige Schwangere 🙂
    Auch morgen hoffe ich wieder…

    • Katarina 13. Februar 2015 at 20:58 - Reply

      *kicher*

      Einfach wieder diesen total bösen Blick aufsetzen! 😀

  14. Steffi 13. Februar 2015 at 21:05 - Reply

    Ey, coole Idee. Hätte ich auch selbst drauf kommen können 🙂

  15. Marsha_ 14. Februar 2015 at 08:12 - Reply

    Die sind ja Klasse.

  16. Melanie 14. Februar 2015 at 14:30 - Reply

    Ganz früher mal Schoki oder Blumen, eher so im Teeniealter oder mit Anfang 20. Mein Mann hat es damit nicht so… ist aber auch OK

  17. Viola Holzmann 14. Februar 2015 at 15:59 - Reply

    Ja, meist Blumen oder eine kleine Sache. Mittlerweile gehen wir essen oder mache uns einen schönen Abend.

  18. Carina 14. Februar 2015 at 17:08 - Reply

    Ja , ich habe das allererste mal Kindsbewegung gespürt

  19. Anett 14. Februar 2015 at 17:29 - Reply

    Das ist ja toll!!

    Leider bin ich bisher, trotz meiner 41 Jahre und 4 Kindern (15, 5 und zwei mal 4 Jahren) bei jedem Valentinstag bisher leer ausgegangen. Vielleicht ist es ja in diesem Jahr, dank Deines Gewinnspiels anders.

  20. Katharina 14. Februar 2015 at 18:47 - Reply

    Ich hab ein einziges Mal etwas matterielles zum Valentinstag bekommen.
    Einen silbernen Schlüsselanhänger, der mir leider irgendwann samt Schlüsselbund und Handtasche gestohlen worden ist.

    Seit unsere Prinzessin da ist, gibt es eher mal so Sachen wie eine Stunde geschlossene Badezimmertür für ein ausgiebiges Bad 🙂

  21. nadine 14. Februar 2015 at 19:56 - Reply

    Oh toll, die Perlen würde ich gerne mit meinem Sohn testen. Wenn ich etwas bekomme dann eigentlich immer die klassische Rose, nicht immer nur rot. Finde ich aber auch gut denn ich stehe nicht auf kitschigen Kram. 🙂

  22. Kristina H. 14. Februar 2015 at 20:57 - Reply

    Heute gab es einen Blumenstrauß. Morgens haben Mann & Tochter frische Frühstücksbrötchen gekauft.

    Viele Grüße!
    Kristina H.

    Ich bin Fan bei Facebook: Kristina Hövelmann

Leave A Comment