Liebes Universum, wir wollen unser Traumhaus!

EDIT: Wir haben es nicht bekommen #Traumhaus.

Liebes Universum,

Ich muss mir das jetzt einfach mal von der Seele schreiben, denn die Ungewissheit macht mich wahnsinnig. Wir haben letzten Freitag unser absolutes Traumhaus besichtigt. Es ist ein altes Bauernhaus mit einem riesigen Grundstück (600qm) und einem ganz tollen Garten.

Die Lage ist der Hammer, die Möglichkeiten im Garten bombastisch und auch das Haus an sich gefällt uns außerordentlich gut.

Dieses Traumhaus ist einfach ein wahr gewordener Traum.

blogprinzessin

Es gibt nicht nur Küche und Wohnzimmer sowie 3 Kinderzimmer, nein wir hätten auch noch ein „Büro“, eine Speisekammer und einen „Mudroom“ mit einer seperaten Toilette.
Auf dem Gelände gibt es noch mehrere Nebengebäude, die man z.B als Werkstatt nutzen könnte.

Ich bin so verliebt liebes Universum, dass du das doch merken musst! Auch mein Mann ist schon innerlich am einräumen der Zimmer und bekommt so einen verträumten Blick wenn er daran denkt.

Wir sagten dem Makler also gleich beim Termin das wir interessiert sind, und schickten unsere Selbstauskunft noch am gleichen Abend per Mail. Der Makler sagte uns das er am Dienstag (vorgestern) noch eine Zweitbesichtigung habe. So weit so gut. Die Anzeige ist seit gestern Mittag aus sämtlichen Portalen verschwunden, und wir haben noch nichts gehört.

Bei einer Mietwohnung würde ich sagen: Drops gelutscht, da freut sich schon wer anders…aber wie ist das bei einem Haus zur Miete? Gelten da die gleichen Regeln? Ist vielleicht einfach die Anzeige rausgenommen, weil der Makler nun genug Interessenten gesehen hat und die jetzt dem Vermieter vorlegt? Einfach weil er keine neuen Bewerber sehen will?
Ich meine: Freitag waren wir da, Samstag und Sonntag passiert selten was. Montag ist Montag, Dienstag (nehmen wir mal an die anderen Interessenten gibt es) waren „die anderen“ da und Mittwoch vormittag ist die Anzeige raus. Wann sollte sich da ein Vermieter entschieden haben?

Waaah! Liebes Universum ich möchte dieses Haus! Ich bin verliebt! Das ist UNSER Haus, und wenn ich egoistisch sein darf: DAS IST UNSERS. HÄNDE WEG!

Liebes Universum: Ich bestelle jetzt DIESES Haus bei dir! Unser Traumhaus! Bitte!!!!

Liebe Grüße,

Katarina

PS: Meint ihr wir haben noch Chancen?

By | 2017-06-25T17:03:17+00:00 26. Februar 2015|Categories: Haussuche, Ich schreibe|20 Comments

About the Author:

Katarina (30) ist die Mama von Motti (*2012) und Wawi (*2013) sowie Nini (*2013) und wohnt in der Nähe von Hamburg mit vielen Kühen als Nachbarn. Virtuell zu finden auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und Instagram.

20 Comments

  1. Anna 26. Februar 2015 at 09:07 - Reply

    Ich drücke Euch die Daumen – ganz, ganz fest! Und ich würde einfach nochmal anrufen und nach dem Stand der Dinge fragen…meine Erfahrung zeigt, dass das oft hilft 🙂 (und ich bin schon oft umgezogen!!!)

    Also: Däumchen sind so was von gedrückt für Euch (ach so, und wenn es klappt, möchten wir bitte zum Spielen und Besichtigen kommen 🙂

    Liebe Grüße, Anna

    • Katarina 26. Februar 2015 at 09:11 - Reply

      Na klar dürft ihr dann zum spielen kommen!!!
      (Dürftet ihr auch hier in der Wohnung, übrigens)

      Wir haben gestern ne Mail geschrieben -Keine Antwort bisher-. Wenn wir jetzt nochmal anrufen und das Zeug liegt noch beim Vermieter, würde das nicht aufdringlich wirken? Ich mag diesen Eiertanz nicht, das ist ne Mischung aus Jobbewerbung und Date. o.O

  2. TanjasBunteWelt 26. Februar 2015 at 09:09 - Reply

    Hallo Katarina,

    ganz sicher wird das was 😉
    LG Tanja

    • Katarina 26. Februar 2015 at 09:12 - Reply

      Liebe Tanja,
      Optimismus den ich hören will oder ernst gemeint?

      *wääh* Ich will das so gerne.

      Wir haben gestern ne Mail geschrieben -Keine Antwort bisher-. Wenn wir jetzt nochmal anrufen und das Zeug liegt noch beim Vermieter, würde das nicht aufdringlich wirken? Ich mag diesen Eiertanz nicht, das ist ne Mischung aus Jobbewerbung und Date. o.O

  3. Sas 26. Februar 2015 at 09:13 - Reply

    Ich würde das Verschwinden der Anzeige als „genug Interessenten, jetzt muss ich/der Vermieter mich/sich nur noch entscheiden“… das kann natürlich auch ein paar Tage dauern, aber ich drücke ganz fest die Daumen, die Beschreibung klingt wirklich total toll!

    • Katarina 26. Februar 2015 at 09:15 - Reply

      Das hoffe ich eben auch.

      *wääh wääh wääh* Ich bin nervös.

      Danke fürs Daumen drücken, liebes!

  4. JesSi Ca 26. Februar 2015 at 09:40 - Reply

    Meine Liebe,
    ich glaube es ist vollkommen ok wenn DU es telefonisch nochmal probierst. Und wenn die Sachen noch beim Vermieter liegen, dann bekommst Du auch diese Info nur wenn Du es versuchst.
    Ich sehe es eher so, dass es Euer Interesse unterstreicht – außerdem gönne ich es Euch von HERZEN und das Spieldate kann endlich stattfinden.
    Har Har dann stürmen wir Euer Gelände und machen es unsicher – also, dass wird was!!
    Daran glauben, nachharken und wieder daran glauben und nicht vergessen: MICH AUF DEM LAUFENDEN HALTEN!!!!

    Big Kisses bis Samstag
    JesSi Ca

    • Katarina 26. Februar 2015 at 09:44 - Reply

      Ja ich glaube „wieder dran glauben“ das noch nichts entschieden ist hilft.

      Wir haben gestern ne Mail geschrieben -Keine Antwort bisher-. Wenn wir jetzt nochmal anrufen und das Zeug liegt noch beim Vermieter, würde das nicht aufdringlich wirken? Ich mag diesen Eiertanz nicht, das ist ne Mischung aus Jobbewerbung und Date. o.O

  5. Isabo 26. Februar 2015 at 14:13 - Reply

    Hihi, sind das die „drückt mal bitte, aber ich sage nicht, wofür, weil ich abergläubisch bin“-Daumen? Sind alle gedrückt! Und morgen rufst Du den Makler an. Wolltest mal fragen, wie es aussieht, und ob es schon was Neues gibt. Und sagen, dass Ihr immer noch interessiert seid. So.

    • Katarina 26. Februar 2015 at 14:20 - Reply

      Huhu,
      ja genau das sind die „drückt mal Daumen“. Boah ich kotz gleich (tschuldigung) vor Aufregung.
      Makler hatte ich vorhin probiert, ging nicht ran aber rief zurück.
      Die Anzeige war/ist rausgenommen, weil die Unterlagen beim Vermieter liegen und sich nicht noch mehr Bewerber melden sollten.
      Der Makler sagt der Vermieter will sich heute entscheiden und der Makler uns spätestens morgen früh bescheid geben.

      Wir haben schon extra einen Monat „Doppelmiete“ angeboten (also nicht 3 Monate Kündigungsfrist sondern quasi nur zwei) damit wir eine bessere Chance haben. Laut Makler sind 2 andere und wir im Rennen.

      ICH WILL DAS HAUS.

      #mimimimi #Traumhaus

  6. Isabo 26. Februar 2015 at 14:30 - Reply

    Meine Schwester wollte auch mal so ein Haus. Sie hat drei Kinder und ist adoptiert, aus Südamerika, ihr Mann ebenfalls, und das sieht man ihnen natürlich auch an. Also: „Ausländer“-Paar mit drei Kindern, und die Mitbewerber waren ein älteres, kinderloses biodeutsches Paar.
    Also quasi eindeutig: keine Chance.
    Und dann haben sie das Haus bekommen. Weil die Vermieter der Meinung waren, so ein Haus mit Garten, da müssen Gummistiefel und Bobbycars vor der Tür stehen und Spielsachen im Garten rumfliegen. Gibt so Leute!

    • Katarina 26. Februar 2015 at 14:31 - Reply

      Die Vor-Mieter waren auch mit Kind (allerdings haben sie sich getrennt und daher aus dem Haus raus). In der Anzeige stand:“ Für Paare mit Platzbedürfnis oder Familien mit Kind und Kegel“.

  7. Mel 26. Februar 2015 at 15:56 - Reply

    Liebe Katharina, ich drücke dir ganz doll die Daumen, ich weiß zu gut wie diese Ungewissheit ist, wir suchen auch schon lange nach dem passenden Haus und stecken auch gerade in einer ähnlichen Situation. Haus gesehen -unendlich verliebt-warten , denn ein anderer Interessent ist noch im Rennen. Vorher schon unzählige Häuser gesehen, auf dem Bild waren sie toll, in echt mies. Das ist das letzte passende Haus in der Nähe…Wir schaffen das!!!Beide! !!! *daumendrück* lg Mel

  8. Tintenhexe 26. Februar 2015 at 18:02 - Reply

    Da kann ich nur sagen: Viel, viel Glück!! Ich drück die Daumen!!

    • Katarina 26. Februar 2015 at 20:21 - Reply

      Dankeschön!

  9. Bella 26. Februar 2015 at 20:55 - Reply

    Bestellungen beim Universum immer positiv formulieren! Und man muss dran glauben. Also volle Überzeugung 🙂

  10. Sigrid 26. Februar 2015 at 21:47 - Reply

    Drücke dir und deiner Familie fest die Daumen, dass morgen früh das Telefon klingelt und die Stimme am anderen Ende sagt: „Herzlichen Glückwunsch, der Vermieter hat sich für Sie entschieden.“

  11. Lamasus 27. Februar 2015 at 10:10 - Reply

    Die Lamas wünschen viel Glück! Es wird echt Zeit, dass ihr euer Nest findet. Aber ich habe den Eindruck, bei euch ist es echt schwer, was Ordentliches zu finden.
    Aber das kommt schon noch. Wir sind wieder am Träumen im Wohnturm:

    Liebe Grüße,
    Lamasus

  12. neontrauma 1. März 2015 at 07:25 - Reply

    Puh, ich drück dir ganz doll die Daumen! Das Haus klingt ja traumhaft. 🙂

    „Die Ungewissheit macht mich wahnsinnig“ – kann ich genau so unterschreiben. Wir suchen seit dem Sommer ein Haus (zum Kauf), und man ist da ja von Amazon Prime & Co. echt verwöhnt. Will ich – nehm ich, fertig. Bei Häusern läuft das ja komplett anders…

  13. Bettie 2. März 2015 at 13:51 - Reply

    Diese Universumsgeschichte bezieht sich auf das Buch von Bärbel Mohr, oder? Blöd, dass mit dem Haus. Viel Glück bei der weiteren Suche.

Leave A Comment