blogprinzessin

Alltag bei uns: Folge 9 Wir streichen die Küche

Lesezeit: 3 Minuten

Unser Wochenende in Bildern (KW 18)

Freitag:

blogprinzessin

Am Freitag haben wir die Leiter ins Haus gefahren. Ich wollte eigentlich nur mal eben schnell noch auf die Toilette und auf dem Rückweg kam ich an der Küche vorbei. Und die Tapeten schrien ganz doll das sie in der Küche von der Wand wollen. Huch. Auf sowas soll man ja hören, Feiertag (Tag der Arbeit!!!) hin oder her. Während der Mann mich also noch im Badezimmer vermutete und draußen vor dem Haus die Kinder durch den Garten jagte, stand ich fröhlich summend auf der Leiter und kratze furtztrockene Tapete von den Wänden.

Nachdem er dann wissen wollte wo ich bleibe, stellten wir fest das wir die Wand eigentlich gerne NICHT tapezieren wollen, sondern mit Haftgrund streichen und dann weiß streichen wollen. Irgendwo darf man ja auch sehen das wir ein altes Haus haben, ne?

blogprinzessin

Auf dem Rückweg erreichte uns dann die Nachricht von den  Kino-Pateneltern das sie uns gerne zum Burger essen einladen wollen, und so einem Ruf soll man ja nicht widersprechen. Vor allem wenn der Patenonkel der weltbeste Burgerbrater ist.

Samstag:

blogprinzessin

Den Samstag haben wir damit verbracht die alte Tapete in der Küche von der Wand zu kratzen und Tiefengrund aufzutragen. Ächtz.

LIES AUCH
Alltag bei uns: Folge 70

blogprinzessin

Die Kinder haben unterdessen den Garten bevölkert.

Sonntag:

web-0033

blogprinzessin

Wir haben derweil Latexfarbe auf die Wände der Küche gestrichen.

blogprinzessin

blogprinzessin

Draußen waren herrliche 19 Grad, und eigentlich hätte ich von meiner Sonnenliege gar nicht mehr aufstehen wollen.

blogprinzessin

„Das große Glück mag kleine Dinge“

blogprinzessin

Und endlich wurden wir auch fertig!!!

blogprinzessin

Jipiiii. In 20 Tagen ziehen wir um! Ich freu mich so!


Wenn Ihr einen Beitrag besonders mögt, aber keine Zeit zum Kommentieren habt, schenkt ihm doch einfach ein Herz!

Wenn Ihr einen Beitrag besonders mögt, aber keine Zeit zum Kommentieren habt, schenkt ihm doch einfach ein Herz!

4 Comments

  1. Sarah

    Ich liebe deine Farm-Serie! Und auch all das Handwerkliche, von dem du berichtest. Man lernt viel, wenn man selbst anpacken muss. 🙂
    Das Haus ist so schön und bald habt ihr es jeden Tag um euch. <3

  2. Dani

    Es gibt doch nicht nur einen Lese der die Farm Serie liebt, ich find es auch spannend und cool wir ihr das mit drei Kiddis alles packt…bin gespannt wie alles aussieht wenn es fertig ist.
    Liebe Grüße
    Dani

Schreibe einen Kommentar