Fangen wir mal mit dem positiven auf der Liste an:

Immerhin ist unser Auto nicht gestern auf dem Heimweg von der Farm einfach liegengeblieben. Wir konnten wenigstens noch bei dem roten Elektronikladen unsere Küche bezahlen und einen Liefertermin ausmachen UND wir haben es geschafft Tapete an die Wände zu klatschen.

Negativ:

Unser Auto hat definitiv ein Problem mit der Kupplung. Vermutlich mit dem Nehmerzylinder. Das stellte heute morgen nämlich der ADAC fest, also er vermutete es, den Marc rufen musste. Nach einer kleinen Googlerecherche werden wir einen Tumor..ich meine wird es vermutlich scheiße teuer. Hachja es kommt ja immer alles auf einmal.

Und die, welche heute bei Opel im Verkaufsraum arbeiten sagten zusätzlich noch „Ja also eigentlich sind wir ganz voll mit Arbeit“. ÄCHTZSCHMÄCHTZ. Ist ja nicht so das wir in 14 Tagen umziehen würden. (Oh ups. Wir machen das ja doch.)

Mimimi.

Wenn uns jemand gerne einen Goldesel schenken möchte?

adac

Speisekammer ist gestrichen!