Hamburg

Ihr Lieben,

heute war ich in Hamburg unterwegs, zum einen war ich bei einem Casting für Bewerber für einen Notrutschentest und zum andern war heute unser 1 Jährigem Jubiläum des Mommyblogger Headquarter.  (Also einen Stammtisch für Hamburger Mama-Blogger. oder Elternloser, denn ob Mann oder Frau ist uns völlig gleich. )Denn so ziemlich genau heute vor einem Jahr trafen wir uns das erste Mal alle zusammen in Hamburg im Osterdeich um die Hambuger Elternbloggerszene mal so richtig aufzumischen. 😉 Leider hat das Osterdeich inzwischen beschlossen das es kein Elterncafé mehr sein möchte, aber dafür haben wir in den Räumen von Rabach XChange eine neue Heimat gefunden! 🙂

blogprinzessin

blogprinzessin

Die Stimmung war bombig, das Hamburger Wetter fantastisch und das ich zum Frühstück nur einen Kaffee hatte und dann gleich ins Auto gesprungen bin machte auch nichts. Denn ich konnte mich wunderbar durch die leckeren Mitbringsel der anderen Blogger futtern! Wenn ihr also auch Blogger seid, vielleicht zu Familienthemen schreibt und zufällig auch aus Hamburg und Umland kommt, dann meldet euch gerne bei mir. Ihr (und eure Kids!) seid herzlich willkommen bei uns.

(Dabei waren: QuirlimumPapa Pelz, Sarah plus Drei, Anna can’t sleep, siebenkilopaket, style mom, Lari Lara, feierSun und Tomma.)

Ich weiß das viele von euch Fragen zum Thema bloggen haben. Angefangen von A wie „Aber wann schaffst du das alles ?“ bis  Z wie „Zufällig im rechten Moment das Handy dabei gehabt, oder wie machst du die Fotos?“. Wollt ihr darüber mal ein bisschen mehr hören? Schreibt es mir.

Alles liebe,

Katarina

By | 2017-06-25T17:03:09+00:00 10. Oktober 2015|Categories: Ich schreibe|3 Comments

About the Author:

Katarina (32) ist die Mama von Motti (*2012) und Wawi (*2013) sowie Nini (*2013) und wohnt in der Nähe von Hamburg mit vielen Kühen als Nachbarn. Virtuell zu finden auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und Instagram.

3 Comments

  1. Küstenmami 10. Oktober 2015 at 22:57 - Reply

    Oh, tolle Idee und ja, Fragen habe ich richtig viele 🙂
    Die erste: Ist Kiel für Euch eigentlich noch „Umland“ (nicht böse sein, Schleswig-Holsteiner)?

    Viele liebe Grüße

    Küstenmami

    • Katarina Fiebelkorn 10. Oktober 2015 at 23:02 - Reply

      Hallo Küstenmami,
      Kiel würde ich jetzt nicht unbedingt als Umland von Hamburg bezeichnen, ABER wenn du mal in der Gegend bist, melde dich gerne im Vorfeld bei mir, dann sage ich dir wann das nächste Treffen ist und du kannst gerne dazu kommen.

      Oder verstehe ich dich falsch und du würdest alle 2 Monate diese Strecke fahren wollen?

      Liebe Grüße,
      Katarina

  2. […] Blog – Meine Party. Feiert ihr […]

Leave A Comment