Hallo ihr Lieben,

hinter uns liegt ein superschönes aber auch irgendwie superstressiges Wochenende. Vielleicht war auch alles gar nicht so stressig und es kam mir nur so vor weil ich zusätzlich noch Erkältet bin. Aber fangen wir am Freitag an:  Natürlich wisst ihr es schon, Freitags ist bei uns immer der „Kinderturnen Tag“ und auch wenn ich so halbkrank bin, raffe ich mich natürlich auf und turne mit meinen Kindern und meinem Mann durch die Sporthalle. Witzigerweise (oder sadistischerweise) hatte die Übungsleiterin diese Woche auch den besonders großen „Mitmacht-Keks“ gegessen und es ging wirklich: Auf den Bauch legen, Kinder drüber krabbeln lassen, dann eine Brücke machen. Die Kinder mussten unter durch und so weiter. Mit meinem Erkältungshirn dachte ich mir sie will uns alle nochmal richtig foltern vor Weihnachten.

Willi, Biene Maja

Und wenn man dann so im Parkhaus rumsitzt dann mache ich Quatsch.

Samstag

 

Am Samstag hatte ich mir die wahnwitzige Idee in den Kopf gesetzt „Och, ich brauche noch Weihnachtsdeko, dann fahre ich doch mal spontan alleine mit 3 Kids zu IKEA (Marc hat Nachtdienst und konnte daher nicht mitkommen). Auf einen Samstag. Auf einen Samstag vor dem ersten Advent. Der Wagen war voll (zuerst mit den Kindern, dann mit den Sachen von IKEA) und ich lag super im Zeitplan. Bis mich die Kassenschlange ausbremste und ich dort doch länger brauchte als veranschlagt.
Ikea Lampe Vinter 2015

Die Lampe ist ein klitzekleiner Teil meiner Ausbeute, die zeige ich euch demnächst auch gerne.

Nach der Kassenschlange, alle Kinder wieder ins Auto bugsiert, die Einkäufe in den Kofferraum gestapelt. Denn ich hatte noch eine Verabredung mit dem Elternbloggerstammtisch, außerdem hat die bezaubernde Daniela uns ganz viel zum Thema Bildbearbeitung für Blogger beigebracht.

Bloggerstammtisch Hamburg

Von Links nach Rechts: Jessi, Daniela und Sandy. Entdecken DIE Bloggergeheimnisse.

Sonntag

Heute klingelte der Wecker schon um 5:00Uhr für mich, denn wir waren eingeladen nach Berlin zu #Netflixmas der Berliner Weihnachtsfeier von Netflix.

Da die Autobahn Richtung Hamburg gesperrt sein sollte, planten wir extra mehr Zeit ein zum Bahnhof zu kommen. Das beinhaltete auch meinen Mann morgens vom Nachtdienst abzuholen.

Straße im Dunkeln bei regen

Es ist ganz definitiv nicht meine Uhrzeit, so früh morgens. Ich kann gerne bis lange in die Nacht am Rechner sitzen. Aber so früh morgens. Neeeein. In Altona angekommen trafen wir uns mit Jessica, ihrem Mann und ihrer Tochter die ebenfalls zu Netflix wollten.

Zwillinge im Zug schauen aus dem Fenster

Die Zwillinge sind das erste Mal in ihrem Leben mit einem „großen“ Zug gefahren (und nicht mit den Öffentlichen). Sie fanden alles ganz spannend und amüsierten das Asiatische Paar hinter uns mit ihren Bemerkungen was sie denn vor dem Fenster grade sehen.

Netflix basteln

Bei Netflix selbst konnten die Kinder mit Béa basteln oder mit einem netten Herren Kekse backen. Meine entschieden sich fürs basteln.leerer Teller

Ich entschied mich für Frühstück. Leider waren die Schnittchen so lecker das ich sie schon aufgegessen hatte bevor ich auf die Idee mit dem Foto kam.

Nachmittags durften wir dann noch einen Film schauen und dann ging es auch schon wieder auf die Rückreise mit meiner Herde: Nini, Wawi, Motti – Motte, Jessica, Mottes Papa sowie Rike und ihr Sohn.  Nachdem uns (also meine Kids und mich) Oma vom Bahnhof abgeholt hat, sind hier nur noch alle in die Betten geplumpst und dort werde ich mich jetzt auch hinbegeben.

Ein RIESENGROSSES Dankeschön von mir geht an Jessica und ihren Mann, die mir mit den drei Kleinkindern heute ungemein geholfen haben. Ich habe einfach ein paar Arme zu wenig um mit den Kindern durch Bahnhöfe zu laufen und Rolltreppen zu nehmen. Danke Danke Danke. Ich liebe euch!

(Außerdem habe ich mich riesig gefreut  Béa und Michelle wiederzusehen und mich zumindest kurz mit Bella Berlin und Sari Mondgras  sowie der kleinen Botin zu unterhalten. Danke Ladies.

Danke auch an das Team von Netflix ohne die ich nicht mal eben so nach Berlin gefahren wäre. Dankeschön für die Einladung, immer gerne wieder!)

 

[wc_box color=“info“ text_align=“left“]

ALLTAG BEI UNS ist eine Serie auf dem Blog die Teil der Aktion „Wochenende in Bildern“ von Susanne Mierau ist.  ALLTAG BEI UNS erscheint jeden Sonntagabend und zeigt was wir am Wochenende gemacht haben.

[/wc_box]