Bastelbuch Naturmaterialien

Bastelhits für Kids – Naturmaterialien

Lesezeit: 4 Minuten

Werbung, das Buch wurde mir vom Verlag zur Verfügung gestellt.

Blogprinzessin Bücherwoche

Heute habe ich ein klasse Buch für alle Mamas und Papas die etwas naturverbundener sind. Eltern und Kinder, die gerne in der Natur sind und alles in den Jackentaschen mit nach Hause bringen was in Wald und Flur zu finden ist.

Bastelbuch Naturmaterialien

Bastelhits für Kids – Naturmaterialien“ aus dem Frechverlag ist eine wunderschöne Sammlung an Ideen was man aus allem was man draußen so findet basteln könnte. Es müssen nämlich nicht immer die gekauften Sticker sein, sondern manchmal reichen auch die Geschenke aus der Natur.

Bastelbuch Naturmaterialien

Dieses Buch zeichnet sich ganz besonders dadurch aus dass jedes Bastelprojekt mit einer Altersempfehlung und einem Schwierigkeitsgrad gekennzeichnet ist. Das finde ich besonders schön, denn manchmal fragt man sich ja schon ob dieses oder jenes Projekt etwas für das eigene Kind oder Enkelkind ist. Grade wenn man (vielleicht als Großeltern) nicht ganz auf dem neusten Stand der motorischen Entwicklung des Kindes ist.

Bastelbuch Naturmaterialien

Manche Ideen (wie diese Körnermandalas) sind total einfach umzusetzen, aber von alleine wäre ich nie auf die Idee gekommen. Viele der Bastelangebote in diesem Buch machen nicht nur Spaß sondern schulen auch ganz nebenbei die Feinmotorik der Kinder. Pädagogisch wertvoll und Spaß zur gleichen Zeit also.

LIES AUCH
Was anziehen? Ich mag am liebsten legere Kleidung

Bastelbuch Naturmaterialien

Die Altersempfehlungen im Buch machen absolut Sinn, ist dies doch wieder ein Exemplar bei dem viele Altersgruppen angesprochen werden. Es geht los mit einigen Bastelideen ab 3 Jahren und steigert sich dann bis zum Alter von 8 Jahren.

Bastelbuch Naturmaterialien

Die Bastelideen sind zum Teil wirklich ungewöhnlich aber total toll. Ich zum Beispiel wäre von alleine nicht auf die Idee gekommen mal Gewürze als Malfarben zu verwenden, oder aus Muscheln Urlaubsgrüße für die Verwandtschaft zu kreieren. Eine weitere Besonderheit ist der farbig unterteilte Buchschnitt an der Längsseite. Dort werden alle Farben (Rosa, Gelb, Orange, Lila) aus dem Inhaltsverzeichnis noch einmal aufgegriffen, das erleichtert das schnelle Wiederfinden einer Anleitung.

Das Hardcover Bastelbuch  ist in 4 Abschnitte unterteilt

  • Frühlingswonne (hier sind die oben gezeigten Hasen zu finden)
  • Sommerfreude
  • Herbstjubel
  • Winterspaß

und umfasst 160 farbenfrohe Seiten mit spannenden Ideen.

So könnt ihr das Buch gewinnen

Hinterlasst mir hier im Blog einen Kommentar auf die Frage:

„Mit welchen Naturmaterialien hast du schon einmal gebastelt?“

  • Teilnahmeschluss ist am 28.2.2016 um 24 Uhr.
  • Natürlich freut sich der Frechverlag wenn ihr ihm bei Facebook einen Like hinterlasst, dies ist aber keine Bedingung die an das Gewinnspiel geknüpft ist.
[wc_divider style=“dashed“ line=“single“ margin_top=““ margin_bottom=““]

Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen Personen mit Wohnsitz in Deutschland . Mitmachen kann jeder – mit oder ohne Blog. (Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Minderjährige, Geschäftsunfähige, Mitarbeiter der beteiligten Firmen und deren Angehörige.)
Die Gewinner werden unter allen Einsendern von Kommentaren durch das Los ermittelt und anschließend per E-Mail benachrichtigt. Sie erklären sich mit der Veröffentlichung ihres Namens einverstanden.

LIES AUCH
Danke Mama! (Reklame)

Sollte innerhalb von 3 Tagen keine Benachrichtigungsmail angekommen sein, sei doch bitte so lieb und kontaktiere mich kurz. Sollte innerhalb von 3 Tagen keine Benachrichtigungsmail angekommen sein, sei bitte so lieb und kontaktiere mich kurz. Sollte es nicht möglich sein den Gewinner innerhalb von 7 Tagen zu kontaktieren, wird ein neuer Gewinner ausgelöst.
Eine Barauszahlung des Gewinnwertes ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Gewonnen hat Kommentar 23 – Katrin K.

Bildschirmfoto 2016-02-29 um 13.43.44

Wenn Ihr einen Beitrag besonders mögt, aber keine Zeit zum Kommentieren habt, schenkt ihm doch einfach ein Herz!
Blogprinzessin ist der Blog mit nordischem Schnack. Ich berichte hier, ohne mich selbst zu Ernst zu nehmen, über meinen Alltag als Mama von 4 Kindern zwischen 6 und 1 Jahr(en).Virtuell bin ich zu finden auf Twitter, Instagram, Facebook und auf Pinterest. Erfahre mehr über mich

49 Comments

  1. Steffi Lorenz

    Das Buch klingt auch sehr vielversprechend! 🙂

    Wir haben schon mit vielen Naturmaterialien gebastelt: Steinen, Ästen/Stöckern, Nüssen, Blättern, Federn, Tannenzapfen, Muscheln, Blüten und nicht zu vergessen Schafswolle (in Form von Filzen)…

    Aber halt immer nur das, was Pinterest und Co hergeben. Ein Körnermandala habe ich da bisher noch nicht entdeckt 😉

  2. Kerstin

    Hallo Katharina! Wir haben schon mit Ästen, Rinde, Moos, Blättern, Kastanien, Wicheln, Muscheln, Steinen,;Federn, Hund Stroh gebastelt.
    LG Kerstin

  3. Kristina H.

    Hallo,

    da fallen mir spontan nur Kastanien und Blätter ein. Ich denke, ich brauche mal ein paar Inspirationen. 😉

    Viele Grüße
    Kristina H.

  4. Elena

    Huhu,
    Wir haben zur Weihnachtszeit Schöne einmachgläser mit Moos gebastelt bzw verziert und würden uns über das Buch riesig freuen, da wir direkt am Waldrand leben :-).
    Lg, elena mit Alexander

  5. Katrin Lehmann

    Hallo! Machen wir gerne. Mit Tannenzapfen, Kastanien, Rinde, Stöckchen, Blättern, kleinen Zweigen, … Muscheln, Sand, … Das Buch käme gerade richtig, jetzt kommt ja vielleicht hoffentlich bald mit Sicherheit ganz bestimmt der Frühling und dann geht s wieder verstärkt nach draußen. 🙂
    Liebe Grüße!

  6. Julia

    Unser Klassiker: eine begehbare Schnecke aus Kastanien – Kastanien in Form eines Schneckenhauses bringen, das das Kind dann am besten barfuß begehen kann.

  7. Melanie

    Wir basteln am liebsten mit Stöcken, Rinde, Kastanien, Moos und Steine. Das letzte Projekt waren Steine bemalen! Das erinnerte etwas an Ostern und macht genau so ein Spaß!

    Beste Grüße

  8. Sabine Müller

    Ich arbeite zusammen mit meinem Sohn gerne mit Materialien aus der Natur. Mit Holz und Moos haben wir Figuren gebastelt, aus Steinen, Kastanien, Eicheln und Bucheckern im Herbst. Heu und Stroh wird zu Tieren, eigentlich alles was man draußen findet

  9. J. Demke

    Mit meinen Kindern bastle ich gern und viel. Und weil Naturmaterialien nicht nur hübsch sondern auch kostenlos sind, nehmen wir diese oft als Grundlage. In meinem Bastelschrank finden sich Behälter mit Sand, Schneckenhäusern, Muscheln, Zapfen und Federn. Kastanien, Eicheln, Holz, Heu, Gräser usw. werden entsprechend der Jahreszeit frisch gesammelt.

  10. Wichtel Mama

    Am liebsten bemalen wir Steine oder “kochen“ im Garten Matschsuppe mit allerlei Kräutern, Blättern und ein bisschen Lebensmittelfarbe. Die darf dann immer der Papa Essen (-;

    Lg

  11. Nadine

    In meinem Praktikum im Kindergarten bastel ich viel mit Naturmaterialien.
    Wir haben schon mit Steinen, Ästen, Kastanien, Blättern, Stroh, Moos, Rinde, …
    Die Kinder haben da immer die besten Ideen was man alles daraus basteln kann. 🙂

  12. Michele Sierau

    Wir basteln gern mit Blättern,Kastanien;Moos,Eicheln,Stöcker,Rinde,Blüten,Sand,Muscheln,Tannenzapfen,Steinen bemalen,Stroh,..alles was wir finden können

  13. Johanna Hogger

    Bisher haben wir nur mit Kastanien und Blättern gebastelt. Freue mich aber über weitere Anregung, die ich in dem Buch bestimmt finden werde.

  14. Katharina

    Da brauch ich sicher noch mehr Inspiration… Bei uns kamen bis jetzt immer nur die Klassiker Kastanien, getrocknete Blätter und Blumen zum Einsatz…

  15. Andrea

    Wir basteln mit fast allem, was man zusammenstecken oder aufkleben kann. Steine bemalen wir und im Zweifel muss auch mal ein frisches Blatt unter einem Edding leiden.
    Das Buch sieht sehr spannend aus…

  16. Sonja Friedrichs

    Das Buch sieht sehr interessant aus und hat mich nun sehr neugierig gemacht! Wir haben schon mit Kastanien, blättern, Stöcken, Moos, Tannenzapfen, Tannenzweigen gebastelt. Mein Sohn stopft sich immer alles in die Taschen und dann gucken wir Zuhause, was daraus gemacht wird ☺

  17. Jeannette Ott-Bechtel

    …mit Strohresten vom Feld haben wir Strohsterne für den Weihnachtsbaum gebastelt.
    …mit Tannenzapfen – Rentieranhänger
    …aus Nussschalen wurden Fliegenpilze
    …Steine wurden von mir und meinem Sohn kreativ bemalt
    …derzeit versuche ich mich an Steinbildern…(suche dazu ganz flache Steine…die die über den See flippen 😉
    …aus Stroh haben ich vor ein paar Jahren Teddybären gebunden
    …aus selbst zugesagtem Holz kleine Weihnachtshäuschen gezaubert.
    …aus der Tannenbaumspitze versuchten wir einen Schneebesen zu schnitzen…ist aber leider nicht sehr gelungen…

    Ich liebe Naturmaterialien und suche gezielt nach neuen Anregungen und Ideen. VLG Jeannette

  18. Mel V.

    Wir haben hier scjon – ganz klassisch – mit Kastanien, Bucheckern, Eicheln und Blättern gebastelt. Und im Sommer natürlich mit Gänseblümchen eine Kette. 🙂

  19. Margit

    ich bastele oder dekoriere sehr gerne mit Naturmaterial. Während des Waldspazierganges sammele ich alles was man gebrauchen kann ein und dann mache ich mir erst Gedanken darüber was ich damit anstelle. Beliebt sind bei mir Äste mit Früchten, aber auch Getreidehalme , Kastanien, Bucheckern, Tannenzapfen etc. Meistens nutz ich die Dinge als Tischdeko oder Getreidehalme als Trockengesteck für die Blumenvase.

  20. Frau suutje

    Wir haben mit den Kindern noch gar nicht mit solchen Dingen gebastelt. Wir könnten das Buch also prima gebrauchen, das Hühnchen schleppt schon ausreichend Material nach Hause. Ich habe am häufigsten mit Eicheln gebastelt, liegt wohl am Eichenbaum im Garten.

  21. Heyde Andrea

    Wir sind kreativ mit allen Sachen, die wir finden in der Natur, zb Kieferzapfen, Gräser, Steine, Stöcke, Rinde usw.. Manchmal fehlt die Inspiration. Wäre toll, wenn wir ein neues Bastelbuch hätten.

  22. Steffi K.

    Gebastelt habe ich schon mit Walnüssen, Stöcken, Gräsern, Moos, Sand, Erde, Muscheln und vielem mehr. Bisher immer noch allein, bald dann gemeinsam mit meinem Kleinen.

  23. Oli N.

    Hallo. Mit so vielen Naturmaterialien hat meine wilde Rasselbande noch nicht gebastelt, da uns einfach die Ideen finden. Wir hoffen, dass sich das mit diesem Buch ändert! Wir sind sehr oft im Wald und sammeln alles, was uns vor die Füße fällt. Bisher haben wir mit Blättern Zweigen Kastanien Kienäpfeln Muscheln Sand Stroh und Moos gebastelt. Gruß

  24. Walker

    Ich bastle sehr gerne mit meinen 2kindern,im herbst haben wir mit tannzapfen ein igel gemacht…. Aber oft fehlen mir die ideen,darum were das buch für mich eine grosse hilfe….

  25. Caro

    Oh, das ist auch ein Bastelbuch, das ich – sollte ich es nicht gewinnen – kaufen würde. Endlich weiss ich dann, was man noch alles sammeln kann und vor allem: was stelle ich mit dem Gesammelten an?

Schreibe einen Kommentar