Kreative 7-Tage-Projekte

Blogprinzessin

Der letzte Tag der Bücherwoche ist angebrochen und passend dazu habe ich heute für euch das Buch „7-Tage Projekte“ des Frechverlags.  7 Tage habe ich nun Bücher an euch verlost und jetzt seid ihr an der Reihe, 7 Tage etwas kreatives zu machen. Wollen wir mal reinschauen?

kreative Projekte

Hände hoch, wer von euch hat schonmal ein neues Hobby angefangen und es nach ein paar Tagen frustriert in die Ecke gepfeffert? Na los, traut euch! Ah, da sehe ich ja ein paar Hände… ja, geht mir ganz genauso.

Ich erinnere mich da gut an die Zeit in der ich unbedingt Stricken lernen wollte. Natürlich habe ich dann auch nicht mit was klitzekleinem angefangen, nee ein schicker Norwegerpulli musste es sein. Das mich dies – als blutiger Anfänger – eigentlich schon zum Scheitern verurteilte, ignorierte ich geflissentlich, und fertig gestellt habe ich den Pulli nie. Aus einem einfachen Grund: 1. kann ich das gar nicht wirklich (also Stricken) und 2. war das Projekt viel zu riesig und keine Fortschritte zu sehen.

Tassen häkeln

Das ist bei kleineren Projekten natürlich viel besser. Wenn ich Montags weiß, dass ich Sonntags mein Ergebnis sehen kann, wenn ich nur dran bleibe, dann ziehe ich das durch. Genau das reizt mich an „Kreative 7-Tage Projekte„.  Wenn man am Ball bleibt dann kann man laut diesem Buch am Wochenende sein Resultat bewundern! Super! Ich bin doch eh ungeduldig!

Vielleicht schaffe ich es dann auch mal die putzigen Tassenwärmer fertigzustellen, auch wenn ich eher Kaffeetrinkerin bin. Bestimmt macht sich das auch gut mit einem „First: Coffee“ Label vorne drauf.  🙂

pom poms häkeln

Wenn ich mich recht erinnere war doch die eine oder andere meiner Leserinnen grade schwanger, oder? Wie wäre es denn dann mit diesem entzückenden Planeten Mobile fürs Babyzimmer?

handlettering tutorial

Wer durch meine Brushlettering Bilder überlegt, das vielleicht auch einmal zu probieren, der wird sich über das 7 Tage Projekt zum Thema Kalligrafie freuen. Vielleicht ist das der richtige Schubs um anzufangen?

Rosenblätter

Zahlen und Fakten zu „Kreative 7-Tage-Projekte“

Das Bastelbuch ist in 5 Abschnitte unterteilt:

  • Basteln (12 Projekte)
  • Stricken (7 Projekte)
  • Nähen (10 Projekte)
  • Häkeln (12 Projekte)
  • Malen  (7 Projekte)

Es umfasst 144 Seiten und beinhaltet auch Grundanleitungen und passende Vorlagen.

„Kreative 7-Tage-Projekte“ ist ein Hardcover Buch und wunderschön und anschaulich bebildert.

So könnt ihr das Buch gewinnen

Hinterlasst mir hier im Blog einen Kommentar auf die Frage:

„Für wen möchtest du „Kreative 7-Tage-Projekte gewinnen“?“

  • Teilnahmeschluss ist am 28.2.2016 um 24 Uhr.
  • Natürlich freut sich der Frechverlag wenn ihr ihm bei Facebook einen Like hinterlasst, dies ist aber keine Bedingung die an das Gewinnspiel geknüpft ist.
[wc_divider style=“dashed“ line=“single“ margin_top=““ margin_bottom=““]

Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen Personen mit Wohnsitz in Deutschland . Mitmachen kann jeder – mit oder ohne Blog. (Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Minderjährige, Geschäftsunfähige, Mitarbeiter der beteiligten Firmen und deren Angehörige.)
Die Gewinner werden unter allen Einsendern von Kommentaren durch das Los ermittelt und anschließend per E-Mail benachrichtigt. Sie erklären sich mit der Veröffentlichung ihres Namens einverstanden.

Sollte innerhalb von 3 Tagen keine Benachrichtigungsmail angekommen sein, sei doch bitte so lieb und kontaktiere mich kurz. Sollte innerhalb von 3 Tagen keine Benachrichtigungsmail angekommen sein, sei bitte so lieb und kontaktiere mich kurz. Sollte es nicht möglich sein den Gewinner innerhalb von 7 Tagen zu kontaktieren, wird ein neuer Gewinner ausgelöst.
Eine Barauszahlung des Gewinnwertes ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Gewonnen hat Kommentar Nummer 33 – Kristina H.

Bildschirmfoto 2016-02-29 um 14.21.44

By | 2017-06-25T17:03:04+00:00 28. Februar 2016|Categories: Gewinnspiel, Kooperationen, Sachbücher, Werbung|42 Comments
Anzeige

About the Author:

Katarina (30) ist die Mama von Motti (*2012) und Wawi (*2013) sowie Nini (*2013) und wohnt in der Nähe von Hamburg mit vielen Kühen als Nachbarn. Virtuell zu finden auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und Instagram.

42 Comments

  1. Karin 28. Februar 2016 at 06:51 - Reply

    Für meine Nichten.

  2. Biene 28. Februar 2016 at 07:23 - Reply

    Ich würde das Buch gerne für mich gewinnen 🙂

  3. Katja 28. Februar 2016 at 07:41 - Reply

    Ich brauche dringend ein Hobby, daher würde ich mich selbst beschenken 😉!

  4. Kerstin 28. Februar 2016 at 07:43 - Reply

    Für wen? Ganz ehrlich?! Für mich! ☺️

  5. Christina Ray 28. Februar 2016 at 09:49 - Reply

    Für mich 😃
    Stricken würde ich nämlich auch gerne lernen und so ein Tassenwärmer macht sich bestimmt gut!

  6. Sari 28. Februar 2016 at 10:25 - Reply

    Ich würde ja jetzt auch ganz dreist sagen „Für mich“, aber die Zeit wird mir aktuell wohl fehlen, also vielleicht für meine Schwester?…oder doch für mich? ^^

  7. Sarah Schütt 28. Februar 2016 at 11:07 - Reply

    Im Grunde für mich, aber wenn ich es mit dem Buch dann auch endlich mal schaffe zu stricken oder häkeln, hätte meine Mutter auch sehr viel davon. Immerhin muss sie mir ja immer helfen, wenn ich mich mal wieder versuche und das kann ganz schön aufregend sein.

  8. Andrea G. 28. Februar 2016 at 11:20 - Reply

    Tatsächlich nicht für mich, sondern für eine liebe Freundin, die sehr kreativ ist und immer neu Projekte sucht.

  9. Mama 2.0 28. Februar 2016 at 11:27 - Reply

    Mensch, so tolle Bücher, Katarina!!
    Ich fühle mich ertappt: Stricknadeln und Häkelzubehör liegen im Schrank, aber hingekriegt habe ich noch nichts damit 🙁 dachte zwischenzeitlich, vielleicht bin ich einfach zu doof dafür aber evtl beweist mir das Buch ja das Gegenteil…? Das wäre toll! Liebe Grüße, Vivi

  10. Lerchenmama 28. Februar 2016 at 11:48 - Reply

    Ich würde das Buch gerne für mich und meine Tochter gewinnen:)

  11. Kristin 28. Februar 2016 at 11:58 - Reply

    Ich möchte das Buch für mich!!!

    Vielen lieben Dank für deine Verlosung. Morgen fahre ich erstmal Bücher bestellen.

  12. Wiebke 28. Februar 2016 at 11:58 - Reply

    Ich würde das Buch gerne für mich gewinnen 😊
    Ich habe meiner kreativen Ader der letzten Zeit kaum Beachtung geschenkt (Studium halt) und bräuchte ein paar Ideen, um wieder rein zu kommen. Vorallem kann man dabei so gut entspannen 😉😊

    LG

  13. Julia Waldherr 28. Februar 2016 at 11:58 - Reply

    Diese Buch würde ich gerne für meine Stieftochter gewinnen. Sie ist so wahnsinnig kreativ und es würde ihr mit Sicherheit sehr gefallen

  14. Steffi Lorenz 28. Februar 2016 at 12:09 - Reply

    Ich würde das Buch gern für meine große Schwester gewinnen – sie ist eine ganz Kreative, die aber immer wieder mal vor Dingen zurückschreckt. Da käme das Buch ja wie gelegen 🙂

  15. Dana Harenz 28. Februar 2016 at 12:15 - Reply

    Würde es sehr gerne für mich gewinnen..

  16. Stephanie K. 28. Februar 2016 at 12:18 - Reply

    Das Buch würde ich auch gerne für mich gewinnen. Vielleicht bringe ich dann mal ein kreatives Projekt erfolgreich zu Ende… Hier liegen auch noch Stricknadeln und Wolle von einem gescheiterten Versuch das Stricken zu lernen.

  17. Katrin 28. Februar 2016 at 12:50 - Reply

    Auch für mich 😊. Da ich gerne neue Ideen ausprobiere.

  18. Natalie 28. Februar 2016 at 12:53 - Reply

    Ich würde das Buch für mich gewinnen wollen 🍀
    Ich hab seid April letzten Jahres eine Nähmaschine hier stehen. Da ich aber alles andere als kreativ & geduldig bin, werden meine Projekte nie was… Die To Do Liste ist lang, meine Nerven zu schwach 🙈
    Vielleicht hilft mir das Buch, dass ich mich mal wieder an die Nähmaschine setze ☺️ Ich drück mir die Daumen !

  19. charly 28. Februar 2016 at 13:32 - Reply

    Für mich, auch Mamas wollen ab und zu mal was cooles machen 😁 und wenn es nicht so lange dauert, ist das auch super!

  20. Katja E. 28. Februar 2016 at 13:58 - Reply

    Hallo,

    ich würde das Buch gerne für meine allerbeste Freundin gewinnen 🙂
    Lg Katja

  21. Silva 28. Februar 2016 at 14:26 - Reply

    Ich bin mal ganz egoistisch 😉 und wünsche mir das Buch für mich 😊. Vielleicht könnte ich dann aber auch meine Kinder anstecken…. 😊

  22. Jeannette Ott-Bechtel 28. Februar 2016 at 16:16 - Reply

    Ich würde das Buch *nicht uneigen nützig * für mich selbst gewinnen wollten. Tolle Ideen zum nachmachen. Und dies auch noch überragend schnell. Supi

  23. Nicole N. 28. Februar 2016 at 16:32 - Reply

    Ich würde es gerne für mich gewinnen. Ich kenne das nur zu gut…eigentlich könnte man ja seine mind. hundert Jahre alten Strick- oder Häkelkenntnisse auffrischen… aber womit Anfangen…? 😊

  24. JesSi Ca 28. Februar 2016 at 17:07 - Reply

    Harhar, ich würde dieses Buch für MICH gewinnen wollen, jawohl. Wobei, die größere Bastel-Queen hier ja die Motte ist. Also würde ich es schon teilen – vielleicht dürfte auch mal eine Freundin rein lugern, oder ich würde vielleicht mal was verbloggen, aber ja, ich würde es für mich haben wollen. So ganze ehrlich…

  25. Leila 28. Februar 2016 at 17:31 - Reply

    Tolle Verlosung! Ich würde das Buch gern für mich gewinnen.
    Liebe Grüße, Leila

  26. Frau suutje 28. Februar 2016 at 18:24 - Reply

    Für die liebe Kindergartenmutti aus der anderen Krippengruppe, die so gerne auch mal Stricken und häkeln würde.

  27. Michaela Stang-Haeselich 28. Februar 2016 at 19:06 - Reply

    Öhm, ich hoffe es ist nicht schlimm, aber ich würde das Buch gerne für meine Tochter und mich gewinnen 😊

  28. Diana 28. Februar 2016 at 19:23 - Reply

    Für mich – im neuen Haus muss ich meine Bastelecke gebührend einweihen 😉

  29. J. Demke 28. Februar 2016 at 19:35 - Reply

    Für meine Tochter und mich. Mein Mädchen bastelt schon seit längerer Zeit mit Begeisterung und fängt nun auch mit Handarbeiten an. Dieses Buch bietet bestimmt tolle Ideen für sie. Und ich würde mich riesig freuen, wenn wir auch gemeinsam einige Dinge umsetzen.

  30. Sabrina 28. Februar 2016 at 19:37 - Reply

    Ich liebe es zu werkeln, bin aber immer frustriert, wenn man mit dem Ergebnis im Anschluss nichts anfangen kann. Deswegen wäre es genau ein Buch für mich – kreativ sein und was Schön-Nützliches kommt dabei raus! Ich würde mich sehr freuen.

  31. Isa 28. Februar 2016 at 19:48 - Reply

    Für mich selbst würde ich das gerne gewinnen! Das passt wie die Faust aufs Auge! 😀

  32. Jule vom Craftyneighboursclub 28. Februar 2016 at 20:09 - Reply

    Ich würde als Erstes reingucken und vielleicht lerne ich dann ja doch noch Stricken, ganz vielleicht. Aber dann gibt es einen fetten Blogpost und credits für dich, zwinker

  33. Kristina H. 28. Februar 2016 at 20:14 - Reply

    Hallo,

    ich bin da auch ganz egoistisch und möchte das Buch gerne für mich und (indirekt) meine Familie gewinnen.

    Viele Grüße
    Kristina H.

    • Katarina 29. Februar 2016 at 14:25 - Reply

      Liebe Kristina,
      du hast das Buch „Kreative 7-Tage-Projekte“ gewonnen, bitte schau einmal in deine Mails für alles weitere.

  34. Jessica 28. Februar 2016 at 20:23 - Reply

    Ich würde das Buch gerne für mich gewinnen und dann die Projekte zusammen mit einer lieben Freundin in Angriff nehmen. Habe hier noch einiges zu verschönern.

  35. Nadine 28. Februar 2016 at 20:24 - Reply

    Für meine Mädels…beide basteln unheimlich gern und lernen gerade das Häkeln. So süss ihnen zuzuschauen. Da käme das Buch gerade genau richtig <3

  36. Anja Melzer 28. Februar 2016 at 20:34 - Reply

    Liebe Katarina,
    Ich würde das Buch gerne für mich gewinnen, da ich leider nur sehr laienhafte Kenntnisse habe und diese unbedingt etwas aufhübschen muss. Mein Versuch Socken zu stricken liegt nämlich schon seit etwa 2 Jahren angefangen in der Schublade. Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt 🙂
    Liebe Grüße, Anja

  37. Kathrin 28. Februar 2016 at 21:07 - Reply

    Meiner Mutter würde es zum Geburtstag bekommen. Und ich basteln dann mit. Zusammen schaffen wir dann vielleicht wirklich etwas in 7 Tagen.

  38. Marina 28. Februar 2016 at 21:14 - Reply

    für mich selbst. Ich brauche unbedingt mal wieder kreative Inspiration.

  39. Sonja Friedrichs 28. Februar 2016 at 22:35 - Reply

    Auch wenn es etwas egoistisch klingt, aber das Buch würde ich für mich gewinnen. Ich liebe häkeln und stricken!

  40. Conny 28. Februar 2016 at 23:34 - Reply

    Natürlich für mich😁 ich nähe und häkel so gern, wenn das Baby es momentan zulässt. Aber Häkeln geht ja auch super mit Baby aufm Schoß😉

  41. Nina 29. Februar 2016 at 03:02 - Reply

    Ich reihe mich mal in die Schar der Egoisten ein und würde das Buch gerne für mich gewinnen. Denn auch ich bin ein klassischer Fall von „alles anfangen und dann liegen lassen“ und habe z.B. schon diverse Male versucht mit Stricken anzufangen (zwar keinen Norwegerpulli, aber offenbar dennoch bisher zum Scheitern verurteilt).

    Liebe Grüße,
    Nina

Leave A Comment

Anzeige