Alltag bei uns: Folge 62

Was, schon wieder eine Woche rum? Na dann, los geht’s. „Alltag bei uns“ steht auf dem Plan. Auf geht’s!

Was ich am Freitag gemacht habe, erzählte ich euch ja letztens schon. (Hilfsbereitschaft zahlt sich aus)

Motti von Blogprinzessin beim Kuchen backen

Samstag

Am Samstag hatte ich endlich Zeit mit den Kindern einen Kuchen zu backen. Sie haben sich eine Zitronenkuchenbackmischung gewünscht, auch wenn ICH das ja alles selbst gemacht hätte, aber um mich ging es dabei ja nicht.
Kleinkinder backen einen Kuchen
Die Mädels waren so stolz dass sie den Kuchen schon so gut wie ohne Hilfe gebacken haben.

Kleinkinder backen einen Kuchen
Was allerdings bei einer Backmischung eklatant zu bemängeln ist, ist dass es nicht genügend Dinge zu tun gibt für drei sehr motivierte Helfer. Wenn jeder schütten und rühren will, dann bleibt für den einzelnen nicht mehr viel zu tun.

Eier und Margarine für einen Zitronenkuchen
Motti hat die Eier ganz alleine reingeschlagen und das ohne dass die Schale in die Schüssel gefallen wäre.

Mom Schriftzug mit Pinseln
Dieses Bild habe ich mitten im Bastelladen geschossen, eigentlich wollte ich nur ausprobieren ob sich die Pappe mit dem Muster als Hintergrund eignet oder ob das komisch wirkt. Dafür brauchte ich natürlich Dinge die ich beispielhaft fotografieren konnte. Also habe ich mir noch im Laden alles mögliche zusammengesucht und war vermutlich für die anderen Kunden ein Heidenspektakel. 😉 Ich finde, dafür dass es in dem Laden keine Fenster gab und nur so komisches gelbes Licht, kann sich das Bild sehen lassen.

Kaffee geht immer im Hause Blogprinzessin

Kaffee geht im Hause Blogprinzessin immer.

Sonntag

Drei Bobbycars im Garten
Bei uns war heute so schönes Wetter, dass wir den halben Tag im Garten waren. Die Kinder haben mit ihren Bobbycars und…

Stelzenhaus für Kinder im Garten
…in dem inzwischen fertig gewordenen Stelzenhaus gespielt.

Motti und Wawi spielen mit Bauklötzen
Am späten Nachmittag ging es dann langsam wieder rein und Motti und Wawi entdeckten die Bauklötze für sich während Nini auf dem Sofa einschlief.

Kleinkinder spielen mit Bauklötzen

Motti und Wawi bauten eine ganze Stadt, während ich geübt habe wie man am schicksten eine Kaffeetasse in Szene setzt.

Kaffeetasse von Tchibo mit Kerze
So sieht das fertige Foto für Instagram aus. Schick, super und genau so hell wie es 99% der Instagram Nutzer lieben. Eine Kaffeetasse ist mit im Bild, weil aus irgendeinem nicht definierten Grund Kaffee und Tee auf Insta beliebt sind. Vermutlich aus dem gleichen Grund wieso wir uns bei Instagram über das einhundertste Mittagessen freuen das fotografiert wird. 😉

Hinter den Kulissen bei Blogprinzessin
Und so sieht es dann in meinem Büro aus, wenn ich solche Fotos mache. Wie ihr seht habe ich die Hintergrundpappe gestern gekauft, auf der Fensterbank liegen Kindersocken die mir die Mädels da hingelegt haben und die lustigen Blicke der Gassi-gehenden Nachbarn müsst ihr euch jetzt einfach mal dazu denken. Inzwischen lächle ich nur noch freundlich und winke. Blogger Alltag ist meistens eben nicht der normale Alltag meiner Nachbarn. Aber dafür haben die einen ganz akkuraten Rasen.

Wie war euer Wochenende?

Anzeige
By | 2017-06-25T17:02:53+00:00 10. Juli 2016|Categories: Ich schreibe|Tags: |2 Comments

About the Author:

Katarina (32) ist die Mama von Motti (*2012) und Wawi (*2013) sowie Nini (*2013) und wohnt in der Nähe von Hamburg mit vielen Kühen als Nachbarn. Virtuell zu finden auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und Instagram.

2 Comments

  1. Inga 10. Juli 2016 at 20:30 - Reply

    Die Fotos sehen spitze aus! Hihi, ja, ich kann mir gut vorstellen, dass die Nachbarn damit nicht viel am Hut haben, auf dem Dorf ist das irgendwie doch alles ein bisschen anders. Versuch mal, den Nachbarn das mit dem Kaffee und Instagram zu erklären…oder besser nicht, sonst halten sie dich noch für verrückt. 😉

    Ihr habt ja einen kompletten BobbyCar Fuhrpark – prima, so gibt es wenigstens keinen Streit um die roten Flitzer und sie können Wettrennen fahren. Hoffentlich bleibt das Wetter „gartentauglich“. Ich wollte heute auch mit dem Kleinen im Garten spielen, aber er hat beschlossen, dass wir spazieren gehen – sein erster eigener Spaziergang durchs Viertel – so süß. 🙂

    Habt einen schönen Start in die neue Woche!

    • Katarina 12. Juli 2016 at 12:13 - Reply

      Liebe Inga,
      vielen Dank für die guten Wünsche für diese Woche.

      Ich glaube wenn ich meinen Nachbarn das versuche zu erklären, dann nicken sie und sagen das sie mit Internet nichts am Hut haben. Zumindest ging das unserem Vermieter so als ich mal wegen einer Sache nach einer Drehgenehmigung fragte.
      Vermutlich bin ich die wunderliche die „Dinge im Internet“ macht XD

      Hab auch einen schönen Start in die Woche.

Leave A Comment

Anzeige