Meine Leseempfehlungen

Der erste Kaffee ist getrunken und heute habe ich Lust euch ein paar Texte zu empfehlen, von denen ich denke das sie besonders lesenswert sind. Ich muss gestehen ich selber komme nur noch selten dazu andere Blogs regelmäßig zu lesen, aber wenn mir ein Beitrag zusagt, dann teile ich ihn auch gerne.

Gerne würde ich hier im Blog auch einführen das ich euch vielleicht einmal in der Woche Leseempfehlungen von anderen gebe. Was meint ihr? Hättet ihr da Lust drauf?

Hier meine Empfehlungen für euch

  • Das erste ist ein sehr guter Artikel von Mandy zum Thema „Kindergartenfrei – Was lernen die Kinder da eigentlich„? Denn eine der größten Sorgen von Kindergarteneltern ist ja immer dass das Kind ohne Kindergarten gar nichts lernen würde. Das suggeriert einem auch gerne der Kinderarzt oder andere Instanzen. Stimmt so natürlich nicht.
  • Der zweite Link ist eigentlich gar nichts zum lesen, sondern ein Interview der Today Show mit den Hauptdarstellern von Gilmore Girls und deren Erfinderin, total sehenswert wenn man die Serie mag. Für nicht Fans logischerweise eher langweilig würde ich annehmen. Wobei Gilmore Girls natürlich Ansicht total sehenswert ist. Schliesslich spielt Lauren Graham („Lorelei Gilmore“) da quasi mich.
  • Der dritte Link ist ein bisschen Eigenwerbung, denn ich durfte für Airshells meine „10 Tipps zum Thema Reisen mit Kindern“ (Werbelink) aufschreiben. Denn wenn ich eins innerhalb der letzten Jahre gelernt habe, dann wie man Kinder von A nach B bekommt ohne komplett durchzudrehen.*
  • Im vierten Link geht es um „Schleich“Werbung in Blogs. Die Redakteurin hat natürlich eine Milchmädchenrechnung aufgestellt, das muss ich gleich vorweg sagen. Haltet euch bei dem Artikel nicht an der Summe der Euros fest, sondern (solltet ihr auch bloggen) habt eher das große ganze und die Worte der Rechtsanwälte im Kopf. Von mir aber noch der Hinweis: Die Gesetzeslage in Europa ist da sehr unterschiedlich und was z.B in Deutschland ganz klar gekennzeichnet werden muss, muss in z.B Österreich nicht als Werbung gekennzeichnet werden.

Welche guten Artikel habt ihr in letzter Zeit gelesen? Ich freue mich auf eure Empfehlungen.

ox,
Katarina

*Anmk. Funktioniert leider nur am Desktop der Link. Lohnt sich aber. Besonders der letzte Tipp ist mein bester.

Anzeige
By | 2017-06-25T17:02:52+00:00 4. August 2016|Categories: Ich schreibe|2 Comments

About the Author:

Katarina (32) ist die Mama von Motti (*2012) und Wawi (*2013) sowie Nini (*2013) und wohnt in der Nähe von Hamburg mit vielen Kühen als Nachbarn. Virtuell zu finden auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und Instagram.

2 Comments

  1. CaroSis 5. August 2016 at 20:24 - Reply

    Obwohl dieser artikel hier schon 4 Jahre alt ist, finde ich den nach wie vor klasse. Besonders interessant fand ich, dass die Farbe rosa früher jungstypisch gewesen sein soll 🙂 sehr interessant zu lesen, vor allem mit einem Augenzwinkern…

    http://www.sueddeutsche.de/leben/sz-kinderzeitung-geschlechterklischees-typisch-maedchen-typisch-junge-1.1104307

  2. CaroSis 5. August 2016 at 20:26 - Reply

    …vergessen zu erwähnen: es sind 6 Seiten. Also zum kompletten Lesevergnügen runterscrollen *fg*

Leave A Comment

Anzeige