ICECOOL das Familienspiel mit dem Pinguin

Werbung

„Komm“, sage ich zu Marc, „lass uns heute mal das neue Pinguin Spiel ausprobieren“. Wir bauen ICECOOL von Brian Gomez, erschienen im Spieleverlag AMIGO, auf dem Küchentisch auf.

icecool das neue Weihnachtsspiel von amigo

Natürlich sind die Kinder schon beim Aufbauen des Spiels interessiert. Natürlich schnappen sie sich sofort die kleinen, niedlichen Pinguine und lassen sie über das Spielfeld schlittern. Das auf der Packung steht: „Ab 6 Jahren“ interessiert sie nicht die Bohne. „Jaaaaa weiter!“ „Schau mal Mama! Meiner kann durch die Türen schlittern!“ „Papa meiner ist gesprungen!“.
icecool das neue Weihnachtsspiel von amigo

Gut, man muss einsehen wann man sich geschlagen geben muss. Wir lassen den Kindern ihren Spass und beschliessen das Spiel (nach Regeln)  zu spielen wenn die Kinder im Bett sind. „Gewonnen“, schreit Nini. „Nochmal“, verlangt Wawi lautstark und eine neue Runde „lass den Pinguin schlittern“ beginnt. „Fertig? Los!“ ruft Wawi.

Abends, nachdem die Kinder in ihren Betten verschwunden sind, baut Marc das Spiel noch einmal auf dem Küchentisch auf und beginnt das Regelwerk vorzulesen.

wunderbare spiele zu weihnachten sind gesellschaftsspiele

So spielt man ICECOOL

Jeder Spieler sucht sich eine Pinguin-Spielfigur, drei Fische und einen Schülerausweis in seiner Lieblingsfarbe aus. Die Boxen, die das Schulgelände darstellen, werden zusammengesteckt und die farbigen Fische gleichmäßig über den Türen platziert. Vor jeder Runde wird ein Fänger bestimmt, die übrigen Spieler schlüpfen in die Rollen der Läufer. Nun geht es los: Mit geschicktem Fingerschnippen lassen die Spieler ihre Pinguine durch die Schule schlittern.

  • Haben die Läufer eine Tür mit einem ihrer Fische durchquert, bekommen sie Punkte.
  • Nur der Fänger hat andere Absichten: Ihm sind die Fische egal, er will die frechen Pinguine einfangen!
  • Berührt ein Läufer einen Fänger, sammelt er dessen Ausweis ein, der ihm im Anschluss Punkte bringt (die so geschnappten Läufer dürfen trotzdem weiter auf Fischfang gehen).
  • Die Runde endet, wenn ein Läufer alle drei Fische oder der Fänger alle Ausweise eingesammelt hat.
  • Die nächste Runde beginnt mit einem anderen Fänger.
  • Das Spiel endet, wenn jeder Mitspieler einmal Fänger war. Wer über alle Runden hinweg die meisten Punkte bekommen hat, gewinnt das Spiel und ist der coolste Pinguin der Schule.

Durch das „Box-in-a-Box“-System ist der 3D-Spielplan leicht aufzubauen und auch das Spiel ist schnell erlernt. Mit der richtigen Technik rutschen die Spielfiguren geradeaus, um die Kurve und können sogar über Wände hüpfen. Oder, wie in meinem Fall, einmal über den Küchentisch. Es ist nämlich gar nicht so leicht die Pinguine zu schnippen.

Ich empfehle vorher ein paar mal Probe zu schnippen, damit ihr ein Gefühl für die Pinguine bekommt. Die sind nämlich schwerer als gedacht (ist ja klar, sonst würden sie nicht schlittern sondern wie kleine Torpedos durch die Küche fliegen). Der 3D-Spielplan von ICECOOL ist aus stabiler Pappe und dadurch ziemlich robust, auch wenn sich 3 Kleinkinder darum streiten. 😉

icecool das neue Weihnachtsspiel von amigo

Los gehts

Marc und ich fangen an zu spielen, und die ersten (okay eigentlich alle) Runden verliere ich. Mein Pinguin hat sich einfach gegen mich verschworen, oder er ist satt. Oder er weiss dass der Hausmeister gar nicht so unfreundlich ist wie alle denken. Jedenfalls schafft Marcs Hausmeisterpinguin es immer meinen ungeschickten Tollpatsch zu fangen. Spaß macht es allerdings trotzdem, egal ob man gewinnt oder verliert. Wir rennen dabei nämlich um den Küchentisch. Das ist kein Spiel zum stillsitzen und tüfteln wie „Expedition – Abenteurer, Entdecker, Mythen“ sondern super geeignet für Menschen (oder Kinder) welche nicht so lange stillsitzen können. Man rennt eh (wie die Pinguine in der Pinguinschule) hin und her und versucht möglichst schnell von A nach B zu kommen. Das Spiel ist offiziell ab 6 Jahren empfohlen und ich denke das bekommen sechsjährige auch wirklich hin. Spielen kann man ICECOOL mit 2-4 Spielern, wobei es mit 2 Spielern auch sehr schnell vorbei sein kann. Aber dann spielt man einfach noch eine Runde. Wie wir heute Abend, das weiß Marc nur noch nicht, denn ich muss vorher meine Schnipptechnik üben. Nochmal verliert mein Pinguin nicht!!!!

Gewinnspiel

So und für alle die bis jetzt durchgehalten haben, habe ich noch ein Gewinnspiel mitgebracht.

Zusammen mit AMIGO möchte ich 1x „ICECOOL“ verlosen.

Gerne dürft ihr Blogprinzessin und AMIGO auf Facebook liken und das Gewinnspiel mit euren Freunden teilen.

Was Ihr tun müsst, um an der Verlosung teilzunehmen:
Um die tollen Spiele zu gewinnen, hinterlasst einen Kommentar hier im Blog (nicht auf Facebook) auf diese Frage:

Wann hast du zuletzt einen Pinguin gesehen, und wo ?

Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen Personen mit Wohnsitz in Deutschland . Mitmachen kann jeder – mit oder ohne Blog. (Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Minderjährige, Geschäftsunfähige, Mitarbeiter der beteiligten Firmen und deren Angehörige.)
Die Gewinner werden unter allen Einsendern von Kommentaren durch das Los ermittelt und anschließend per E-Mail benachrichtigt. Sie erklären sich mit der Veröffentlichung ihres Namens einverstanden. Sollte innerhalb von 3 Tagen keine Benachrichtigungsmail angekommen sein, sei doch bitte so lieb und kontaktiere mich kurz. Sollte innerhalb von 3 Tagen keine Benachrichtigungsmail angekommen sein, sei bitte so lieb und kontaktiere mich kurz. Sollte es nicht möglich sein den Gewinner innerhalb von 7 Tagen zu kontaktieren, wird ein neuer Gewinner ausgelöst.
Eine Barauszahlung des Gewinnwertes ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Teilnahmeschluss ist am 31.10.2016 um 24 Uhr.

xo,

Katarina

Gewonnen hat:

amigo gewinner

Anzeige
By | 2017-06-25T17:02:46+00:00 24. Oktober 2016|Categories: Werbung|Tags: |39 Comments

About the Author:

Katarina (32) ist die Mama von Motti (*2012) und Wawi (*2013) sowie Nini (*2013) und wohnt in der Nähe von Hamburg mit vielen Kühen als Nachbarn. Virtuell zu finden auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und Instagram.

39 Comments

  1. Ziv 24. Oktober 2016 at 11:05 - Reply

    Letztes Jahr im Oktober im Zoo in Münster.

  2. CaroSis 24. Oktober 2016 at 11:32 - Reply

    Vor ein paar Tagen im Fernsehen. Bei einer dieser typischen Zoo Serien. Nasenpiercingbär, rüsseltiger und co … Sowas in der Art 😉

  3. Cindy Pietz 24. Oktober 2016 at 11:44 - Reply

    Im Zoo in Leipzig letztes Jahr gesehen,
    leider haben wir nicht soviel zeit im Moment in de Zoo zugehen. Wir gehen eigentlich alle sehr gerne in den Zoo.
    LG Cindy

  4. Christine 24. Oktober 2016 at 12:30 - Reply

    Letzte Woche habe ich eine Doku im fernsehr über Pinguine gesehen!! Das Spiel hört sich toll an!!!!!

  5. Nadine Wehner 24. Oktober 2016 at 13:05 - Reply

    In den Sommerferien im Opelzoo in Kronberg <3

  6. Barbara Krämer 24. Oktober 2016 at 13:08 - Reply

    Oh, wann war das? Muss mindestens 2 Jahre her sein… Bei Hagebek in der Eiswelt…
    Naja, und heute morgen den Stoffpingu vom Großen irgendwo im Kinderzimmer 😉
    Das Spiel wäre bestimmt was für meinen spielversessenen Großen und auh für das „Baby“
    LG Barbara

  7. Birgitt Gebhardt 24. Oktober 2016 at 13:15 - Reply

    Im Zoo das letzte Mal. War dieses Jahr im Sommer gewesen zusammen mit meiner Tochter und meiner Enkelin <3

  8. Stefanie Koch 24. Oktober 2016 at 13:26 - Reply

    In einer Zoosendung im Fernsehen und einen Holzpinguin in meinem Schrank erst heute noch.
    Zuletzt einen lebendingen Pinguin als wir vor 3 Jahrenglaube ich im Zoom waren der beste Zoo überhaupt.

    Liebe Grüße Stefanie

  9. Melanie Baute 24. Oktober 2016 at 14:04 - Reply

    Hallo.
    Zuletzt im August im Zoo Hannover. Die sind aber auch sowas von süß!
    Würde mich riesig über das Spiel freuen.
    Liebe Grüße und einen schönen Wochenstart.
    Gerne geteilt

  10. Neele 24. Oktober 2016 at 14:43 - Reply

    Einen echten im Januar im Zoo Münster.
    Einen Kuscheltierpinguin täglich bei meiner Tochter im Arm 😉

  11. Christiane Herrmann 24. Oktober 2016 at 14:49 - Reply

    Wir waren vor kurzem im Berliner Zoo und da natürlich auch im Pinguinhaus.

  12. The5Strifes 24. Oktober 2016 at 14:52 - Reply

    Im Zoobuch von meiner Tochter ????

    • The5Strifes 24. Oktober 2016 at 14:54 - Reply

      Oh das war vor ein paar Tagen

  13. Annette Petzold 24. Oktober 2016 at 15:01 - Reply

    Anfang des Jahres waren wir im Zoo, als wäre ja mal wieder zeit für ein paar Pinguin ????

  14. Thea S. 24. Oktober 2016 at 15:02 - Reply

    Ach herrje das ist schwer, ich glaube im Tierpark Lüneburger beide im Frühjahr habe ich Pinguine gesehen…

    Liebe Grüße

  15. Stefanie meer 24. Oktober 2016 at 15:19 - Reply

    Zuletzt haben wir einen pinguin wo 3 Wochen im Zoo gesehen .Dieses Jahr mussten wie sehr oft in den Zoo wegen den pinguinen .Die sind hier sehr beliebt .Zum Glück gibt es Jahreskarten:)
    Gerne versuchen wir hier unser Glück .
    Liebe grüße Familie Meer

  16. Kristin Gesche 24. Oktober 2016 at 15:47 - Reply

    dieses Jahr im ZOO Leipzig 🙂
    Meine Mädels würden sich echt riesig freuen 🙂
    Danke für die tolle Chance

  17. Stefanie Cosemans 24. Oktober 2016 at 16:03 - Reply

    Hallo Katarina.
    Eine tolle Verlosung und ein großartiger Gewinn.
    Das letzte Mal waren wir im August im AC Tierpark/ Euregiozoo und haben die Pinguine besucht.
    Vielen Dank für die Chance.
    GLG Stefanie

  18. Bea 24. Oktober 2016 at 17:28 - Reply

    Mit deiner Frage hast du mich ganz in Urlaubsstimmung versetzt, denn den letzten Pinguin habe ich in Südafrika im Dezemebr letztes JAhr gesehen:-) *träum* aber das Spiel hört sich ganz gut an. Würde mich über einen Gewinn freuen.
    Liebe Grüße
    Bea

  19. Kathrin 24. Oktober 2016 at 17:51 - Reply

    Hallo, wir haben im Zoo in Leipzig vor 3 Wochen den Pinguinen zugeschaut! Mein Sohn würde sich riesig über das Spiel freuen!

  20. Linda Zuschlag 24. Oktober 2016 at 20:21 - Reply

    Im Leipziger Zoo ☺ mein kleiner , großer Mann liebt sie sehr und somit schauen wir auch oft Bücher über ZPO etc an

  21. Julia 24. Oktober 2016 at 22:56 - Reply

    Letztes Jahr im Eismeer bei Hagenbecks.

    • Katarina 2. November 2016 at 21:41 - Reply

      Herzlichen Glückwunsch Julia, du hast gewonnen. Bitte schau einmal in dein Mailpostfach für die Details!

      xo,
      Katarina

  22. Isabell Honold 24. Oktober 2016 at 23:59 - Reply

    Letztes Jahr in der Wilhelma in Stuttgart 🙂 So goldig ♡♡♡
    Wir spielen hier super gerne und das Spiel hört sich wirklich klasse an… da versuche ich natürlich gerne mein Glück.

    Lieben Dank für das tolle Gewinnspiel!

  23. Therese 25. Oktober 2016 at 06:21 - Reply

    Einen echten in Münsteraner Allwetterzoo bei der Fütterung (die Kinder waren begeistert). Wobei mir eine Episode einfällt als mein Sohn fast 3 war. Auf dem Weg zur Tagesmutti hopste eine Elster über die Straße und er sagte: Guck mal Mama, ein Pinguin 😉 Sehr vielfältig die Pinguine….

  24. 202snoopy 25. Oktober 2016 at 07:39 - Reply

    Guten Morgen Katharina,

    ich muss zugeben, dass unser letzter Zoobesuch bestimmt schon zwei Jahre her ist. 🙁
    Da haben wir im Hannover Zoo viele knuffige Pinguine gesehen.

    Das Spiel sieht richtig genial aus! Durch die etwas andere Spielidee mit dem Schnippen ist es auch mal ganz was anderes. Wir würden uns so sehr über das Spiel freuen!

    Liebe Grüße

  25. Cloudy 25. Oktober 2016 at 07:53 - Reply

    Im April im Wiener Zoo. Das ist immer unsere erste Anlaufstation im Zoo.
    Viele Grüße

  26. Michael Gerlang 25. Oktober 2016 at 13:06 - Reply

    Das ist Jahre her. In der Zoom-Erlebniswelt.

  27. Sonja 25. Oktober 2016 at 13:27 - Reply

    Letzten Sonntag im Leipziger Zoo. Die zweijährige will meist zuerst zu den Pinguinen!

  28. Jes 25. Oktober 2016 at 18:45 - Reply

    Vor ein paar Wochen im Opelzoo in Kronberg am Taunus mit den Kindern. Es war schön sie beim Tauchen zu beobachten.

  29. Yvonne O. 25. Oktober 2016 at 20:43 - Reply

    Oh das ist leider schon eine Weile her. Letztes Jahr im Tierpark Sababurg. Das Spiel klingt gut, würden uns sehr freuen. Danke für die tolle Verlosung.

  30. Alex 25. Oktober 2016 at 21:00 - Reply

    Vor zwei Wochen im Zoo!

  31. cokerikie 26. Oktober 2016 at 04:47 - Reply

    Vor zwei Tagen in der Bay of Islands in Neuseeland: Ein kleiner Pinguin ist neben unserem Boot im Meer geschwommen, dabei hat er sich mehrmals gedreht. Ein schöner Anblick 😉

  32. Kerstin 26. Oktober 2016 at 10:23 - Reply

    Hallo Katharina ! In den Herbstferien ( die ersten Ferien des Grossen) im Zoom live und momentan täglich im „Besuch im Zoo“-Buch des Kleinen.
    Wo jetzt langsam wieder düstere Tage kommen, wäre ein neues Gesellschaftsspiel sehr willkommen.

  33. Maike Binder 26. Oktober 2016 at 13:22 - Reply

    Das Spiel sieht lustig aus. Würde ich gerne ausprobieren.
    Die letzten Pinguine? Letztes jahr in der Wilhelma in Stuttgart ????

  34. Jenny 27. Oktober 2016 at 19:49 - Reply

    Hallöchen, den letzten Pinguin hab ich mit unserem frisch eingeschulten Patenkind samt Mama bzw. meiner besten Freundin im Dortmunder Zoo gesehen. Das ist knapp drei Wochen her. Die Maus würde sich riesig über das Spiel freuen. VG Jenny

  35. Andrea 28. Oktober 2016 at 11:06 - Reply

    Ich habe den letzten echten Pinguin im Zoo in Frankfurt/ Main gesehen, dürfte vor fast einem Jahr gewesen sein. Wir müssen echt mal wieder hin… 😀

  36. Ines 31. Oktober 2016 at 15:30 - Reply

    Vor zwei Wochen im Frankfurter Zoo. Mein Kleiner war schwer begeistert.

  37. Alex 31. Oktober 2016 at 19:42 - Reply

    Ich habe gestern einen Artikel über die Merresschutzzone in der Antarktis gelesen, der Artikel war mit einem Pinguin der gerade aus dem Wasser auf das Eis springt bebildert.

Leave A Comment

Anzeige