Wie ich meine Einschlafprobleme gelöst habe

Werbung
Ich schlafe seit fast 5 Jahren schlecht. Das liegt hauptsächlich daran, dass ich nun Kinder habe welche die ersten 3,5 Jahre ihres Lebens nachts immer etwas wollten. Hunger, Durst, Pipi, Windel voll und dann das ganze wieder von vorne. In der Schwangerschaft mit den Zwillingen habe ich sogar lieber auf dem Sofa geschlafen  als im Bett. Nicht weil ich meinem Mann entkommen wollte, sondern weil ich auf der Matratze nicht liegen konnte. Zu unbequem.

Ich kann nicht einschlafen

Seit 4,5 Jahren freue ich mich jeden Abend himmlisch auf mein Bett. Einen Punkt konnte ich allerdings nie nachvollziehen, und zwar folgendes: Marc und ich gehen ins Bett. Er legt sich hin, der Kopf berührt die Matratze und er schläft. Ich war regelmäßig fassungslos. Ich meine, wie geht das bitte? Ich war eines Abends sogar so fassungslos dass ich ihn wieder wachgeschüttelt habe. „Schatz, wie machst du das?“ fragte ich ihn. „Wie mache ich was?“ antwortete er verschlafen. „Na das Einschlafen? Wie kannst du sofort einschlafen?“ fragte ich fassungslos. „Na, ich lege mich hin. Sinke in die Matratze ein und schlafe.“
Mit der eve Matratze kann ich besser einschlafen und habe endlich einen gesunden Schlaf. Endlich keine einschlafprobleme mehr

Ich legte mich auf meinen Teil der Matratze, der Kopf berührte das Kissen, ich versuche einzusinken und.. ja nüscht passierte. Ich wälzte mich von rechts nach links, von links nach rechts und wieder zurück. Irgendwie alles unbequem. Matratze zu hart, oder zu wenig „einsinken“ (ich wieg ja nun doch etwa 5kg *hust* weniger als mein Liebster ;-)). Ich weiss nicht. Er schlief, ich wälzte mich.
„Habe ich etwa Einschlafprobleme?“ dachte ich. Dann wurde ich gefragt, ob ich nicht eine Matratze testen möchte. Die Matratze hat den schönen Namen eve. Wie die erste Frau im Paradies. Das wäre es ja: Ich die erste Frau im Schlafparadies….

Wieso eigentlich nicht? Ich sagte zu. Das erste was mir auf der Homepage von eve auffiel, ist dass eve einen 100 Tage probeschlafen lässt. Das ist super, finde ich, denn wo kann man das sonst?  Mit der eve Matratze kann ich besser einschlafen und habe endlich einen gesunden Schlaf. Endlich keine einschlafprobleme mehr

Im Fachgeschäft lassen die Mitarbeiter einen höchstens 100 Sekunden probeliegen und das wars. Danach soll man entscheiden ob man für eine enorm lange Zeit auf dieser Matratze schlafen will. Könnt ihr das? Also ich stelle mir das schwierig vor. Und guter Schlaf ist enorm wichtig. Das weiß ich mindestens seit ich Kinder habe. Jede Sekunde zählt und hat bitte auch noch erholsam zu sein. Wie sagt eve so schön „Every great day / starts the night before“ und das kann ich nur unterschreiben. Wenn ich mies schlafe, dann bin ich tagsüber zu nichts zu gebrauchen.

Mit der eve Matratze kann ich besser einschlafen und habe endlich einen gesunden Schlaf. Endlich keine einschlafprobleme mehr

Ich bestellte unsere Matratze also in 1,4om x 2m und wartete gespannt. Allerdings dauerte es gar nicht lange, denn eve wird neuerdings in Deutschland gefertigt. Die Matratze wurde in einem vergleichsweise kleinen sehr schicken, Karton geliefert. Marc, die Kinder und ich waren sehr gespannt und trugen den Karton in den ersten Stock.

Mit der eve Matratze kann ich besser einschlafen und habe endlich einen gesunden Schlaf. Endlich keine einschlafprobleme mehr

Dann entpackten wir die Matratze und befreiten sie im Kinderzimmer von der Vakuumfolie. Da wir ein Familienbett haben, hält sich niemand lange im Kinderzimmer auf. Falls sie erst entlüften müsste, dachten wir, kann eve das in Ruhe im Kinderzimmer machen. Manchmal hat man das ja, diesen „fabrikneuen“ Geruch. Aber nein. Nichts, die Matratze roch ganz normal neutral duftig. Perfekt. Marc und ich liessen uns auf die Matratze fallen.

„Ich will nie wieder aufstehen“, murmelte er. „Ich auch nicht“, gähnte ich. Wahnsinn wie sehr man in die Matratze einsinken konnte, ohne dass sie sich zu weich anfühlen würde. Es ist als würde man sich auf eine Wolke legen und davonschweben. Herrlich! Und wie hoch man über dem Boden schweben kann. Unsere eve ist nämlich mindestens 10cm höher als unsere alte Matratze und solange wie ein Floorbed/Familienbett naja, immerhin Matratzen und Lattenrost auf dem Fußboden haben, damit niemand aus dem Bett fallen kann und wir alle genug Platz zum schlafen haben, solange macht die Matratzenhöhe echt was aus. Nachdem wir schweren Herzens aufgestanden waren, machten sich die Kinder bereit für den ultimativen Hüpftest. Denn wir wissen ja alle: Nur eine Matratze, welche den Hüpftest besteht ist in den Augen der Kinder eine gute Matratze.
Mit der eve Matratze kann ich besser einschlafen und habe endlich einen gesunden Schlaf. Endlich keine einschlafprobleme mehr

Den Hüpftest hat eve bestanden. Auch wenn man ungewohnt tief einsinkt. Fühlte man sich früher wie „Schlafen auf der Isomatte im Wald“, komme ich mir jetzt wie die Prinzessin auf der Erbse vor. Nur ohne Erbse und wunderbar erholt.

Mit der eve Matratze kann ich besser einschlafen und habe endlich einen gesunden Schlaf. Endlich keine einschlafprobleme mehr

Außerdem hat uns eve auch noch wunderschöne schneeweiße, hochwertige Bettwäsche zugeschickt, die wunderbar kuschelig ist und Motti dazu veranlasste, gar nicht mehr aufstehen zu wollen. „Das sieht aus wie eine Schneelandschaft, nur dass es ganz warm ist, Mami!“, sagt sie. Was sie nicht weiß ist, dass wir auch einen Matratzenschoner dazu bekommen haben. Ihr wisst schon, so eine Unterlage die man wie ein Spannbetttuch unter das Bettlaken macht um sich nicht die Matratze zu ruinieren. Ich finde das bei einem Familienbett sehr wichtig, denn wer möchte schon gerne in Kinderpipi schlafen? Ich nicht.

Mit der eve Matratze kann ich besser einschlafen und habe endlich einen gesunden Schlaf. Endlich keine einschlafprobleme mehr

Während unseres kleinen Fotoshootings ist Motti übrigens tatsächlich eingeschlafen. Die Zeitumstellung, eve und die kuschelige Bettwäsche waren wohl zu verlockend.

Mit der eve Matratze kann ich besser einschlafen und habe endlich einen gesunden Schlaf. Endlich keine einschlafprobleme mehr

Mit der eve Matratze kann ich besser einschlafen und habe endlich einen gesunden Schlaf. Endlich keine einschlafprobleme mehr

Ich kann als Fazit also sagen: eve lohnt sich. Ich habe in meinem Leben noch nie so eine tolle Matratze gehabt und ich kann endlich verstehen was Marc damals meinte mit „Hinlegen, einsinken, einschlafen“. Genau das mache ich jetzt nämlich auch jeden Abend.

In dem Sinne, schlaft gut!

xo,

Katarina

Anzeige
By | 2017-06-25T17:02:46+00:00 1. November 2016|Categories: Werbung|21 Comments

About the Author:

Katarina (32) ist die Mama von Motti (*2012) und Wawi (*2013) sowie Nini (*2013) und wohnt in der Nähe von Hamburg mit vielen Kühen als Nachbarn. Virtuell zu finden auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und Instagram.

21 Comments

  1. Janina 1. November 2016 at 14:09 - Reply

    Liebe Katarina,

    eine gute Matratze ist so wichtig. Wir haben nur einen Rücken. Deshalb bin ich kein Freund von schlechten Matratzen. Lieber einmal ein wenig mehr investieren und sich und seinem Körper etwas Gutes tun.

    Unsere große Tochter hat eine Eve und ist bisher sehr zufrieden.

    Ich wünsche dir ab sofort schlafreiche und entspannte Nächte!

    Herzliche Grüße
    Janina

    • Katarina 1. November 2016 at 14:36 - Reply

      Liebe Janina,
      da gebe ich dir völlig recht. Noch habe ich zwar keine Rückenprobleme, aber dabei soll es Bitteschön auch bleiben.

      Und Nachts wieder gut zu schlafen ist himmlisch sag ich dir!

      xo,
      Katarina

  2. Inga - Mama in Hamburg 1. November 2016 at 14:12 - Reply

    Ah wie cool, Motti ist echt beim Fotografieren eingeschlafen? Awwww, wie süß! Das spricht definitiv für die Matratze. 100 Tage testen finde ich auch super, man braucht ja wirklich mehr als „kurz mal liegen“ um zu entscheiden, ob die Matratze zu einem passt. Wir brauchen tatsächlich bald mal eine neue, die alte ist irgendwie durchgelegen, ich glaube, der Matratze bekam meine Schwangerschaft mit 20kg mehr nicht so gut, jedenfalls ist da jetzt so eine Mulde ;D Danke also für den tollen, ausführlichen Bericht, ich werde mich bei eve mal umsehen.

    • Katarina 1. November 2016 at 14:38 - Reply

      Liebe Inga,
      Ohje, ich bin jetzt nicht der superprofi aber „Mulde“ klingt nicht gut.
      Vielleicht wäre die eve für euch ja was für Weihnachten?

      xo,
      Katarina

  3. Sandy 1. November 2016 at 14:19 - Reply

    Oooooh das hört sich absolut verlockend an!!! Wir haben damals viel Geld in unsere Matratzen investiert, aber ich muss gestehen, die die ich jetzt habe würde ich kein zweites Mal mehr kaufen.
    Ich stöber mich gleich mal durch die tolle Seite von „Eve“ und Schlag meinem Mann mal ein Weihnachtsgeschenk für uns vor 😜👍
    LG Sandy

    • Katarina 1. November 2016 at 14:39 - Reply

      Hallo Sandy,
      ich wette die eve ist ein wunderbares Weihnachtsgeschenk. Ihr werdet es bestimmt nicht bereuen!

      xo,
      Katarina

  4. Silva 1. November 2016 at 14:24 - Reply

    Oh, das hört sich gut an, den Namen muss ich mir merken …. auch wenn bei mir „hinlegen, einsinken, einschlafen“ funktioniert, ich merke dann beim Aufwachen meinen Rücken ….

    • Katarina 3. November 2016 at 11:08 - Reply

      Liebe Silva,
      Ohje, dann ist die eve vielleicht wirklich was für dich.

      xo,
      Katarina

  5. Küstenmami 1. November 2016 at 16:45 - Reply

    Liebe Katarina,

    das hört sich einfach traumhaft an! Nach den Schwangerschaften haben sich mein Körper und mein Schlafverhalten natürlich verändert… mmh, vielleicht sollten wir das auch mal versuchen. Eine neue Matratze ist eine gute Idee!

    Viele liebe Grüße
    Küstenmami

    • Katarina 3. November 2016 at 11:13 - Reply

      Liebe Küstenmami,

      ich will ja nichts sagen: ABER das schreit nach eine neuen Matratze!

      xo,
      Katarina

  6. CaroSis 1. November 2016 at 17:03 - Reply

    Wir haben uns vor ca 2 Monaten auch mal seit langer Zeit wieder eine Matratze gegönnt.seitdem schlafen wir auch wieder wesentlich erholter.
    Unsere ist nicht von Eve sondern von „bekannterFilmtitelMitWhitneyHoustonAlsHauptdarstellerin“ Name will ich nicht direkt nennen,da ich dir deine Werbung nicht kaputt machen mag 🙂
    Uns war wichtig,dass die Matratze 2 unterschiedliche Härtegrade hat.da wir auch dein Problem haben von wegen einer ist größer und schwerer als der andere 😉
    Nichts geht über einen erholsamen Schlaf,um ausgeruht in den Tag starten zu können!

    • Katarina 3. November 2016 at 11:11 - Reply

      Hallo CaroSis,

      wunderbar das du/ ihr nun auch besser schlafen könnt als vorher.
      Guter Schlaf ist SO wichtig.

      xo,
      Katarina

  7. Ute 1. November 2016 at 17:06 - Reply

    Ja, irgendwann mit 30, spätestens mit Kindern braucht man sie wohl wirklich – die guten Matratzen. Früher konnte ich auch auf einer isomatte schlafen 😜 Jetzt bin ich immer noch eher der Marc-Schlaftyp, aber mein Rücken sagt mir schon am nächsten Morgen, ob die Matratze genehm war oder nicht … in diesem Sinne: Glückwunsch zu dieser tollen Matratze!

    • Katarina 3. November 2016 at 11:12 - Reply

      Hallo Ute,

      früher konnte ich wochenlang auf der Isomatte schlafen. Heute würden mich keine 10 Pferde mehr auf die Matte bekommen.

      Danke! Die eve ist wirklich toll.

      xo,
      Katarina

  8. Elisa 1. November 2016 at 21:27 - Reply

    „Das sieht aus wie eine Schneelandschaft, nur dass es ganz warm ist, Mami!“ Ich musste so lachen, als ich das gelesen habe 😀
    Wenn es bei uns Zeit für eine neue Matratze ist, werde ich auf jeden Fall mal eve testen! Das klingt ja wirklich himmlisch!
    Ich bin froh, dass du jetzt gut schlafen kannst! Guter, erholsamer Schlaf ist SO wichtig!
    Elisa

    • Katarina 3. November 2016 at 11:10 - Reply

      Hallo Elisa,
      Ich bin auch vor lachen fast umgekippt.

      Die eve ist wirklich himmlisch und wir wollen sie nicht wieder hergeben.

      xo,
      Katarina

  9. svenja 2. November 2016 at 06:44 - Reply

    100 tage matrazentest gibts übrigens auch bei Ikea 😉

    • Katarina 3. November 2016 at 11:09 - Reply

      Hallo Svenja,

      echt? Das wusste ich noch nicht. Aber wunderbar wenn auch andere Hersteller erkannt haben das man eben nicht in 100 Sekunden entscheiden kann ob man die nächsten Jahre auf dieser oder jener Matratze schlafen soll.

      xo,
      Katarina

  10. Vanessa (nifty thrifty things) 4. November 2016 at 22:47 - Reply

    Liebe Katarina,
    es ist so schön zu lesen, dass ihr auch so wunderbar auf der eve schlaft! Der Spruch mit der Schneelandschaft ist ja wohl zuckersüß!
    Unsere Kleine kann leider noch nicht sprechen, aber ich bilde mir ein auch sie schläft besser seit wir die eve haben (auch wir durften gerade testen 🙂 ).
    Ganz liebe Grüße!
    Vanessa

  11. […] schlafe ich wieder super! Ich weiss nicht ob das noch kommt, oder ob das gute Schlafen an unserer Matratze liegt. Aber bis jetzt (toi toi toi) habe ich tatsächlich keinerlei Schlafprobleme. Auch keine […]

  12. […] wir unser Ehebett wieder aufbauen konnten. Nach 5 Jahren Familenbett und davon 2 Jahren ohne „Bett„. Ich laufe noch immer ganz verzückt durch unser Elternschlafzimmer, und denke das ich […]

Leave A Comment

Anzeige