Was wir die letzten Tage so gemacht haben II

Jetzt ist das neue Jahr schon fast eine Woche alt, und ich habe noch gar nichts gebloggt. Hups. Aber irgendwie war gar nichts los hier.

  • An Silvester selbst, habe ich völlig entspannt auf der Couch gelegen und um Mitternacht kurz mit meinem Mann telefoniert.
  • Den Feiertag danach haben die Kinder und ich mit dem neuen Tiptoi Stift/Buch verbracht und ich bin völlig begeistert. Tolles Teil (selbst gekauft).
  • Dann hatte ich das Glück das mir einige Leserinnen schrieben sie hätten noch volle Punktehefte die sie nicht brauchen würden. Die sie mir aber gerne schicken wollten. DANKE! So konnten heute dann noch ein Globus, ein Stift und das „Körperdetektive“ Spiel einziehen. Ja, das Spiel heisst eigentlich anders. Aber bei meinen Kindern ist alles mit Körper gleich die Körperdetektive.
  • Der Mittwoch fesselte mich ans Büro, denn irgendwann müssen ja auch mal Mails beantwortet werden und Anfragen ausgesiebt werden.
  • Außerdem waren wir am Mittwoch für im Fernsehen. Wirklich. Wer den Bericht von „Volle Kanne“ im ZDF verpasst hat, kann ihn hier nachschauen -> Klick.
  • Ich gestehe ich war total aufgeregt und wollte den Beitrag zunächst gar nicht live anschauen, aber der Mann und die Kinder überredeten mich dann doch einzuschalten. Es hat sich gelohnt wie ich finde, und euer Feedback war ja auch super. Danke!
  • Morgen muss ich irre früh aufstehen und dann geht es für mich nach Berlin. Ich ganz alleine. Da Marc aber Nachtdienst hat, und das mit meinem Zug kollidiert, habe ich meine Mom gefragt ob sie als Babysitter einspringen kann. Sie konnte und ich freue mich sehr.

basteln mit Kindern ist ganz einfach

Schneeflocke aus Papier gebastelt

Heute hat sie mit den Kindern schon den ganzen Tag vorgelesen und gebastelt.

R2D2 Uhr für Kinder von Lidl

Motti hat stolz ihre Uhr gezeigt, die eigentlich nur ein Gag ist, weil alle Mädels auf R2D2 abfahren. Lesen kann sie die Uhr noch nicht wirklich. Aber sie läuft ganz stolz damit rum und schaut immer wieder drauf.

Unser Laptop für die Kinder ist ein iwood

Die Zwillinge dagegen lieben noch immer ihren Laptop, und spielen „arbeiten so wie Mami“.

Die Kinder fahren Laufrad auf dem Hof

Aber draußen waren sie heute alle auch schon. Marc und ich auch, denn wir haben schon den Wochenendeinkauf hinter uns. *Fanfarengeräusch* So ich muss jetzt vom Rechner weg, und mal überlegen was ich für morgen alles einpacken muss. Mindestens einen Muschelpulli. Ist es bei euch auch so kalt? Ich friere und brauche erstmal einen Tee.

xo,
Katarina

Wenn Ihr einen Beitrag besonders mögt, aber keine Zeit zum Kommentieren habt, schenkt ihm doch einfach ein Herz!
By |2017-06-25T17:02:31+00:006. Januar 2017|Categories: Ich schreibe|13 Comments
Blogprinzessin ist der Blog mit nordischem Schnack. Ich berichte hier, ohne mich selbst zu Ernst zu nehmen, über meinen Alltag als Mama von 4 Kindern zwischen 6 und 1 Jahr(en).Virtuell bin ich zu finden auf Twitter, Instagram, Facebook und auf Pinterest. Erfahre mehr über mich

13 Comments

  1. Sarah am 6. Januar 2017 um 20:26 Uhr - Antworten

    Bei euch sieht es immer so schön kreativ aus ????

    Viel Spaß in Berlin und pack dich warm ein.

    Liebste Grüße aus NL,

    Sarah

  2. Jacqueline am 7. Januar 2017 um 08:14 Uhr - Antworten

    Hab grad endlich die Zeit gefunden und den VolleKanne Beitrag angeguckt. Hat mir sehr gut gefallen. Ihr seid so herrlich normal. ???? da hab ich richtig Lust, mal einen Tee mit dir zu trinken. Ich hab auch drei Kinder, eines heißt sogar wie eines von dir. Sie sind 6Jahre, 3Jahre und 5 Wochen alt. Und viele Dinge sind bei mir ähnlich. Mach weiter so, ich lese gerne mit. Liebe Grüße von der Nordseeküste
    Jacqueline

  3. Mihaela am 7. Januar 2017 um 09:34 Uhr - Antworten

    Guten Morgen meine liebe Katarina, ein toller Beitrag! Ich habe endlich geschafft, ihn zu sehen! Ich bin so stolz auf dich! Die Kleinen haben auch super mitgemacht! 🙂

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende! Und JA! Bei uns ist es auch mega kalt….

    Liebe Grüße,
    Mihaela

  4. CaroSis am 7. Januar 2017 um 12:11 Uhr - Antworten

    Hey,
    Hier ists auch mega kalt.und es schneit leider.
    Schon zwei Mal Schnee geschippt.
    Was ist denn ein muschelpulli?
    Themenpulli für Berlin oder Schreibfehler?

  5. Christiane am 7. Januar 2017 um 13:17 Uhr - Antworten

    Der Volle Kanne Beitrag ist echt super geworden. Herzlichen Glückwunsch! Ich finde es faszinierend, wie die klassischen TV- und Printmedien sich immer mehr für Blogger interessieren. Das zeigt doch, dass man nun tatsächlich ernst genommen wird 🙂 Liebe Grüße, Christiane

  6. Katharina am 7. Januar 2017 um 13:20 Uhr - Antworten

    Da war ja ganz schön was los bei Euch! Die Blicke in Euren Alltag sind immer wieder schön.
    Der Beitrag im ZDF war sehr gut gemacht und Du kamst super sympathisch rüber.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Katharina

  7. JesS am 7. Januar 2017 um 15:06 Uhr - Antworten

    Hach Liebes ich bin so stolz auf Dich und freu mich so sehr für Dich!

  8. daniela am 7. Januar 2017 um 18:50 Uhr - Antworten

    Toll – du kommst super sympathisch rüber vor der Kamera und es macht unglaublich spaß, mal so einen intimen Einblick in eurer Leben erhaschen zu können. Klar – das hatte man auch vorher, aber so ein „Video“ ist schon was anderes. Hat mir sehr gut gefallen und es tut mir sehr leid für euch, dass ihr so eine schwere Zeit hinter euch habt.

    Alles Liebe
    Daniela

  9. Kiki am 7. Januar 2017 um 19:19 Uhr - Antworten

    Ganz toller Aufritt ihr Lieben!! 🙂
    Zuckersüße Kinder habt ihr da. Toll gemacht 🙂

  10. mareike am 7. Januar 2017 um 20:03 Uhr - Antworten

    Wie cool, den Beitrag werde ich mir direkt mal ansehen. Bei uns wurde im Dezember auch so viel gebastelt. Liebe Grüße Mareike

  11. Jana am 8. Januar 2017 um 09:09 Uhr - Antworten

    Der Holz-Computer sieht ja klasse aus! 🙂 Vielleicht lässt sich der Babyboy damit auch toll beschäftigen
    Liebe Grüße
    Jana

  12. Mamamulle am 8. Januar 2017 um 22:53 Uhr - Antworten

    Man wie geil ist der Holz-Laptop denn?

  13. Alina am 10. Januar 2017 um 23:52 Uhr - Antworten

    Ich liebe ja euer „Neues“ Leben.
    Super sympatisch, super echt – einfach Familie und das macht mir Mut und Freude dran zu bleiben.
    Danke für diesen tollen Einblick in euer Leben.

    Alles Liebe, Alina

Kommentare