katarina die blogprinzessin beim bloggen

Wo seid ihr unterwegs?

Lesezeit: 2 Minuten

Als Bloggerin verliert man gerne mal den Blick für die realistische Nutzung des Internets, würde ich sagen. Instagram? Klar da bin ich aktiv, Periscope habe ich ausprobiert, Snapchat auch, YouTube nutze ich vorwiegend privat, na klar gibts auch beim toten Google Plus einen Blogprinzessin Account und auf Facebook kann ich zumindest für den Blog auch nicht wirklich verzichten.

Aber dann gibt es da ja noch Pinterest, Musically (nein ich singe nicht Mini Playbackshow mäßig, aber vermutlich mein Patenkind), und bestimmt gibt es noch eine Menge anderer Sachen da draußen die genutzt werden könnten.

Und als Bloggerin probiere ich das meiste auch gerne mal aus, um festzustellen „ist das was für mich“? Aber wie ist das eigentlich als Privatperson. Also als Blogprinzessin-Leser oder Leserin beispielsweise? Was nutzt ihr aktiv? Wo seit ihr angemeldet und was nutzt ihr wirklich? Wenn ich meinen Mann frage, dann wäre das bei ihm wohl YouTube, Twitter und Google. Alles andere erzähle ich ihm ab und zu mal, aber angemeldet ist der bei den Dingen nicht. (Oder er sagt es mir nicht, aber das glaube ich nicht).

Wie ist das bei euch? Was nutzt ihr wirklich, wo seid ihr „aktiv“? So im Sinne von:

  • Was koche ich denn heute?
  • Mein Kind hat so Flecken im Gesicht, sollten wir zum Arzt fahren?
  • Was passiert bei der U-Untersuchung eigentlich? Oder bei der Schulreifeuntersuchung?
  • Hilfe wo finde ich Einhornkekse für den Kindergeburtstag?
  • Ich bin schwanger und irgendwie sieht mein Bauch so komisch aus.. Hilfe!
  • Ich will schwanger werden, aber es klappt nicht.
  • Die Kinder beschäftigen sich keine Minute alleine und machen mich wahnsinnig. Geht es nur mir so?
  • Die Kinder wollen „was basteln“ aber WAS soll ich bloß basteln?
LIES AUCH
Weihnachtswünsche von 4 und 5 jährigen Mädchen

Ich denke ihr versteht was ich meine. Also alles so Fragen die man früher…äh ja wem eigentlich gestellt hat? Haben sich unsere Mütter damals über Einhornkuchen Backrezepte unterhalten? Oder mit ihren Freundinnen über ihre Bäuche? Oder darüber was man basteln könnte? Gut bei letzterem ist man vermutlich in die nächste Buchhandlung oder Bibliothek gegangen und hat da durch die Bastelbücher geblättert.

Mich jedenfalls interessiert: Woher bezieht ihr eure „Mami“ bzw. „Papi“ Informationen? Und damit das ganze für mich schön übersichtlich ist, wäre es lieb wenn ihr mir diesen anonymen Fragebogen einmal ausfüllen würdet.

DANKE!

xoxo,

Katarina

PS: Einige von euch werden diese Umfrage schon auf Facebook gesehen und ausgefüllt haben, aber das ist so als ob ich im Steakrestaurant frage ob die Menschen vegan leben. Die Facebook Community nutzt natürlich am meisten Facebook, die Twitterer Twitter etc. Daher poste ich diese Bitte auch noch einmal hier.

Wenn Ihr einen Beitrag besonders mögt, aber keine Zeit zum Kommentieren habt, schenkt ihm doch einfach ein Herz!
Blogprinzessin ist der Blog mit nordischem Schnack. Ich berichte hier, ohne mich selbst zu Ernst zu nehmen, über meinen Alltag als Mama von 4 Kindern zwischen 6 und 1 Jahr(en).Virtuell bin ich zu finden auf Twitter, Instagram, Facebook und auf Pinterest. Erfahre mehr über mich

4 Comments

  1. Claudia

    Hi hab natürlich schon mitgemacht. Ich habe als Neu Schwangere vor 12 Jahre immer Urbia gelesen. Das hat mir eigentlich die meisten Fragen beantwortet und auch viele Informationen geliefert. Heute schau ich ab und zu noch wegen den Topfguckern zur Anregung oder Chefkoch. Ansonsten nur Instagram und Facebook.

    Liebe Grüße
    Claudia

  2. Biene

    Habe deinen Fragebogen gerade ausgefüllt, muss aber sagen, dass er eigentlich nicht viel Aufschlussmöglichkeiten gibt. Also ich weiß nicht genau was du da erfahren möchtest, aber ich hätte irgendwie mehr erwartet 😉

    1. Katarina

      Also für mich war es schon Aufschlussreich. Auf Plattformen auf denen meine Leser nicht unterwegs sind, brauche ich auch nicht unterwegs sein.
      Liebe Grüße.
      Katarina

Schreibe einen Kommentar