Anzeige

Schwangerschaftsupdate SSW 34 – 36 SSW

Huch? Wo ist denn schon wieder die Zeit hin? Also mal echt. Am Anfang der Schwangerschaft verging die Zeit einfach mal gar nicht, und nun blinzle ich einmal und schon sind 3 Wochen wieder um und ich bin in der 36 SSW. HILFE!

Katarina Blogprinzessin Bauchfoto

Schwangerschaftssymptome 33. SSW (32+4) bis 36 SSW (35+2)

Pickel – Es sind ein paar mehr geworden, offenbar stellt sich da im Körper grade wieder irgendwas um.

Morgenübelkeit – Nein habe ich nicht mehr. Allerdings ist mein Geruchssinn besser ausgeprägt als in den ersten drei Monaten der Schwangerschaft. Ich rieche leider ALLES. Überall und auch 10km gegen den Wind. Örks.

Haare – Sehen aus wie immer, also ich habe da in der gesamten Schwangerschaft bisher keine Verbesserung oder Verschlechterung der Lage bemerkt.

Müdigkeit – Seit etwa einer Woche schlafe ich schlechter. Vorher habe ich total super geschlafen, aber nun bin ich doch irgendwie ständig wach und schlafe einfach mies. Die Kinder übrigens auch, waren sie sonst eher Langschläfer „klingeln“ sie uns nun mit Mühe und Not um 7:00Uhr aus dem Bett. Ich vermute ja, die trainieren uns wieder aufs Baby, damit der Schock nicht ganz so groß wird.

Hunger – Nichts spannendes an der Hungerfront passiert in den letzten Wochen. Weder das ich irgendwas besonders gerne gegessen habe, noch das ich es abgelehnt hätte.

Geblubber (Emotionen) – Ich bin gereizter als sonst, und auch Müder (siehe oben) als sonst. Außerdem ist mir ständig warm und ich neige wie jetzt grade zum jammern.

Bauch – Japp! DAS ist dieses Mal definitiv ein echter Babybauch.

Babybauchfoto in der 36 SSW

Baby #4 –  Geht es prächtig, die Lungenreifespritze haben wir mal gekonnt hinter uns gelassen (Gabs bei Motti in der 35. Woche und bei den Zwillingen in der 30. Woche meine ich.). Ansonsten waren wir zum Geburtsplanungsgespräch im Krankenhaus und wissen nun wann das Dinobaby schlüpfen wird, außer es macht sich wieder seinen eigenen Zeitplan (so wie seine Schwestern). Laut Ärzten ist alles super so wies ist und könnte nicht schöner sein. Einen Ultraschalltermin haben wir erst wieder am 31.7. 2017 mal sehen ob es dann ein nettes Dinofoto geben wird, bisher war das Baby ja immer eher Kamerascheu…

signature blogprinzessin

Links zu diesem Artikel:

Credits// Autorin: Katarina , Bildrechte für alle Bilder: Katarina, Bloggrafik erstellt mit Canva.

By | 2017-08-04T23:53:56+00:00 24. Juli 2017|Categories: Schwanger|Tags: |1 Kommentar

About the Author:

Katarina (32) ist die Mama von Motti (*2012) und Wawi (*2013) sowie Nini (*2013) und wohnt in der Nähe von Hamburg mit vielen Kühen als Nachbarn. Virtuell zu finden auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und Instagram.

1 Kommentare

  1. Biene am 28. Juli 2017 um 14:59 Uhr- Antworten

    Ui schön mal wieder davon zu lesen.
    Bin schon gespannt was es wird.

    Alles Gute weiterhin!!!

Kommentare

Anzeige