Anzeige

Nikolaus-Blitzgewinnspiel: RinglDing von Amigo

Werbung

Heute möchte ich euch ein tolles Spiel vorstellen, das selbst mit kleineren Kindern schon leicht zu spielen ist. Das Spiel „RinglDing“ von Haim Shafir (ja, das ist der Erfinder von Halli Galli) ist im AMIGO Spieleverlag erschienen.

Gewinnspiel- Ringelding von Amigo - Familienleben - #Mamablog #Blogprinzessin #LebenmitKindern #Kinder #Familienleben

FAKTEN

Ab welchem Alter empfohlen?  Das Spiel ist für Kinder ab 4 Jahren empfohlen

Wie viele Spieler? Es sind 2- 6 Spieler vorgesehen.

Wie lange ist man etwa beschäftigt? Mindestens 10 Minuten.

Gewinnspiel- Ringelding von Amigo - Familienleben - #Mamablog #Blogprinzessin #LebenmitKindern #Kinder #Familienleben

So spielt man RinglDing

RinglDing ist super einfach und daher können meine Mädels es schon ganz alleine aufbauen. Zuerst wird die Klingel in die Mitte des Tisches gestellt. Die Karten werden gut gemischt und in einem Stapel verdeckt neben die Klingel gelegt. Dann noch schnell die ganzen verschiedenfarbigen Haargummis um beides verteilen und schon kann es losgehen.

Der älteste Spieler beginnt. E dreht die oberste Karte vom Stapel um und legt sie offen auf den Tisch. Sobald dies passiert ist, fangen alle Spieler an sich die Haargummis genau so auf die Finger zu stecken, wie es auf der Karte abgebildet ist. Dabei ist es egal ob die Handfläche oder der Handrücken nach oben zeigt. Also ist das Spiel auch prima für Linkshänder geeignet!

Wer das Nachstellen am schnellsten geschafft hat, muss mit der Hand an der die Haargummis sind auf die Glocke hauen und klingeln. Stimmt die Kombination darf der Klingelnde die Karte behalten. Stimmt die Kombination nicht, muss er eine gewonnene Karte wieder abgeben.

Der Spieler, welcher als erstes fünf Karten gewonnen hat, ist der Sieger.

Los geht’s

„Ich bin der Sieger, ich bin der Sieger!“, ruft Motti und hopst durchs Wohnzimmer. Nini und Wawi reiben sich die Augen. Wann war das denn passiert? „Noch eine Runde!“, bestimmt Nini und streift sich die Haargummis von den Fingern. Dieses Mal deckt Wawi die oberste Karte auf und schon greifen alle nach den weichen, bunten Haargummis und versuchen diese im „Superkatzentempo“ in der richtigen Reihenfolge über die Finger zu streifen. PING. Ertönt die Glocke und diesmal jubelt Nini. „Ich habe gewonnen!!!!“

Gewinnspiel- Ringelding von Amigo - Familienleben - #Mamablog #Blogprinzessin #LebenmitKindern #Kinder #Familienleben

Fazit

RinglDing ist ein spannendes, schnelles Spiel, das wirklich schon für kleinere Kinder geeignet ist. Die einzige Voraussetzung ist, dass sie schon Farben auseinander halten können. Nach einer gemeinsamen Spielrunde hatten die  Mädels  die Spielregeln verstanden und konnten die zweite Runde schon alleine spielen. Unser einziges Manko ist, dass Motti mit fünf Jahren schon etwas schneller ist als die Zwillinge, daher gewinnt sie recht häufig. Aber entweder lösen wir es dadurch dass die Zwillinge mal eine Runde alleine gegeneinander spielen und ich eine Runde gegen Motti, oder aber es ist dann halt so. Trainiert ja auch die Auge-Hand-Koordination, wenn man die große Schwester besiegen will. Wir haben es gestern mehrfach gespielt, und obwohl Wawi ständig verloren hat wollte sie heute Morgen gleich nach dem Frühstück wieder eine Runde Ringlding spielen. Ich denke das spricht eindeutig für das Spiel und sorgt zukünftig dafür, dass ich in der Zeit das Baby in Ruhe stillen kann.

Gewinnspiel- Ringelding von Amigo - Familienleben - #Mamablog #Blogprinzessin #LebenmitKindern #Kinder #Familienleben

Gewinnspiel

So und für alle die bis jetzt durchgehalten haben, habe ich wie immer ein Gewinnspiel mitgebracht.

Zusammen mit AMIGO möchte ich 2x „RinglDing“ verlosen.

Gerne dürft ihr Blogprinzessin und AMIGO auf Facebook liken und das Gewinnspiel mit euren Freunden teilen.

Was Ihr tun müsst, um an der Verlosung teilzunehmen:
Um das  Spiel zu gewinnen, hinterlasst einen Kommentar hier im Blog auf diese Frage:

Kanntet ihr RinglDing schon?

Gewinnspiel- Ringelding von Amigo - Familienleben - #Mamablog #Blogprinzessin #LebenmitKindern #Kinder #Familienleben

Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen Personen mit Wohnsitz in Deutschland. Mitmachen kann jeder – mit oder ohne Blog. (Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Minderjährige, Geschäftsunfähige, Mitarbeiter der beteiligten Firmen und deren Angehörige.)
Die Gewinner werden unter allen Einsendern von Kommentaren durch das Los ermittelt und anschließend per E-Mail benachrichtigt. Sie erklären sich mit der Veröffentlichung ihres Namens einverstanden.

Bestätigt ein Teilnehmer die Annahme des Gewinns nicht innerhalb einer im Gewinnspielaufruf genannten Frist, verfällt der Gewinnanspruch. Ist im Aufruf keine Frist genannt, so gilt eine Frist von 14 Tagen. Gleiches gilt, wenn dem Teilnehmer aus Gründen, die in seiner Person liegen, der Gewinn nicht zugestellt werden kann.

Die Abwicklung des Gewinns, insbesondere die Versendung, erfolgt grundsätzlich durch den jeweiligen Kooperationspartner, der den Gewinn zur Verfügung stellt. Die Übergabe der Gewinne wird individuell mit den Teilnehmern abgestimmt.

Der Gewinner teilt Katarina/Blogprinzessin seine Adresse mit und willigt ausdrücklich darin ein, dass Katarina/Blogprinzessin seine Adresse zum Zwecke der Gewinnversendung an den Kooperationspartner und/oder dessen Versendungsgehilfen weitergibt. Sollten die angegebenen Kontaktmöglichkeiten fehlerhaft sein (z.B. ungültige Emailadressen) ist Katarina/Blogprinzessin nicht verpflichtet, korrekte Adressen auszuforschen. Die Nachteile die sich aus der Angabe fehlerhafter Kontaktdaten ergeben, gehen zu Lasten der Teilnehmer.

Sofern nicht etwas Anderes ausdrücklich angegeben ist, werden sämtliche Gewinnspiele von Katarina/Blogprinzessin in Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern durchgeführt. Die von Katarina/Blogprinzessin ausgelobten Preise werden allein im Namen und für den jeweiligen Kooperationspartner, der die Preise zur Verfügung stellt, versprochen. Insbesondere wird Katarina/Blogprinzessin nicht zu einer eigenen Leistung verpflichtet, es sei denn, der ausgelobte Preis wird durch Katarina/Blogprinzessin direkt gestellt.

  • Es gelten die Datenschutzhinweise in ihrer jeweils aktuellen Form.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
  • Sollten einzelne dieser Bestimmungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Nutzungsbedingungen hiervon unberührt.
  • Die Teilnahmebedingungen können jederzeit vom Veranstalter ohne gesonderte Benachrichtigung geändert werden.

Sollte innerhalb von 3 Tagen keine Benachrichtigungsmail angekommen sein, sei doch bitte so lieb und kontaktiere mich kurz.

Eine Barauszahlung des Gewinnwertes ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Teilnahmeschluss ist am 13.12.2017 um 24 Uhr.

Anzeige
By | 2017-12-07T10:29:50+00:00 6. Dezember 2017|Categories: Ich schreibe|Tags: |55 Comments

About the Author:

Katarina (32) ist die Mama von Motti (*2012) und Wawi (*2013) sowie Nini (*2013), dem Dino (*2017) und wohnt in der Nähe von Hamburg mit vielen Kühen als Nachbarn.
Virtuell zu finden auf Instagram, Facebook und auf Pinterest.

55 Kommentare

  1. Anabel Borgward am 6. Dezember 2017 um 09:51 Uhr - Antworten

    Hallo!
    Ich kannte es noch nicht. Aber es sieht witzig aus ☺

  2. Babsi Kania am 6. Dezember 2017 um 09:53 Uhr - Antworten

    Nein, Ringel Ding kannte ich noch nicht.
    Klingt nach viel Spaß und einem kurzweiligen Zeitvertreib.
    🙂

  3. Nicole G am 6. Dezember 2017 um 11:35 Uhr - Antworten

    Ich kannte es noch nicht, aber es sieht echt witzig aus und ich versuche gerne mein Glück. Danke für die tolle Verlosung. liebe Grüße, Nicole.

  4. Carolin am 6. Dezember 2017 um 11:45 Uhr - Antworten

    Na das sieht ja spannend aus. Ich hab RingelDing bis jetzt noch nicht gekannt und würde mich freuen, es auf diesem Weg kennen zu lernen

  5. Danny am 6. Dezember 2017 um 11:55 Uhr - Antworten

    Ich kannte es nicht, aber es klingt super! Und da meine Maus gerade voll in die erste große Spiele-Phase startet wäre es ein ganz toller Gewinn!

  6. Jennifer Götz am 6. Dezember 2017 um 12:02 Uhr - Antworten

    Nein, ich kenne das Spiel noch nicht. Es würde meinen drei Kleinen (2, 4 und 6 Jahre) sicher super gut gefallen 🙂

    • Katarina am 14. Dezember 2017 um 18:05 Uhr - Antworten

      Liebe Jennifer,

      herzlichen Glückwunsch!! Du hast 1x RinglDing gewonnen.
      Bitte schau doch einmal in deine Mails für die Details.

      Liebe Grüße,
      Katarina

      • Jennifer Götz am 15. Dezember 2017 um 09:12 Uhr - Antworten

        Ich freu mich so 🙂 vielen lieben Dank!!!!!!

  7. Miriam Ziliox am 6. Dezember 2017 um 12:10 Uhr - Antworten

    Hallo 😊
    Das sieht ja super aus, wäre perfekt für mein Mädchen (4) und für ihre Freunde, wenn die mal wieder zu Besuch sind.
    Wir würden uns sehr freuen!
    Schönen Nikolaus 🎅

  8. JuliaG am 6. Dezember 2017 um 12:59 Uhr - Antworten

    Wir kennen das Spiel noch nicht, aber es scheint genau das Richtige für meinen Kleinen zu sein, da er sich eh immer gerne Haargumis, Ringe oder alles Ringartige an die Finger steckt. Und Farben sortieren ist eh immer der Hit 😊
    🍀🍀🍀

  9. Janina am 6. Dezember 2017 um 13:12 Uhr - Antworten

    Kannte ich nicht. Klingt witzig.

  10. Anne Kasper-Deußen am 6. Dezember 2017 um 13:56 Uhr - Antworten

    Hallo!

    Nein, ich kannte RingelDing noch nicht. Klingt aber nach eine. Sehr lustigen und kurzweiligen Spiel.

  11. christina horn am 6. Dezember 2017 um 14:02 Uhr - Antworten

    Hallo meine Liebe,

    nein noch nie davon gehört 🙂 Hört sich aber klasse an und würden den Mädels bestimmt auch gut gefallen!

    Ich würde mich sehr darüber freuen!!

    Ich wünsche Euch einen schönen Nikolaus Tag!

    liebe Grüße
    christina

  12. Kristin War am 6. Dezember 2017 um 14:04 Uhr - Antworten

    Oh das klingt ja toll. Meine Kinder hätten sicher auch viel Spaß beim Spielen. Wir kennen das Spiel noch nicht. Liebe Grüße

  13. Jacqueline am 6. Dezember 2017 um 14:07 Uhr - Antworten

    Ich kannte das Spiel vorher noch nicht. Sieht aber lustig aus. Hoffentlich bleiben die (Haar-) Gummis auch in dem Spielekarton 🙂
    Liebe Grüße aus Norden
    Jacqueline

  14. Julia G.-B. am 6. Dezember 2017 um 14:11 Uhr - Antworten

    Hallo, das Spiel kenne ich selbst noch nicht – würde es aber sehr gerne ausprobieren… einen schönen Nikolaustag!

  15. Nicole K am 6. Dezember 2017 um 14:14 Uhr - Antworten

    Oh wie cool! Nein das kannten wir noch gar nicht:) aber glaub meiner Großen würde das Spaß machen.

    LG

  16. Susanne Keller am 6. Dezember 2017 um 14:16 Uhr - Antworten

    Das ist ein schönes Spiel und ich kenne es noch nicht.

  17. Kerstin am 6. Dezember 2017 um 14:34 Uhr - Antworten

    Ich kenne das Spiel noch nicht, hört sich aber lustig an und wäre was für meine zwei Jungs. Liebe Grüße

  18. Meike Kraft am 6. Dezember 2017 um 14:50 Uhr - Antworten

    Das klingt ja lustig das Spiel. Kenne ich nicht, aber danke fürs vorstellen, bin immer wieder auf der Suche nach Spielen

  19. Anke am 6. Dezember 2017 um 15:21 Uhr - Antworten

    Nein, ich kannte es noch nicht und es hört sich witzig an! Mein kleiner Sohn ist mein erstes Kind und wir fangen gerade an die Gesellschaftsspielesammlung zu füllen! Es wäre bei uns herzlich willkommen! 😉

  20. Sabrina Kunzmann am 6. Dezember 2017 um 15:36 Uhr - Antworten

    Ich kannte das Spiel bisher nicht aber es sieht super lustig aus und würde meinem kleinen Rabauken ganz sicher gefallen ,
    denn er hat gerade die Welt der Gesellschaftsspiele entdeckt 🤗
    Glg

  21. Melanie Baute am 6. Dezember 2017 um 15:41 Uhr - Antworten

    Hallo.
    Ich habe das Spiel schonmal gesehen, mich aber noch nicht weiter damit beschäftigt.
    Danke für Deinen Bericht, es hört sich mach einem tollen Spiel an.
    Liebe Grüße und einen schönen Nikolaustag 🎅

  22. Domi und Katja am 6. Dezember 2017 um 15:54 Uhr - Antworten

    Das kannte ich noch gar nicht. Sieht lustig aus. Lg

  23. Ulli am 6. Dezember 2017 um 16:07 Uhr - Antworten

    Das Spiel sieht ja lustig aus! Wir haben noch nicht davon gehört, sind aber immer auf der Suche nach neuem Spieleinput! Vielleicht haben wir ja Glück!
    LG Ulli

  24. Alexandra am 6. Dezember 2017 um 17:07 Uhr - Antworten

    Huhu!
    Nein, das Spiel kannte ich noch nicht.
    Klingt aber wirklich witzig und da wir auch große HalliGalli-Fans sind, wäre das bestimmt etwas für uns.
    Also… wir würden uns freuen ;-).
    Viele Grüße, Alex

  25. Sabrina Scheck am 6. Dezember 2017 um 18:10 Uhr - Antworten

    Ich kenne das Spiel. Haben wir bei uns in der Kita. Finde das klasse. Unsere Kinder spielen das auch gerne.
    LG

  26. kristin geitner am 6. Dezember 2017 um 18:36 Uhr - Antworten

    Kenne ich noch nicht.
    Klingt aber sehr spannend und ich denke es wäre perfekt für meine Mädels 🙂

    • Katarina am 14. Dezember 2017 um 18:03 Uhr - Antworten

      Moin Kirstin,
      herzlichen Glückwunsch!
      Du hast 1x RinglDing gewonnen!!!! Bitte schau doch einmal in deine Mails für die Details.

      Liebe Grüße,
      Katarina

  27. Anna Schatz am 6. Dezember 2017 um 19:07 Uhr - Antworten

    RingelDing war mir bisher unbekannt, und da ich gerade auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk für die weltbeste Nichte bin, ist das eine prima Inspiration, vor allem, weil sie so langsam richtig lange Haare bekommt:-)

  28. Ina am 6. Dezember 2017 um 19:15 Uhr - Antworten

    Das Spiel ist neu für mich, aber eine extrem witzige Idee!
    LG ina

  29. Silvia Ammereller am 6. Dezember 2017 um 19:29 Uhr - Antworten

    Das Spiel klingt cool. Ich kenne es noch nicht.

  30. Kathrin Reich am 6. Dezember 2017 um 19:37 Uhr - Antworten

    Hallo liebe Katharina 😀
    Hattet ihr einen schönen Nikolaustag?

    Ich kannte das Spiel bisher nicht aber es hört sich nach ner Menge Spaß an und ich ich würde mich sehr freuen es für meinen Sohn (4 1/2) und natürlich uns Eltern 🤪 zu gewinnen. ☘️✊

    LG Kathrin

  31. Sarah am 6. Dezember 2017 um 20:03 Uhr - Antworten

    Auch ich kannte das Spiel bis heute noch nicht. Das Spielprinzip finde ich toll. Auf die Glocke hauen finden die kleinen ja immer toll 😉 LG Sarah

  32. Ev am 6. Dezember 2017 um 20:11 Uhr - Antworten

    Oh, da habe ich deinen tollen Blog ja ganz am richtigen Tag gefunden 😀
    Nein, ich kannte das Spiel nicht aber wir lieben Kinderspiele und darunter auch Halli Galli junior und würden uns mega freuen, dieses Spiel zu gewinnen!!!

  33. Katharina Sch. am 6. Dezember 2017 um 20:15 Uhr - Antworten

    Klingt nach lustigem Spaß. Ich kannte es noch nicht.
    Schönen Nikolaus.
    Lg Katharina S.

  34. Mel V. am 6. Dezember 2017 um 21:40 Uhr - Antworten

    Da hüpfe ich gern für unsere Minis in den Lostopf, denn das Spiel steht hier schon länger auf der Wunschliste. Gespielt haben wir es leider noch nicht, aber im Laden schleichen wir immer mal wieder drumherum.

  35. Thea S. am 6. Dezember 2017 um 21:42 Uhr - Antworten

    Ich kenne das Spiel bis jetzt nicht, aber es klingt toll. Ich glaube meine Kinder hätten Spaß damit.

    Lieben Dank an dich

    Ich folge Dir bei FB als Thea Seegers.

    Liebe Grüße
    Thea S.

  36. Yvonne Oeder am 6. Dezember 2017 um 21:46 Uhr - Antworten

    Gespielt habe ich es noch nie kannte es nur vom Namen her.
    Klingt aber interessant

  37. Angelique am 6. Dezember 2017 um 21:54 Uhr - Antworten

    Hallo,
    leider kenne ich das Spiel noch nicht, aber es klingt echt spaßig! Sicher ein perfekter Zeitvertreib für die dunklere Jahreszeit.
    Vielen Dank für die Produktvorstellung,
    Liebe Grüße,
    Angelique

  38. Christiane Herrmann am 6. Dezember 2017 um 22:13 Uhr - Antworten

    kenne es aus dem Kindergarten

  39. Antje am 6. Dezember 2017 um 22:43 Uhr - Antworten

    Nein, ich kannte RingelDing noch nicht, obwohl ich mich ständig in Spielzeugabteilungen von Warenhäusern herumtreibe und auch auf Spielemessen gerne neue Spiele für meine Familie ausprobiere. Ich hoffe, das Spiel findet jetzt über diese Verlosung den Weg zu mir.
    Liebe Grüße,
    Antje

  40. Nele E. am 6. Dezember 2017 um 23:18 Uhr - Antworten

    Oh, das klingt toll! Ich habe es schon mal auf einem Blog gesehen und würde mich nun total freuen, es bei uns dann unter den Weihnachtsbaum legen zu können. Danke für die Chance!
    LG
    Nele E.

  41. 202snoopy am 7. Dezember 2017 um 14:33 Uhr - Antworten

    Hallo Katarina,

    ich muss gestehen, dass ich RinglDing bislang noch nicht kannte.
    Das Spiel sieht wirklich genial und kurzweilig aus und es ist vor allem leicht verständlich.

    Schöne Adventstage wünsche ich dir und deiner Familie.

    Liebe Grüße

  42. Sandra Scholl am 7. Dezember 2017 um 21:58 Uhr - Antworten

    Hallo,

    ich kenne RinglDing leider noch nicht, aber würde es gern gewinnen 🙂

    Liebe Grüße
    Sandra

  43. Andrea M. am 8. Dezember 2017 um 01:12 Uhr - Antworten

    Das Spiel klingt gut und ich kannte es noch nicht.

  44. Petra am 8. Dezember 2017 um 09:59 Uhr - Antworten

    Kannte ich noch nicht, aber klingt toll!!!

  45. Tina am 8. Dezember 2017 um 14:02 Uhr - Antworten

    Das hört sich lustig an! War mir bisher unbekannt.
    Ich wünsche euch allen eine schöne Adventszeit. Liebe Grüße

  46. Ina am 8. Dezember 2017 um 20:39 Uhr - Antworten

    Hallo Katharina,
    dasSpiel klingt tatsächlich Witzigkeit einem für mich neuen Spielprinzip. Das würde meiner Fünfjährigen und ihren Freundinnen bestimmt gefallen. Und notfalls muss ichs so selbst kaufen 😉 Danke für die Vorstellung hier!
    Liebe Grüße
    Ina

  47. Nathalie Ziller am 8. Dezember 2017 um 22:06 Uhr - Antworten

    Kenne dieses Spiel noch nicht.Hört sich aber gut an.Meine Jungs würden sich über ein neues Spiel freuen.Danke für die grossartige Verlosung

  48. Claudia am 9. Dezember 2017 um 13:54 Uhr - Antworten

    Bisher kannte ich das Spiel noch nicht, aber es sieht lustig aus.

  49. Verena am 9. Dezember 2017 um 20:46 Uhr - Antworten

    Ich kannte es nicht, sieht aber nach dem perfekten Spiel für den Großen aus, der sich eh jedes Schnippchen mit, Haargummi, Einmachgummi, ..m über die Finger zieht 😀

  50. Lili Sar am 10. Dezember 2017 um 01:01 Uhr - Antworten

    Das Spiel ist bestimmt bald schon seit zwei Jahren auf meinem Amazon-Wunschzettel, wartet bis die Älteste alt genug ist. Langsam kommen wir dem Ziel näher 🙂

  51. Lamasus am 11. Dezember 2017 um 08:47 Uhr - Antworten

    Hallo,

    ich hüpfe gern auch in den Lostopf und kannte das Spiel bisher noch nicht.
    LG
    Lamasus

  52. Anja am 12. Dezember 2017 um 21:53 Uhr - Antworten

    Nein, aber es klingt perfekt für meine klingelbegeisterten Kinder.

Kommentare

Anzeige