Anzeige

Unser Stokke Tripp Trapp mit Newborn Set

Werbung

Das allererste Mal, als ich das Stokke Newborn Set sah, war Ende 2012, und ich fand es sofort klasse. Allerdings war Motti zu dem Zeitpunkt schon fast aus dem Alter raus, und für die Zwillinge habe ich es dann doch nicht angeschafft. Wieso, ist mir rückblickend bis heute ein Rätsel.

Beim Dino dann kam mir das Set sofort wieder in den Sinn und dieses eine Mal wollte ich es haben. Daher zog auch kurz vor seiner Geburt der Stokke Tripp Trapp Stuhl in Moss Green mit dem Newborn Set bei uns ein. Denn was gibt es schöneres als mit der ganzen Familie, inklusive des kleinsten Familienmitglieds, am Tisch zu sitzen? Außerdem ist unser Tisch inzwischen auch echt voll, und mit drei Kleinkindern fände ich es lebensgefährlich das Baby in einem Wipper auf den Esstisch zu stellen. Egal ob man  mit im Raum ist oder nicht. So oder so empfand ich das als keine gute Idee.

Unser Stokke Tripp Trapp- Familienleben - #Mamablog #Blogprinzessin #LebenmitKindern #Kinder #Familienleben

Das Newborn Set ist eine gemütliche Babyschale die einfach auf den ganz normalen (nach Mai 2003 produzierten) Stokke Tripp Trapp geklickt wird. Wenn man ihn richtig montiert hat, dann erscheint ein grüner Punkt an dem Sitz. Es ist wirklich kinderleicht. Dank des Newborn Sets ist unser Dino  immer bei allem in der Küche auf Augenhöhe dabei und wir Eltern müssen ihn nicht die ganze Zeit auf dem Arm oder auf dem Schoß halten. Außer natürlich, das wird explizit gewünscht.

Unser Stokke Tripp Trapp- Familienleben - #Mamablog #Blogprinzessin #LebenmitKindern #Kinder #Familienleben

Egal ob er mit den Mädchen „zusammen“ knetet, dem Mann beim Kochen zuschaut, oder ich ihn absetzen kann um in der Küche klar Schiff zu machen, der kleine ist immer dabei und ich weiß dass er nicht nur gut sieht, sondern auch sicher ist. Natürlich gilt wie bei allen Babyschalen, dass man die Babys dort nicht stundenlang drin sitzen lassen soll. Das ist aber allen klar, und daher ist der Stuhl den der kleine Mann später ganz normal als Hochstuhl verwenden kann, eine super Sache. Die Investition lohnt sich also auch langfristig.

Unser Stokke Tripp Trapp- Familienleben - #Mamablog #Blogprinzessin #LebenmitKindern #Kinder #Familienleben

Ich bin eigentlich kein Freund von Erstausstattungslisten, aber wenn ich eine Empfehlung aussprechen sollte, dann ist es die, sich den Stuhl mit dem Newborn Set zur Geburt schenken  zu lassen. Er wird euch nicht enttäuschen.

P.S.: Es gibt von Stokke einen Gravur-Dienst, jeder Tripp Tripp kann also personalisiert werden. Egal ob Namen oder andere Wörter – bis zu 14 Zeichen sind möglich. Kostenlos und nur über den offiziellen Stokke-Onlineshop.  Wie das dann aussieht könnt ihr bei Evi von Deko-Hus anschauen, die hat die Stokke Stühle nämlich auch. Sogar in der selben Farbe wie wir, wie ich grade gesehen habe.

Anzeige
By | 2017-12-07T10:16:15+00:00 7. Dezember 2017|Categories: Werbung|0 Comments

About the Author:

Katarina (32) ist die Mama von Motti (*2012) und Wawi (*2013) sowie Nini (*2013), dem Dino (*2017) und wohnt in der Nähe von Hamburg mit vielen Kühen als Nachbarn.
Virtuell zu finden auf Instagram, Facebook und auf Pinterest.

Kommentare

Anzeige