4 Monate Baby sein

Okay, eigentlich ist die Kategorie ja “ XY Wochen Baby sein“.  Aber die Wochen verfliegen so schnell, dass ich lieber in Monaten weitermache.

Also, was hat sich verändert seit dem letzten Update?

Der Dino geht jetzt 1-2 Mal die Woche zur Krankengymnastik. Nicht weil er krank wäre, aber er hat eine zu hohe Muskelspannung und würde deshalb am liebsten gleich stehen. Ohne alle Schritte dazwischen. Das ist zwar ambitioniert, aber… unklug. Mir hat es mal jemand in etwa so beschrieben: Ein Erwachsener, der total toll seine Muskeln anspannen kann, ist nicht automatisch stark. Und so geht es eben auch dem Dino. Nur weil er sich wunderbar überstrecken kann und so durch die Gegend kullert, heißt es nicht dass er sich wirklich selber drehen kann. Das ist eher eine riesige Verspannung oder so ähnlich.

Jedenfalls empfahl uns die Kinderärztin Krankengymmastik. Und ich weiß nicht ob ich es hier schon einmal erzählt habe, aber wir sind beim gleichen Physio-Män wie schon damals mit den Zwillingen. Ganz große Klasse!

Das kam so

Wir bekamen von der Kinderärztin eine Liste mit empfehlenswerten Krankengymnastik-Praxen. Zumindest stand „Krankengymnastik“ oben auf dem Zettel. Diese Liste sollten wir abtelefonieren und schauen wo wir einen Platz bekommen würden. Nur dass ich mehrere Praxen anrief und die mir alle sagten „Nee, da sind Sie hier falsch. Wir machen nur Ergotherapie. Sie brauchen aber Physiotherapie.“ Die letzte Praxis sagte mir dann:“ Wie alt ist ihr Baby?“ „3 Monate“

„Na dann googeln Sie halt einfach wer am nächsten dran ist und nehmen den“.

Äh was?

Ich meine, ich lasse ja wohl kaum IRGENDWEN an mein Baby ran! Zumal ich bei IRGENDWEM eben auch nicht weiß nach welcher Methode der arbeitet. Bei einer der Methoden setzen sich die Krankengymnasten quasi (das ist jetzt überspitzt) auf das weinende Kind drauf und behaupten „dem tut das gar nicht weh“. Bestimmt folgt dem irgendeine Logik, aber das was ich dazu auf YouTube gesehen habe mag ich nicht. Also hatte ich ein bisschen Bauchschmerzen bei dem Thema. Dachte nach und… „HA! Der ‚alte‘ Krankengymnast von den Zwillingen. Da habe ich doch noch die Handynummer!“ Also schrieb ich Physio-Män an und wurde prompt zurückgerufen. „Wie wäre es denn übermorgen um 12:00 Uhr?“.

So läuft das also mit Vitamin B. Verrückt. Jedenfalls fahren ich und der Dino jetzt jeden Mittwoch zur Krankengymnastik in einen der Nachbarorte und der junge Mann turnt. Physio-Män ist noch immer genauso nett wie vor 4 Jahren und der Dino macht rasante Fortschritte. I like!

 

 

4 Monate Baby sein - Baby - #Mamablog #Blogprinzessin #Schwanger #Schwangerschaft #Baby #Elternzeit

4 Monate Baby sein

Lieblingsbeschäftigung:  Alle anstrahlen, mit dem Spielebogen spielen, kuscheln.
Mama- oder Papakind: Mama ist die Beste, aber Papa ist auch okay.
Darauf bin ich stolz: Ich schlafe zwar tagsüber kaum, aber dafür die ganze Nacht!
Das mag ich gar nicht: Wenn Mama mich aus den Augen lässt und ich sie nicht sehen kann.
Ich passe in folgende Größe: 62/68
Ich wiege in etwa: Ich habe keinen blassen Schimmer. Unsere Waage ist kaputt.

 

4 Monate Baby sein - Baby - #Mamablog #Blogprinzessin #Schwanger #Schwangerschaft #Baby #Elternzeit

Das hier ist übrigens mein gigantisch gutaussehender Ehemann mit dem zauberhaften Dino auf dem Arm.

4 Monate vierfach Eltern sein

Neue Erkenntnisse: Ab 4 Kindern hält die Gesellschaft einen für überwiegend übergeschnappt. Bei 3 Kindern wurden wir noch „irgendwie so“ durchgewunken, aber mit 4 sind wir offiziell irre.

Irre glücklich.

Schreckmoment: Hatten wir nicht. Aber unser Trockner ist kaputt gegangen.
Dafür fehlt die Zeit: Für alles. Aber offenbar ist das der neue Normalzustand, also lächeln, winken und MAKE IT WORK.

Der glücklichste Moment: Wenn mich alle Kinder völlig in den Wahnsinn treiben, dann wird der Tag darauf um so schöner und harmonischer.
Streit über: Nichts.
Nächte: Sind absolut wunderbar grade. Kann mich nicht beschweren.
Darauf freuen wir uns: Auf die glitzernden Kinderaugen an Weihnachten!!!
Das macht Mama glücklich: Kaffee am morgen,  glückliche Kinder und eigentlich ist das Leben grade ziemlich schön.
Das macht Papa glücklich: Wenn alle seine Kinder und seine Frau glücklich sind. Und der neue Star Wars Film war auch super.

Uuuund hoffentlich schaffe ich es dann in 4 Wochen zum nächsten Update. Drückt mir mal die Daumen. 😉

 

 

Credits// Text: Katarina, Bildrechte: Katarina

Wenn Ihr einen Beitrag besonders mögt, aber keine Zeit zum Kommentieren habt, schenkt ihm doch einfach ein Herz!
By |2017-12-21T14:23:21+00:0020. Dezember 2017|Categories: Baby|Tags: , |1 Kommentar
Blogprinzessin ist der Blog mit nordischem Schnack. Ich berichte hier, ohne mich selbst zu Ernst zu nehmen, über meinen Alltag als Mama von 4 Kindern zwischen 6 und 1 Jahr(en).Virtuell bin ich zu finden auf Twitter, Instagram, Facebook und auf Pinterest. Erfahre mehr über mich

1 Kommentare

  1. Carolin am 20. Dezember 2017 um 21:20 Uhr - Antworten

    Wieso ist der Dino denn schon 4 Monate alt 🙈. Der ist doch gerade erst zur Welt gekommen 🙈. Die Zeit rennt. Unfassbar. Er wird defintiv immer niedlicher 😍😍. Beneidenswert deine guten Nächte. Ich wünschte mein Kleiner würde nur einmal wieder etwas besser schlafen. Aber bei 4 Kindern sei es dir gegönnt.

Kommentare