Hörspiel-Spass für Grundschulkinder: TKKG Junior

Lesezeit: 4 Minuten
Werbung
„Mama? Machst du mir TKKG nochmal an?“, fragt mich Motti mit großen Augen. „Klar“, antworte ich und lege die CD in den lachsfarbenen Kinder-CD-Player.
S

ie hört die Geschichten um Tim, Karl, Klößchen und Gaby im Moment in Dauerschleife. Am liebsten mag sie Gaby, weil die so gut schwimmen kann, und Karl, weil der schlau ist. „Aber ein bisschen bin ich auch wie Klößchen, Mama. Denn der mag ja gerne Schokolade und ich mag auch Schokolade. Wir wären gute Freunde“, beschließt Motti. Dann verschwindet sie im Spielzimmer und versinkt in die Welt von TKKG Junior.

„TKKG Junior“ ist ein Spin-Off der Serie TKKG, welches eine neue Themenwelt darstellt und sich vor allem an Kinder im Vor- & Grundschulalter richtet, während die Originalserie für Kinder zwischen 8 & 14 Jahren gedacht ist.

Ein tolles Hörspiel für Kinder sind die neuen Folgen TKKG Junior.

Ich schmunzele, denn die Begeisterung für Hörspiele hat sie definitiv von ihren Eltern. Marc und ich sind eigentlich nie ohne Hörbuch, Hörspiel oder Podcasts anzutreffen. Und auch Motti hat schon entdeckt, dass Hörspiel einen super Vorteil gegenüber dem TV hat: man kann nebenbei etwas anderes machen und verpasst trotzdem nichts von der Geschichte. „Denn ich sehe die ja in meinem Kopf, Mama. Und den Kopf habe ich immer dabei!“

Ein tolles Hörspiel für Kinder sind die neuen Folgen TKKG Junior.

Da ich es noch aus meiner Tätigkeit im Kino kenne, dass Eltern manchmal denken „ach das ist bestimmt was für mein Kind“ und dann, hups, war es doch ganz anders (meist gruseliger) als erwartet, habe ich mir die Folgen vorher angehört und weiß jetzt auch was darin passiert.

Worum geht es bei TKKG ?

Das TKKG – Team besteht aus den vier Protagonisten Tim, Karl, Klößchen und Gaby, sowie dem inoffiziellen Mitglied Hund Oskar. Das TKKG -Team löst altersgerechte Kriminalfälle.

Tim – ist sehr sportlich, liebt Radfahren und Judo. Im Internat teilt er sich ein Zimmer mit Klößchen.

Karl – Karl wird von seinen Freunden auch „der  Computer“ genannt. Das liegt an seinem guten Gedächtnis und seiner technischen Begabung.

Klößchen – Klößchen heißt eigentlich Willi Sauerlich. Naschen ist seine große Leidenschaft, klar, seinem Vater gehört auch eine Schokoladenfabrik.

Gaby – Gaby ist ein großer Tierfreund. Über sie laufen die guten Kontakte zur Polizei, denn ihr Vater ist Kommissar.

Wo spielt TKKG Junior?

In einer „Millionenstadt“ irgendwo in Deutschland, die nicht näher benannt wird. Das finde ich sehr gut, denn so kann man seiner Fantasie beim hören (und lesen) freien Lauf lassen.

Wie unterscheidet sich TKKG Junior von der Originalserie?

Der wohl größte Unterschied ist, dass die vier Protagonisten hier jünger sind und die TKKG Junior Reihe sich somit an eine jüngere Zielgruppe wendet.

Mir als Mama fällt sofort auf, dass „schwierige“ Begriffe zwischendurch in Gesprächen der Hauptpersonen erklärt werden. „Empfehlungsschreiben“ oder „im Bau sitzen“. Das finde ich prima, denn sonst würde meine Vorschülerin die Worte womöglich nicht oder falsch verstehen. Manches nehmen Kinder in diesem Alter nämlich noch sehr wörtlich, und bei „Ich habe im Bau gesessen“ versteht sie dann etwas anderes als eigentlich gemeint ist.  Das habe ich letztens grade erst wieder gemerkt, als es beim Europäischen Singwettbewerb darum ging, dass man den Teilnehmern „seine Stimme geben soll“. Motti war wirklich entsetzt und wusste keinen guten Grund wieso sie ihre ureigene Stimme jemandem geben sollte. Daher ein großer Daumen hoch von mir, da haben die Erfinder der Junior Reihe mitgedacht und solch ein Missverständnis passiert hier gar nicht erst! Super!

Wie lange dauert eine Folge?

Eine Folge dauert etwa 46 Minuten.

Gehts immer gut aus?

Na klar!

Besonderheit!

Eine Besonderheit habe ich noch nicht erwähnt, denn zusätzlich zu den TKKG Junior Hörspielen wird es vier neue Bücher geben, in denen das TKKG Junior Team spannende Fälle löst.
Ein tolles Hörspiel für Kinder sind die neuen Folgen TKKG Junior.

Noch muss ich vorlesen, aber bald ändert sich das.

Unser Fazit

Motti findet die Folgen total super und fragt mich schon wann die nächsten Folgen erscheinen (im Herbst meine ich), die Zwillinge finden sie auch spannend und insgesamt sind wir uns alle einig. TKKG Junior ist super!

Ich finde die neuen TKKG Junior Folgen „Auf frischer Tat ertappt“ und „Vorsicht: Bissig!“ wirklich gelungen, die Stimmen der Sprecher sind angenehm und die Fälle so interessant, dass auch ich als Mama gerne mithöre.

Ein tolles Hörspiel für Kinder sind die neuen Folgen TKKG Junior.

———

Dankeschön fürs Lesen!

Ich würde mich freuen, wenn du mir einen Kommentar unter diesem Blogpost hinterlässt.

By |2018-07-14T09:28:17+00:0014. Juli 2018|Categories: Werbung|Tags: , |5 Comments

About the Author:

Katarina (32) ist die Mama von Motti (*2012) und Wawi (*2013) sowie Nini (*2013), dem Dino (*2017) und wohnt in der Nähe von Hamburg mit vielen Kühen als Nachbarn. Virtuell zu finden auf Instagram, Facebook und auf Pinterest.

5 Comments

  1. Annika-Marie am 14. Juli 2018 um 09:34 Uhr - Antworten

    Boah Katarina!

    So tolle Fotos! TKKG kenne ich noch aus meiner Kindheit und habe es geliebt! Hach da werden Erinnerungen an den Sommer bei meiner Oma wach…. im Garten spielen, auf der Decke TKKG hören…. <3 In die neuen Junior Folgen werde ich mit meinen Kindern auch gleich reinschauen! Danke!

  2. Küstenmami am 14. Juli 2018 um 09:42 Uhr - Antworten

    Super, danke für den tollen Artikel! Auf die TKKG Junior freue ich mich schon riesig, und kann es kaum erwarten, dass unsere Kinder das richtige Alter haben!

  3. Jess am 14. Juli 2018 um 22:45 Uhr - Antworten

    Oh ich liebte TKKG und hatte nicht nur einen Expartner, der die noch im Erwachsenen-Alter zum Einschalen gehört hat (ok das hört sich nun an als wären es 485 gewesen, waren es nicht). Mein jetziger Mann kann das gar nicht verstehen mit einer Geschichte im Ohr ein zu schlafen. Ein Grund, warum die EInschlafbegleitung bei mir immer länger dauert. Ich genieße es, ein Hörspiel zu hören.

    TKKG war noch nichts für unser (Grund-)Schulmädchen, aber die Junior-Variante hört sich echt spannend an.

  4. Anna am 15. Juli 2018 um 06:57 Uhr - Antworten

    Ich hab als Kind TKKG geliebt! Damals hieß Tim noch Tarzan (oh Gott bin ich alt 😊)! Ich wusste gar nicht, dass es TKKG auch als Junior-Version gibt- Danke für den Tipp! Meine Große liebt Hörspiele auch, da werde ich nach diesen hier mal Ausschau halten
    Liebe Grüße, Anna

  5. Ute am 15. Juli 2018 um 10:28 Uhr - Antworten

    Hallo,
    Wir habe auch gerade eine TKKG-Folge ins Haus bekommen – und ehrlich gesagt hatte ich aus meiner Kindheit immer noch Vorbehalte. Wer was auf sich hielt, hörte doch schon damals ???. Die haben meine Jungs aber schon rauf und runter gehört – und so erklärten sie sich nach einigem Widerwillen bereit es mit Karl, dem Computer, Gaby und Co zu versuchen. Und ich muss sagen: ich fand es gut! Die Freundschaft zwischen den Kindern (und dem Hund) wird toll gezeichnet und die Fälle, die wir gehört haben waren spannend, aber nicht zu spannend. Und endlich hab’s mal echte Räuber und nicht übersinnliches was sich als Fake herausstellt. 😅
    LG
    Ute

Kommentare