Postkarte: Post für dich

Coronavirus Tag 5- Kindertagebuch

Lesezeit: 2 Minuten

18.3.2020, Deutschland

Tag 5 – Corona-Virus Kindertagebuch

„Hallo Internet“ und besonders „Hallo Niclas“ und all die anderen Kinder die hier lesen!

Ich bins wieder, Motti.

Es tut mir leid das ich gestern nichts geschrieben hab. Kennt ihr eigentlich TerraX…statt Schule? Was das ist erkläre ich euch gleich.

Ich hoffe dass das Wetter wieder besser wird damit wir wieder raus können da man erst mal zum Beispiel nicht ins Schwimmbad oder zu Opa und Oma gehen darf.

Heute morgen habe ich Müsli gefrühstückt. Danach habe ich ein Hörspiel auf dem Sofa gehört. Das Hörspiel heisst “Die drei !!! – Der Fall Dörnröschen” Da schleicht jemand durch einen Garten und eine Freundin, einer der drei Ausrufezeichen sieht den und die drei Ausrufezeichen müssen dann rausfinden was da passiert ist.

Danach haben meine Schwestern und ich mit unseren Schulaufgaben begonnen. Als erstes habe ich Mathe Zahlenfuchs 2 gemacht, danach habe ich angefangen im Schreibschrifteheft zu arbeiten.

Der Blogprinzessin Online-Shop
für Mamas, Schwestern, Nachbarinnen, beste Freundinnen und die weltbesten Tanten. Banner Blogprinzessin Shop.

Währenddessen hat mein Papa meine Matheaufgaben kontrolliert und meine Mama hat meinen Schwestern bei den Deutschschulaufgaben geholfen. Danach haben wir erstmal eine Pause gemacht und ich habe ein Hörspiel gehört und dazu ein Bild gemalt.

LIES AUCH
Coronavirus Tag 21 – Kindertagebuch

Danach hat mich meine Mama ans Abschreiben erinnert (noch so eine Aufgabe aus der Schule) und ich habe viele Sätze aus meinem Ballerina-Buch in Schreibschrift abgeschrieben.

Danach hat Mama mir Terra X – statt Schule gezeigt, das sind Videos in denen man etwas lernen kann. Heute habe ich gelernt wie man ein Messer machen kann wie man Brot backen kann und wie man Butter macht.

Meine Mama hat gelacht und gesagt das ich jetzt perfekt auf den Virus vorbereitet bin. Mein Papa wollte mich gleich in seinem Team haben.

Nachmittags haben wir in der Küche getanzt und dem Coronavirus gesagt, dass er ganz schnell wieder verschwinden soll.

Gleich essen wir Abendbrot, morgen gibts mehr von mir.

Tschüss, eure Motti!

PS. Ich lese alle eure Kommentare und freue mich über jede Nachricht.

Kurzer Hinweis in eigener Sache

Du hast keine Zeit ständig auf Facebook zu schauen ob du vielleicht etwas verpasst hast, weil du das erste Mal heute einen heißen Kaffee in der Hand hältst?

TRITT MEINEM CLUB BEI!
(So geht es mir nämlich auch.)


Mehr Infos findest du hier & Datenschutzerklärung.

Wenn Ihr einen Beitrag besonders mögt, aber keine Zeit zum Kommentieren habt, schenkt ihm doch einfach ein Herz!

5 Comments

  1. Eva

    Hallo Motti, ich habe meiner Tochter (sie ist auch 7) heute deinen Eintrag vorgelesen und ihr vorgeschlagen, das sie dir antworten kann. Leider möchte sie nicht. Ich glaube sie traut sich nicht richtig. Bestimmt weil sie dich nicht kennt und weil sie sich wahrscheinlich gar nicht richtig vorstellen kann, was ein Blogeintrag ist. Denn wenn ihr etwas unbekannt ist, traut sie sich nicht. Aber ihr hat dein Eintrag sehr gefallen. 😊

  2. Barbara

    Meine Jungs haben heute auch für die Schule gearbeitet. Der Räuber lernte das qu und hat Minus über den Zehner gerechnet. Das Kamikaze-Kind liest Hilfe mein Gefieder ist voll Öl und hat dazu einen Brief an die Autorin geschrieben. Er muss nämlich ein Lesetagebuch führen. Den Brief hat er dann in den Kinder geschrieben. Nun können ihn seine Lehrerin und seine Klasse lese. Der Große übte Deutsch, Mathe und Englisch
    Am Nachmittag haben die Jungs Fußball gespielt im Garten. Aber das Mittagessen ( Gemüsefrischkäsepasta . ) war nicht ihr Fall. Nun ist Medienzeit.

  3. Niclas

    Hi Motti,
    ich habe ein Brötchen mit Salami zum Frühstück gehabt. Danach habe ich mit meinem Bruder im Garten eine Bude gebaut. Bei den Schulaufgaben habe ich heute den Buchstaben ,,Z“ gelernt. Ich gucke gerne die Lernvideos mit der Maus, von der ,,Sendung mit der Maus“. Da habe ich so eine App auf meinem Tablet. Wir lesen jetzt noch eine Geschichte und gehen dann ins Bett.
    Bis morgen.
    Viele Grüße Niclas

  4. Christin Wulf

    Hallo Motti,
    Danke für die Video Vorschläge. Ich werde sie morgen mal meinrn Jungs zeigen, die sind genau so alt wie Du. Die LOGO Sendung fanden sie nicht so spannend wie Ninjago. An TerraX habe sie sicher mehr Interesse. Kennst du eigentlich „Oli und die wilden Tier“ vom SWR? Das lieben meine Söhne.
    Liebe Grüße Christin

Schreibe einen Kommentar

Du möchtest einen Kommentar hinterlassen, weißt aber nicht, was du schreiben sollst? Dann nutze den KOMMENTAROMAT! Ein Klick auf einen der Buttons unten trägt automatisch die gewählte Reaktion in das Kommentarfeld ein. Du brauchst nur noch die Pflichtfelder "Name" und "E-Mail" ausfüllen und den Kommentar abschicken