Motti als Jedi Ritterin Rey, nur stilecht mit den Kylo Ren Socken.

Fasching ist früh dieses Jahr. On top of my Motherhood Game

Lesezeit: 3 MinutenEnthält Werbelinks

Moinsen es ist Montag. Und die Nacht war bescheiden. Ich weiß nicht was den Dino im Moment reitet, aber von Eins bis Drei Uhr war er wach und quengelte in meinem Arm rum.

Glücklicherweise hatte Marc heute frei und konnte zumindest mit den Großen Kindern aufstehen. Ich kam etwa eine halbe Stunde später mit einem hellwachen Dino hinterher. Der hat bestimmt irgendwo ein Akkuladefach und er tauscht Nachts einfach die Akkus statt zu schlafen. Uff.

Motti zuckelte zur Schule, und ich.. ja was habe ich eigentlich gemacht. Grandios ich habe voll eine Erinnerungslücke. Schaaahaaatz?

Ah ja, ich habe Emails beantwortet, die Katzen aus meinem Büro geworfen da sie lautstark spielten und die Zwillinge betüdelt. Marc war unterdessen mit dem Dino auf einer Tour d`Kinderarzt, denn wir brauchten eine neue Verordnung. Diese hatte ich zwar telefonisch vorbestellt, da der Kinderarzt 30 Min weit weg ist, aber natürlich hat das (mal wieder) nicht geklappt. So musst Marc am Freitag mit leeren Händen abdrehen und heute nochmal hin.

Während meiner Mails, sagte mein Handy mir, dass eigentlich Mottis Faschingskostüm für die Feier in der Schule am Samstag hätte ankommen sollen. Also eigentlich schon zugestellt sein sollte. Da MIR nichts begegnet war, schrieb ich Marc eine Whats App, diese kam aber nicht an. Der Kinderarzt ist nämlich in einem Funkloch. Marc klärte mich später auf, dass bei ihm auch nichts abgegeben wurde. Das ganze klärte sich dann auf, als wir es in einem wattierten Umschlag im Briefkasten fanden.

LIES AUCH
Elternpflichten sind nicht immer schön. Manche sind wirklich ekelig

Bestellt hatte ich es in „M“ (132 cm) und es hätte auch echt nicht kleiner sein dürfen. Motti trägt aktuell Gr 126-128.  Nur für den Fall das jemand vor der selben Frage steht und nicht weiß was er bestellen soll.

Nach der Schule wollte sie es natürlich sofort anprobieren. Und sie war/ist verliebt. Genau so hatte sie sich ihr Kostüm vorgestellt. Denn Motti und Prinzessinen? Nein das wäre nichts für sie. Sie wollte eine Jedi sein.

Motti als Jedi Ritterin Rey, nur stilecht mit den Kylo Ren Socken.

Und sie ist eine wahrhaft gute Jedi-Schülerin. (Nur Stilecht mit den Kylo Ren Socken dazu.)

Wer es nachbestellen möchte, das hier ists:

Nach dem Mittagessen verschwand Motti zu einer Schulfreundin und die Zwillinge stellten sich schon darauf ein den LANGWEILIGSTEN NACHMITTAG SEIT ANFANG DER NACHMITTAGE zu verbringen.

Aber nicht mit ihrer Mama! Denn ich zauberte einfach die neuen Fasching-Clown-Vorlagen von Bine Brändle (Werbung ohne Auftrag) hervor und der Nachmittag wurde gut.

Wir malen die neuen Fasching Clowns Malvorlagen von Bine Brändle aus.

Als ich dann auch noch spontan auf Ebay Kleinanzeigen zwei pinke Schreibtischstühle für die Zwillingsmädels schoss und diese noch heute bei uns einzogen, wurde der langweiligste Nachmittag zum BESTEN ÜBERRASCHUNGSTAG EVER. Eins Plus Mama. Eins Plus.

Was war sonst noch:

  • Laminiergerät gekauft
  • Gartenbank angeschaut
  • Erfolglos bei der Post gewesen
  • Mit Jessi telefoniert
  • Mit Dominic Unfug geplant.
  • Mit dem Mann jetzt eine geteilte online To-Do-Liste gegen zu viel Mental Load
LIES AUCH
Die Mama Polizei.

PS. Noch drei Wochen bis Fasching in der Schule und ich habe das Kostüm. Ich bin so gut! Eins Plus ;-)

Der Dino mit seinem Papa.

———

Dankeschön fürs Lesen!

Ich würde mich freuen, wenn du mir einen Kommentar unter diesem Blogpost hinterlässt. Gerne auch per Kommentaromat!

Bei manchen Links (z. B. zu Amazon oder anderen Online-Shops) handelt es sich um sogenannte Werbe- oder Affiliate-Links: Wenn du auf der verlinkten Seite etwas kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Der Preis ändert sich für dich dadurch nicht.
Wenn Ihr einen Beitrag besonders mögt, aber keine Zeit zum Kommentieren habt, schenkt ihm doch einfach ein Herz!

Letzte Aktualisierung am 20.06.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

10 Comments

  1. Claudia

    Tolles Kostüm.
    Der Mini (6) hat sich dieses Jahr eigentlich für Harry Potter entschieden, was leider zu lang ist und nicht Kiga geeignet. Daher ist es jetzt Benjamin Blümchen geworden.
    Und Harry trägt er halt zu Hause.

  2. Yvonne van Brakel

    Gerne gelesen
    Wieder mal genial geschrieben!
    Danke dafür!

    Lustiger Kommentaromat… :) Zum Beitrag alles fröhlich angeklickt… :)
    Muss ja mal getestet werden…

  3. Eva Weißgerber

    Cool sieht das Kostüm aus. Meine Tochter wollte ursprünglich Cowgirl werden. Als wir im Müller standen, beschloss sie spontan Ritter zu werden.
    Sie findets toll, einziger Nachteil, sie wird das Schwert wohl nicht mit zur Schule nehmen dürfen.

  4. Susanne

    Mental load… uff. Ich dachte ja, dass mir die Ungleichverteilung zwar klar ist, sie mich aber nicht weiter stört. Und dann kam gestern Morgen ein PMS-verstärkter Turboausbruch (vor den Kindern… ups… gleich mal über Hormone aufklären!) und nun ist das Thema bei uns doch auf dem Tisch. Einen gemeinsamen digitalen Kalender haben wir längst (Timetree, sehr zu empfehlen), aber dennoch bleibt es an mir, automatisch die auf die Idee zu kommen, die Schule anzurufen, wenn der Mann mitteilt, der Große sei krank. Und auf die Idee zu kommen, meine Mutter zu bitte, früher zu uns zu kommen, damit ich auch arbeiten gehen kann. Denn der Kundentermin des Mannes sei an diesem Tag nicht verschiebbar (da fragt man sich, was er wohl machen würde, wenn er selbst krank wäre). Wie auch immer: Mental load ist da. Da kann man noch so eine moderne und diskussionslos gleichberechtigte Ehe führen. Und PMS ist auch da. Sehr.

    Zu den Kostümen: Der Große geht als Erfinder und hat sich dafür extra einen tierisch coolen Steampunk-Hut gewünscht. Hosenträger, Nickelbrille, Weste (die trägt er eh dauernd) und Notizblock :) Der Kleine geht als Adler (wenn er es sich nicht noch siebenmal anders überlegt, aber die Kostümkiste ist voll). Da haben wir noch von vor zwei Jahren ein wunderschönes Kostüm, das wir mal bei IKEA gekauft haben. Mit Maske, Stulpen und Federumhang.

Schreibe einen Kommentar

Du möchtest einen Kommentar hinterlassen, weißt aber nicht, was du schreiben sollst? Dann nutze den KOMMENTAROMAT! Ein Klick auf einen der Buttons unten trägt automatisch die gewählte Reaktion in das Kommentarfeld ein. Du brauchst nur noch die Pflichtfelder "Name" und "E-Mail" ausfüllen und den Kommentar abschicken