FERIENALARM

Lesezeit: 2 Minuten

Ich kann es gar nicht genug sagen. Hurraaaaa! Heute war der letzte Schultag. Nun beginnen wunderbare 14 Tage ohne „Du musst noch lesen“ und „MAMA! Ich kann besser Mathe als du. Lass mich das alleine machen!“. Endlich wieder Chefin im Haus sein ;-)

So spannend, war der Tag heute dann allerdings doch nicht. Über Nacht bekam Nini Fieber und schlief dann auch bis Mittags. Wawi hatte Oma-Tag und Motti kam Mittags geschafft aber glücklich aus der Schule. Jetzt stehen nur noch ein paar Schultage zwischen ihr und der zweiten Klasse. Und ich sag es euch jetzt schon: Vor den Sommerferien wird hier Party gemacht, denn ich bin wahnsinnig stolz auf meine Große. All die Zweifler die uns immer wieder wissen liessen, das die Zwangsentscheidung gegen den Kindergarten fatale Folgen haben würde. Nehmt dies! Sie macht es großartig!

Nachmittags ging es den Mädels dann immerhin schon wieder so gut, dass sie „Yoshis Crafted World“ zocken konnten, und ich gebe zu: Ich liebe es auch. Für alle die voll keine Ahnung haben: Stellt euch vor in der Bastelwelt von Kikaninchen rumzulaufen. Nur halt als Dino. Es klingt total banal macht aber mega Spass! Ich schreib da die Tage nochmal drüber.

Dürfen eure Kinder Computerspiele spielen? Wenn nein, ist dieser Beitrag nichts für euch.

Der Rest von uns chillte und kurierte sich aus. Gegen Abend fing Motti dann an mich mit Glasigen Augen anzuschauen und ich konnte sie nur noch ganz schnell ins Bett bringen. Hoffentlich wird sie schnell wieder gesund.

LIES AUCH
Zähne putzen mit 3 Kleinkindern.

Diesen Beitrag tippe ich im grade von meinem Handy, weil ein schluchzender Dino lautstark nach seiner Mami verlangte. Da liege ich natürlich neben ihm im Bett um ihn trösten zu können. Daher lasse ich das tippen jetzt auch und tröste den Husti-Dino.

Wenn Ihr einen Beitrag besonders mögt, aber keine Zeit zum Kommentieren habt, schenkt ihm doch einfach ein Herz!

4 Comments

  1. Yvonne vB

    Gute Besserung!
    Mein Penicillin schlug nicht an bzw. machte seinen Job sehr schlecht. Also beschloss ich noch mal zum Dok zu gehen. Die Zweite meinte nur lapidar: „Ich hab auch etwas Ohrenschmerzen.“ Und sprang um mich herum.
    Ich dachte noch, jut nehm ich sie mit und bring sie dann flott zur Schule. Sympathien nehme ich gerne ernst…. Da meint der Dok, dass sie auch eine Mittelohrentzündung hat und heute und morgen nicht zur Schule soll.
    Da bei uns Montag erst die Ferien anfangen, soll ich nun positiv vermerken: Die Zweite hat nun 2 Tage mehr Ferien….
    Vielleicht für manche ganz toll. Für eine kranke Mutti leider nicht. Denn mit ihrem vermindertem Schmerzempfinden, flippt sie hier herum wie eh und je… :-) Mal sehen wie es morgen wird.

    Euch eine angenehme Nachtruhe und wunderschöne Ferien! :-)

Schreibe einen Kommentar

Du möchtest einen Kommentar hinterlassen, weißt aber nicht, was du schreiben sollst? Dann nutze den KOMMENTAROMAT! Ein Klick auf einen der Buttons unten trägt automatisch die gewählte Reaktion in das Kommentarfeld ein. Du brauchst nur noch die Pflichtfelder "Name" und "E-Mail" ausfüllen und den Kommentar abschicken