kindergeburtstag-zwillinge

Geburtstagswoche

Lesezeit: 2 Minuten

Heute starten wir offiziell in die Geburtstagswoche. Morgen haben die Zwillinge Geburtstag, übermorgen Motti. Danach stehen die ganzen Feierlichkeiten an und Anfang Juni kann ich dann wieder schlafen und atmen.

Meine ich das Ernst? Ja, ein bisschen schon. Denn dadurch das drei Kinder in 48h nacheinander Geburtstag haben, packe ich eben 3x Geschenke ein, backe mindestes 2 oder 3 Kuchen und puste Luftballons auf.

Besorge auf einen Schlag Geschenke für 3 (die sich am liebsten täglich um entscheiden würden, aber das ist bestimmt bei allen Kindern so) und jetzt kommt ja noch das Level „Schule“ hinzu. Also backe ich -ganz liebevoll- natürlich auch noch Muffins in Klassenstärke und sehe das alles als Aufwärmübung für nächstes Jahr.

Nächstes Jahr brauche ich dann die doppelte Menge an Muffins, denn natürlich bringen Motti und die Zwillinge dann Muffins zur Schule.

Wusstet ihr eigentlich schon, wie unglaublich lustig es ist 3 Kinder zu haben die alle einen Tag lang gleich alt sind. Ich hätte mir das damals nie träumen lassen, der ET für die Zwillinge war eigentlich im Juli. Aber die beiden wollten das eben nicht so und die kleinen Dickschädel haben sie noch heute. Ich glaube, wenn es möglich gewesen wäre, dann wären die drei Mädels am liebsten Drillinge geworden.

LIES AUCH
Silvesterfragebogen für Kinder 2016

Und ich wäre vermutlich ohnmächtig vom Stuhl gekippt bei meinem Frauenarzt.

Okay, ich merke selbst das der Beitrag heute auch eher wirr wird, weil ich im Kopf an 1001 Sache gleichzeitig denke und eigentlich so müde bin das ich auf die Couch kippen möchte. Geht aber nicht. Es müssen noch alle möglichen Geschenke eingepackt, Kuchen gebacken und die Küche Geburtstagstauglich hergerichtet werden.

Lasset die Spiele beginnen.

THIS IS SPARTAAAAA ÄH GEBURTSTAGSWOCHE!

kindergeburtstag-zwillinge

 

———

Dankeschön fürs Lesen!

Ich würde mich freuen, wenn du mir einen Kommentar unter diesem Blogpost hinterlässt. Gerne auch per Kommentar-o-Mat.

Wenn Ihr einen Beitrag besonders mögt, aber keine Zeit zum Kommentieren habt, schenkt ihm doch einfach ein Herz!

2 Comments

  1. Jenny

    Oh ja, das kann ich Dir sooo gut nachempfinden.
    Meine Große wird im Oktober schon 12😵.
    Der „kleine“ hat am 18.Juli,was der errechnete ET für die Zwillinge war. Gottseidank sind sie dann erst bei 40+2 also am 20.07 daheim geboren. Dafür dann im Turbomodus. Von erste Wehe bis beide da keine 3 Stunden, aber das ist ne andere Geschichte…
    Jedenfalls dieses so knapp hintereinander und in X Institutionen feiern schlaucht gewaltig.
    Wie handhabst Du das denn mit Familie?

    Lg
    Jennifer

Schreibe einen Kommentar

Du möchtest einen Kommentar hinterlassen, weißt aber nicht, was du schreiben sollst? Dann nutze den KOMMENTAROMAT! Ein Klick auf einen der Buttons unten trägt automatisch die gewählte Reaktion in das Kommentarfeld ein. Du brauchst nur noch die Pflichtfelder "Name" und "E-Mail" ausfüllen und den Kommentar abschicken