Normaler Tag mit 4 Kindern

Lesezeit: 2 Minuten

Manometer, ich dachte ja, wenn die Zwillinge in die Schule kommen, dann geht hier die Luzie ab. 

Offenbar falsch gedacht, denn es war selten „langweiliger“ bei uns. Daher dachte ich, ich schreibe mal einen typischen Tagesverlauf auf.

6:30 Uhr – Mein Wecker klingelt. Ich schlurfe in die Küche und versuche dabei auf der alten, knarrenden Holztreppe die nach unten führt möglichst keine Geräusche zu machen. Ninja-esque schleiche ich.

Meistens wacht der Dino trotzdem auf und will dann gleich mit runter.

7:00 Uhr allerspätestens wecke ich jetzt die Kinder, die sich rucki-zucki anziehen und am Frühstückstisch versammeln. Die Kleidung haben wir immer am Vorabend schon rausgelegt und die Ranzen sind auch schon gepackt.

7:20-7:40 Uhr: Frühstückszeit. Während die Kinder frühstücken, trinke ich Kaffee und schmiere Pausenbrote. Glücklicherweise wollen die Mädels immer das selbe in die Dosen haben, da geht das schnell. Drei Mal dies, drei Mal das, drei Mal jenes, drei Flaschen aufgefüllt.

7:40 Uhr-8:10 Uhr: Zähne putzen und noch Zeit mit den anderen zu Spielen.

8:10 Uhr: Spielzeug wegräumen, Ranzen und ggf. Sportbeutel holen und langsam Schuhe anziehen.

8:15 Uhr – 8:20 Uhr: Jetzt aber Jacken anziehen, Ranzen aufsetzen und habt ihr auch den Sportbeutel?

8:21 Uhr: Küsschen von Mutti abholen

LIES AUCH
Alltag bei uns: Folge 65

8:22 Uhr: Küsschen vom Dino abholen

8:23 Uhr: Ab durchs Gartentor und winken.

In ihrem Lauftempo kommen sie so pünktlich an der Schule an, ohne zu hetzen und bleiben dort bis kurz nach Mittag. Manchmal auch länger, weil noch Unterricht ist oder Motti einen Nachmittagskurs (freiwillig) besucht.

9:00 Uhr: Meine Mama holt den Dino an 3 Tagen die Woche ab, damit ich arbeiten kann.

9:30 Uhr: Ich setze mich an den Rechner, checke meine Mails und setze mich an die Steuererklärung*.

9:31 Uhr: Ich hasse Steuererklärung*

9:31 Uhr – 12:00 Uhr: Ich trinke Kaffee, mache Bürokram und wenn ich viel prokastiniere, dann putze ich die Bude. Sollte in meiner Arbeitszeit nicht sein, passiert mir aber ab und zu.

12:00 Uhr: Vorbereitungen für das Mittagessen starten, da wir einen „Ewigen Kalender“ eingeführt haben, wissen wir immer zu jeder Zeit was es geben soll. Sehr praktisch.

13:00 Uhr: Die Kinder sind daheim, Es gibt Mittagessen. Der Dino ist meistens von seinem Oma-Vormittag so platt, dass er bis 14:30 Uhr Mittagsschlaf macht.

13:40 Uhr: Zähne werden geputzt, dann starten wir in die Hausaufgaben.

Meistens sind diese so gegen spätestens 15:00 Uhr abgeschlossen (bei allen drei). Der Rest des Tages steht meistens zur freien Verfügung. Je nachdem wie verfügbar ich sein muss, ist das der Moment für putzen, waschen, Haushalt.

LIES AUCH
Alltag bei uns: Folge 13

Ab 18:00 Uhr gibt es Abendessen

Zwischen 19:00- 20:00 Uhr versuche ich alle Kinder im Bett zu haben. Die Mädels hören meistens Hörspiele zum einschlafen, der Dino wird einschlafbegleitet.

Ab  21:00 Uhr – Feierabend. Ganz selten ist es mal später.

Wie ist es bei euch in etwa?

———

Dankeschön fürs Lesen!

Ich würde mich freuen, wenn du mir einen Kommentar unter diesem Blogpost hinterlässt. Gerne auch per Kommentaromat!

Wenn Ihr einen Beitrag besonders mögt, aber keine Zeit zum Kommentieren habt, schenkt ihm doch einfach ein Herz!

15 Comments

    1. Katarina

      Wir haben einfach die Wochentage zu Thementagen gemacht.

      Montag – Pfannkuchen (süß/herzhaft)
      Dienstag – Nudeln (+Beilage +Sauce / -Auflauf)
      Mittwoch – Kartoffeln + Fisch (in verschiedener Form)
      Donnerstag – Reis (+Gemüse +Sauce)
      Freitag – Papas selbstgemachte Pizza Freitag

      Beilagen und Saucen können variieren. Samstag und Sonntag gibt es dann das was alle sich zusammen wünschen, z.B Hühnersuppe, Lieblingsgerichte oder aufwendigere Gerichte.

  1. Cathy

    Hört sich jetzt recht entspannt an 🙌🏻✨
    Bei uns wirkt der Tagesablauf fast wie in einer WG:
    6:30 Uhr steht mein Mann auf – immer
    7:00 Uhr muss Junior hoch
    7:00 Uhr – 7:50 Uhr wird Junior von meinem Mann auf den Tag vorbereitet
    7:50 Uhr weckt mich mein Sohn mit einem „Schtüüüüssss Mama“
    8:00 Uhr bis 9:00 Uhr Social Media und Restaurierungsprogramm für mich
    9:00 Uhr bis 15:00 Uhr bin ich am Schreibtisch mit je 20 Minuten Pause (10:30 Uhr/13:30 Uhr) da ich mit dem Hund raus muss.
    16:00 Uhr hole ich Junior von der Vorschule ab und verbringe mit ihm und dem Hund die Zeit bis 21 Uhr. Dann geht Junior ins Bett und ich bis 2/3:00 Uhr wieder an den Schreibtisch 🤗

    Entspannt 🙈
    Liebe Grüße

    1. Katarina

      Huhu Cathy,

      ist das bei dir nach 21 Uhr eigentlich ein „ich muss an den Schreibtisch, weil ich sonst nicht alles schaffe“ oder ein „ich mach das gerne, könnte mich aber auch in die Badewanne legen, will ich nur nicht“?

      1. Cathy

        …ich muss. Sonst schaffe ich es nicht. Sicherlich arbeite ich jetzt schon lange daran, diesen Zustand zu verändern. Bis Ende des Jahred hab ich das dann auch endlich so wie ich das möchte. Dann mache ich auch aktiv Feierabend 🤩

  2. Vroni

    Wann geht denn bei euch die Schule los? Das hört sich ja traumhaft an.

    Bei uns meist um 8.00 Uhr, einige sogar schon um 07:30 Uhr. Der späteste Beginn, den ich kenne, ist 8:15 Uhr.

    1. Katarina

      Hallo Vroni,
      Bei uns geht die Schule für die 1&2 Klasse immer um 8:50 Uhr los und geht bis kurz nach 12:00 Uhr. (Ausser man hat „Frühradfahren“ das ist quasi Radfahren & Verkehrsregeln lernen in der Schule. Das fängt 8:05 Uhr an, an einem einzigen Tag und ist aber auch nur für 1 Halbjahr.)

      Ab der dritten Klasse beginnt die Schule dann regulär um 8:05 Uhr

  3. Maria

    Wow, ich beneide dich um so einen entspannten Tagesablauf!
    Obwohl meine Große schon im Kindergarten ist, ist hier jeden Tag richtig lang halligalli. Schlafen vor 21 Uhr ist doof. Es darf auch gern noch später sein.
    Da bleibt aktuell grad wirklich wenig Zeit für Büro und auch einfach mal nur durchschnaufen.

    Viele Grüßé aus Bayern!

    1. Katarina

      Als sie alle noch ein bisschen kleiner waren, war schlafen vor 21 Uhr auch nicht drin. Da denke ich ist bei euch alles normal.

      Bei uns hat sich das tatsächlich erst so mit 5/6 geändert bei den Mädels. Beim Dino, der macht eh alles was seine Schwestern machen, der schläft dann einfach mit. (zumindest aktuell)

  4. Romy Matthias

    Bei euch beginnt die Schule aber spät. Bei uns ist es früher. Die Kids müssen 7:30 Uhr bereits auf ihren Plätzen sitzen. Ist aber früh meist stressig, Eh ich die Zwillis so fertig habe (zanken sich derzeit recht viel), haben wir meist schon die Uhr im Nacken. Dann düse ich schnell zum Schulbus, den wir gerade so schaffen :-) Setze die Kids ab und düse weiter zur Arbeit, wo ich dann meist abgehetzt ankommen und erstmal durchatmen muss. LG Romy

  5. seinfeld

    Hallo,

    na bumm – das nennt man aber Luxus (Uhrzeit) und nur 3 Stunden Schule? – ich beneide euch.
    Bei uns in Österreich startet um Punkt 8 die Schule. Um 7:45 Uhr ist Einlass. Spät um 7:50 sollen sie im Haus sein. Dann geht’s bis 11.50 durch. Ich habe jetzt auch eine erst-Klässlerin und ich hasse den frühen Start – ich sollte um 8 im Büro hocken – genau das schaffe ich leider nicht. Bin gespannt wie lange mein Arbeitgeber das mit macht und ich bin noch am Anfang.

Schreibe einen Kommentar

Du möchtest einen Kommentar hinterlassen, weißt aber nicht, was du schreiben sollst? Dann nutze den KOMMENTAROMAT! Ein Klick auf einen der Buttons unten trägt automatisch die gewählte Reaktion in das Kommentarfeld ein. Du brauchst nur noch die Pflichtfelder "Name" und "E-Mail" ausfüllen und den Kommentar abschicken