Winterstiefel für eine Grossfamilie, Schuhe kaufen Kinder

Tag 309: Die To-Do Liste bis zum Mond

Lesezeit: 3 Minuten

Gestern habe ich euch ja quasi beim Schuhkauf stehengelassen. Also. Wie erwartet haben 3 von 4 Kindern ganz schnell Schuhe gefunden.

Nur ein Mädel schwankte immer zwischen „muss modisch sein“ und „Wieso passe ich (wie Cinderellas Stiefschwestern) nicht in den gläsernen Tanzschuh?“

Dazu noch mein Anspruch „Musst du alleine an- und ausziehen können“ &  „Wintertauglich, so in echt. Mit Regen und Schnee“.

Nach dem etwa achthundertausendsten Mal anprobieren hatten wir es dann endlich. Schuhe für alle! Hurraaaa!

Dann bis in drei Monaten. Da heisst es dann wieder gleiche Welle, gleiche Stelle. Schalten Sie auch jetzt wieder ein bei einer neuen Folge von „Meine Schuhe drücken.“ Da-da-da-dmmm.

Winterstiefel für eine Grossfamilie, Schuhe kaufen Kinder

Stiefel, Stiefel und mehr Stiefel


 

Den heutigen Vormittag haben Marc und ich mit organisatorischem Kleinkram am Telefon verbracht. Dies-das-jenes und das alles noch vor 10:00 Uhr.

Ein wirklicher Nachteil meiner „Ich dachte du bist eine Laktoseintoleranz aber der Allergietest sagt Milcheiweißallergie“ Allergie ist, dass man selten irgendwas spontan essen kann. Ich kann also z.B dem Mann nicht schreiben „Ich habe krass Hunger, bring mir mal was mit“.

Wer da an belegte Brötchen, Döner, Pizza oder so denkt, denkt falsch. Gibt es hier bei uns auf den Dörfern nicht.  Von vegan und damit devinitiv Milchfrei kann man nur träumen.

LIES AUCH
Und das war Weihnachten

So kommt es, dass ich den Kindern beim Mittagessen zuschaue und selbst am liebsten die Tapete von den Wänden kratzen will. HUNGER.

Leider bekomme ich bei HUNGER auch immer schlechte Laune. Mein Mann lebt also seit einigen Jahren quasi dauerhaft mit Pregzilla zusammen ohne das Schwangerschaftsproblem und die Geburt am Ende.

Hunger… jetzt.. und wagt es ja nicht mir Möhrchen, einen Apfel oder Datteln vorzuschlagen. Ich habe richtigen HUNGER! Meine Freundin Tinette aus Schweden sagt immer „I am so hungry I could eat a horse“. Die einen wollen Bären essen, die andern Pferde… XD


 

So nachdem ich mich mit dem tippen grade vom HUNGER ablenke und am liebsten grade Rouladen auf dem Tisch hätte… tippe ich hier weiter.

Die Mädels sind inzwischen fertig mit den Hausaufgaben, haben Mittag gegessen und sind nun mit Piano üben und Nachmittagsaktionen beschäftigt. Der Dino ist grade vom Mittagsschlaf aufgewacht und schnoddert ein bisschen vor sich hin.

Da fällt mir ein: Eigentlich muss ich seit Wochen zum Hausarzt um mir meine Grippeschutzimpfung abzuholen, und immer zögere ich… denn bei meinem blöden Immunsystem (lange Geschichte,, hat nix mit zu wenig SportSonnenlichtGemüse“ zu tun) ist es nie sicher ob ich danach nicht doch krank bin.

Habe ich da Bock drauf? NEIN.

LIES AUCH
10 Tipps für nach der Schwangerschaft.

Daher schiebe ich den Termin immer weiter nach hinten, weil jetzt aktuell bin ich ja eh gesund.

Vermutlich ist das blöd, denn krank geht man ja auch nicht zum impfen und ääh ja… Ohne jetzt die Impfdiskussion aufzumachen, aber lasst ihr euch Grippeschutzimpfen? (Bitte einfach nur Ja oder Nein als Antwort)

Ah! Eins kann ich euch noch erzählen, oh weh, heute hier eins belangloser als das andere… aber… kennt ihr das wenn ihr euren Mann (Partner, Freund, Ehefrau o.ä) mit einer unspezifischen Forderung zum Einkaufen schickt und sie dann mit komischem kram wiederkommen?

„Walnüsse zum backen“ führt hier jedenfalls dazu, dass ich jetzt mal einen Nussknacker kaufen werde.  Freunde aus der Umgebung, wenn ihr wisst wo man sowas genau bekomme, eure Hilfe wird gebraucht.

Kaufland? Edeka? Action oder Aldi?

———

Dankeschön fürs Lesen!

Ich würde mich freuen, wenn du mir einen Kommentar unter diesem Blogpost hinterlässt. Gerne auch per Kommentar-o-mat!

 

Wenn Ihr einen Beitrag besonders mögt, aber keine Zeit zum Kommentieren habt, schenkt ihm doch einfach ein Herz!

4 Comments

  1. Inga

    Winterschuhe müssen wir auch dringend kaufen, zum Glück nur ein Paar.

    Die Kinderärztin, die eigentlich nur das Kind gegen Grippe impfen lassen sollte, hat mich gleich mitgeimpft. Obwohl ich etwas erkältet bin. Sie sagte, wenn ich kein Fieber habe, sei das okay. Letztes Jahr hab ich so lange gezögert, weil ich ständig erkältet war und dann war auch schon März und ich hatte keine Impfung. Zum Glück auch keine Grippe, aber das weiß man ja vorher nicht.

  2. Vroni

    Ja, ich will mich impfen lassen, aber ich kränkel derzeit immer so ein wenig rum (mal Halsschmerzen hier, mal Herpesblase da – aber nie so krank, dass ich zuhause bleiben muss), dass ich auch Angst vor dem Krankwerden habe (werde ich nämlich auch gerne nach so was).

  3. Claudia

    Ja habe mich nach 10 Jahren mal wieder gegen Grippe impfen lassen. Allerdings nur wg der Schwangerschaft. Hatte zum Glück auch noch nie die Grippe.

  4. Angi

    Hallo in den Norden ;).
    Da bei uns hier in Franken die letzten 3 Jahre wirklich heftige Grippewellen waren, habe ich mich in den letzten 2 Jahren tatsächlich mal wieder impfen lassen. Toi, toi, toi, beide Male super vertragen.
    Andere Frage: Kochst du nicht so, dass du mit deinen Kindern zusammen Mittagessen kannst? Das ist ja gemein, hungrig daneben zu sitzen und nichts essen zu können!!!

Schreibe einen Kommentar

Du möchtest einen Kommentar hinterlassen, weißt aber nicht, was du schreiben sollst? Dann nutze den KOMMENTAROMAT! Ein Klick auf einen der Buttons unten trägt automatisch die gewählte Reaktion in das Kommentarfeld ein. Du brauchst nur noch die Pflichtfelder "Name" und "E-Mail" ausfüllen und den Kommentar abschicken