girl with baby yoda, star wars

Tag 325: Uff ich komm nicht aus dem Tran

Lesezeit: 3 Minuten

Moin ihr lieben,

irgendwie komme ich heute überhaupt nicht aus dem Tran. Die letzten zwei Nächte (Kind krank) schlecht geschlafen und heute dann früh raus. Ich bin müde und mag ins Bett.

Geht aber nicht, denn nachher gehen wir zum (freiwilligen) Klassentreffen der Zwillinge. Das soll so ein lockerer ungezwungener Rahmen sein in dem die Klassenlehrerin die Eltern kennenlernt. Ich bin gespannt wie viele denn kommen. Fragt man die Zwillinge, wollen alle kommen und auch ihre Omas und Nachbarn mitbringen.

Ich habe ja immer die Tendenz zu sagen: Ach, wer kommt denn zu sowas? Und dann kommen total viele Leute. Das ist hier nämlich schon ein verrücktes Dörfchen. Alles wonach in Großstädten kein Hahn kräht, („Was? Schon wieder Elternabend?“ „Was? Sommerfest? Boah nee.“ „Was? Laternenumzug? Muss das sein? Ist ja auch dunkel dann…“) ist hier der absolute Hotspot. Vielleicht weil sonst nicht so viel los ist. Wo keine Alternativen sind, nimmt man jede Art der sozialen Interaktion mit, scheint mir.

Jedenfalls, ich bin gespannt. Drückt mir mal die Daumen das es nicht regnet, denn wenn ich das richtig verstanden habe findet das draußen statt.

Ansonsten müsste ich eigentlich mal zum Arzt fahren und mir die Impfung (ja die von vor drei Wochen) abholen. Aber ich mag halt auch nicht krank sein und ich werde danach immer krank und ach ja.

LIES AUCH
Das norddeutsche Rumpelstielzchen

Marc hat grade einen Nachtdienstturn hinter sich und ich freue mich sehr, denn während ich das hier tippe, köchelt in der Küche schon das Gulasch für heute Abend. MJAM. Und Zimtschnecken will er auch noch backen. ES IST LIEBE!

girl with baby yoda, star wars

Zu Samstag kann ich aber schon was berichten, denn da sind die Mädels bei einem Kinderkunst „Kurs“ angemeldet (selbstbezahlt). Das geht über zwei Termine und vielleicht ist das witzig. Denn am ersten Termin gehen sie in eine Kunstausstellung und schauen sich zusammen mit Kinderkunstvermittlern die Werke an, und am zweiten Termin treffen sie sich in einem richtigen Atelier und dürfen selber mit verschiedenen Materialien Kunst machen.

Ich hatte den Aufruf dazu online gesehen und habe sie ganz spontan angemeldet. Jetzt bin ich gespannt was sie berichten und sie freuen sich schon riesig, vor allem nachdem ich selbst auch nach Jahren mal wieder einen Stift in die Hand genommen habe. Soll ich euch von dem Kurs am Montag mehr berichten? (Also das was die Mädels erzählen? Ich bin ja nicht dabei.)

girl with baby yoda, star wars

Hört ihr eigentlich Podcasts? Wenn ja, hier meine aktuellen Lieblinge:

  • „Zeit Verbrechen“ von Die Zeit ( Reale Verbrechen werden analysiert und besprochen, super angenehme Stimmen)
  • „Craftcast“ von Lisa und Laura (Lisa (meinfeenstaub) und Laura (trytrytry.de) plaudern übers bloggen.
  • „Second Life“ von Hillary Kerr (Hillary interviewd Menschen die sich beruflich komplett verändert haben und wieso sie jetzt machen was sie machen)
  • „Tired Women“ von Bianca Jankovska (Feministischer Podcast z.B über die Frage, wieso „Boss Babe“, „Shepreneur“, „Girlboss“ eigentlich bescheuerte Begriffe sind und man sie vermeiden sollte.)
  • Und natürlich mein eigener „Logbuch des Lebens“ in dem ich (vorallem im Auto) über alltägliches quatsche.
LIES AUCH
Die 20 beliebtesten Artikel auf Blogprinzessin

So, jetzt Schläfchen oder lieber doch nicht? Darf ich schon ins Bett?

———

Dankeschön fürs Lesen!

Ich würde mich freuen, wenn du mir einen Kommentar unter diesem Blogpost hinterlässt. Gerne auch per Kommentar-o-mat!

 

Wenn Ihr einen Beitrag besonders mögt, aber keine Zeit zum Kommentieren habt, schenkt ihm doch einfach ein Herz!

3 Comments

  1. Ursula

    Oh, der Zeit Verbrechen Podcast! Das ist mein allerliebster Podcast, nicht nur die Stimmen sind angenehm, sondern auch das Deutsch der Sprecher ist wohltuend hochwertig….
    Nachteil: seit ich den kenne, finde ich die meisten anderen Podcasts nicht mehr erträglich ;)

  2. Maria

    Hallo Katharina,

    hast du vielleicht auch noch Tipps für tolle Hörbücher? Podcasts sind jetzt nicht so meins, aber bei Hörbücher wäre ich sehr offen für Inspirationen. :-)

    LG
    Maria

Schreibe einen Kommentar

Du möchtest einen Kommentar hinterlassen, weißt aber nicht, was du schreiben sollst? Dann nutze den KOMMENTAROMAT! Ein Klick auf einen der Buttons unten trägt automatisch die gewählte Reaktion in das Kommentarfeld ein. Du brauchst nur noch die Pflichtfelder "Name" und "E-Mail" ausfüllen und den Kommentar abschicken